Hörbuch – Rezension *** Elanus *** und wieder einmal ein gelungenes Abenteuer, oder?

Poznanski „Elanus“

Elanus

gelesen von Jens Wawrczeck

1 mp3-CD, Laufzeit: 11h 33, 14,99 Euro, ET: 08/2016

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

***********************

Inhalt:

„Angriff der Überwachungsdrohnen

Der siebzehnjährige Jona ist seinen Altersgenossen an Intelligenz und Auffassungsgabe voraus, allerdings macht ihn das nicht gerade beliebt. Gegen das Mobbing wehrt er sich mit einem ungewöhnlichen Mittel: einer Drohne. Klein, leise und mit einer Kamera versehen, kann sie jeden aufspüren, dessen Handynummer Jona besitzt. Sie versorgt ihn mit brisanten Details aus dem Privatleben seiner Opfer. Doch womit Jona nicht gerechnet hat: Offenbar wird auch er selbst überwacht. Dann häufen sich Zufälle, die darauf hindeuten, dass jemand hinter ihm her ist …“ (Quelle)

****************

Meine Meinung:

Ursula Poznanski ist für mich ein Garant für spannende Lese- oder Hörstunden und auch mit dieser Geschichte hat sie mich nicht enttäuscht.

Jona hat es mir zu Beginn etwas schwer gemacht. Ihn zu mögen , fiel mir anfangs nicht leicht! Ich kann mir aber vorstellen, dass man selbst so wird, wenn man einen so hohen IQ hat! Man kann die „Dummheit“ der anderen nicht ertragen und separiert sich von den anderen Menschen! Freundschaften zu schließen, stelle ich mir in dieser Lage wirklich schwierig vor!

Um so interessanter fand ich Jonas Entwicklung während dieser Geschichte und dass er doch noch Menschen trifft, die es schaffen, ihn zu verblüffen und die ihm zeigen, was Freundschaft ist und dass man trotz niedrigerem IQ in der Lage ist, Vorgänge oder auch vor allem Menschen zu durchschauen!! Das hat mir sehr gut gefallen!

Continue reading Hörbuch – Rezension *** Elanus *** und wieder einmal ein gelungenes Abenteuer, oder?

Hörbuch Rezension *** GoodDreams – Wir kaufen deine Träume *** brisantes Thema, spannende Geschichte, kleine Verständnisprobleme

Claudia Pietschmann „GoodDreams – Wir kaufen deine Träume“

gooddreams

5 CDs, 355 Minuten, gekürzte Lesung, 12,79 Euro, ET: 07/2016

Sprecherin: Ulla Wagener

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

********************

Inhalt:
„Be careful what you dream of …

Leah will nicht mehr träumen. Sie hat Angst, nicht in die Realität zurückkehren zu können. Ihr Zwillingsbruder Mika ist Profiträumer und verdiente mit seinen Träumen Geld. Geld, das sie dringend für ihren kranken Vater brauchen. Eines Tages erhält Mika die Chance auf 250.000 Dollar: Er soll bei einem geheimen Spiel mitmachen und gegen drei Jugendliche antreten. Das Problem: Mika leidet an Schlafstörungen. Die einzige Chance ist Leah. Die muss ihre Angst überwinden und in den Traum eines Unbekannten aufbrechen. In einen Traum, der zum Albtraum wird und der etwas enthüllt, das die gesamte Menschheit erschüttern wird …“ (Quelle)

**********************

Meine Meinung:

Ich habe nur die oben abgedruckte Inhaltsangabe gelesen und darüber bin ich sehr froh. Ich habe jetzt beim Schreiben der Rezension gesehen, dass es auch andere gibt, die schon wieder viel zu viel verraten und eigentlich das Ende vorwegnehmen! Da braucht man die Geschichte wirklich nicht mehr zu hören!

Dieser Punkt, dass ich wirklich bis zum Ende nicht wusste, wie die Geschichte enden wird und worauf diese hinausläuft, war fast unerträglich spannend! Ich habe dieses Hörbuch nur beim Autofahren gehört und es hat mich teilweise so gefesselt, dass ich erschrocken bin, wenn ich an meinem Zielort ankam und irgendwie nicht mehr wusste, dass ich den ganzen Weg schon gefahren bin!

Continue reading Hörbuch Rezension *** GoodDreams – Wir kaufen deine Träume *** brisantes Thema, spannende Geschichte, kleine Verständnisprobleme

Hörbuch – Rezension *** Das letzte Geständnis des Raphael Ignatius Phoenix *** 100 Jahre – 10 Morde – 1 Giftpille.

Paul Sussman „Das letzte Geständnis des Raphael Ignatius Phoenix“

DasletzteGeständnis

2 mp3-CDs, 923 Minuten, ungekürzte Lesung, 19,99 Euro

Sprecher: Edgar M. Böhlke

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

*****************

Inhalt:

100 Jahre. 10 Morde. 1 Giftpille. Sein Leben war lang genug, das findet zumindest Raphael Ignatius Phoenix. Deshalb beschließt er, sich an seinem 100. Geburtstag das Leben zu nehmen. Vorher gilt es aber noch ein Denkmal zu hinterlassen. Sein Abschiedsbrief, den er an die Wände seines Schlossdomizils schreibt, enthält seine mal lustige, mal traurige Lebensgeschichte – und die mehr oder weniger versehentlichen begangenen Morde.“ (Quelle)

*************

Meine Meinung:

Zu allererst  – der Sprecher Edgar M. Böhlke passt bei dieser Geschichte wie die legendäre „Faust aufs Auge“. Wirklich grandios hat die Stimme für mich zu Raphael Ignatius Phoenix gepasst und mich mit auf seine Lebensreise genommen!

Denn genau das findet man hier als Leser/Hörer. Phoenix erzählt seine Lebensgeschichte mit all seinen Facetten. Er berichtet über 100 Jahre Lebenszeit, über alles, was er erlebt hat, wo er gelebt, wie er gelebt hat, was sein Leben ausgemacht hat und wen er alles ermordet hat – wenn auch nicht immer geplant!

Continue reading Hörbuch – Rezension *** Das letzte Geständnis des Raphael Ignatius Phoenix *** 100 Jahre – 10 Morde – 1 Giftpille.

HB *** Lady Midnight – Die dunklen Mächte *** mein letztes Abenteuer mit den Schattenjägern

Cassandra Clare „Lady Midnight – Die dunklen Mächte“

Lady Midnight von Cassandra Clare

2 mp3 CDs, gekürzte Lesung, 23 Stunden 8 Minuten

Sprecher: Simon Jäger

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

***************************

Inhalt:

„Niemals wird sie den Tag vergessen, an dem ihre Eltern starben. Die 17-jährige Emma Carstairs war noch ein Kind, als sie damals ermordet wurden, und es herrschte Krieg. Die Wesen der Unterwelt kämpften bis aufs Blut gegeneinander, und die Schattenjäger, die Erzfeinde der Dämonen, wurden fast völlig ausgelöscht. Aber Emma glaubt bis heute nicht, dass ihre Eltern Opfer dieses dunklen Krieges wurden, sondern dass sie aus einem anderen rätselhaften Grund sterben mussten. Inzwischen sind fünf Jahre vergangen, und Emma hat Zuflucht im Institut der Schattenjäger in Los Angeles gefunden. Eine mysteriöse Mordserie sorgt für große Unruhe in der Unterwelt. Immer wieder werden Leichen gefunden, übersät mit alten Schriftzeichen, ähnliche Zeichen wie sie auch auf den Körpern von Emmas Eltern entdeckt worden waren. Emma muss dieser Spur nachgehen, selbst wenn sie dafür ihren engsten Vertrauten und Seelenverwandten Julian Blackthorn in große Gefahr bringt …“ (Quelle)

**************************

Meine Meinung:

Ich habe die Reihe der „Chroniken der Unterwelt“ sehr gerne gelesen, auch wenn ich bei Band 4-6 schon öfters gedacht habe, dass vieles sich immer wiederholt und wenig Neues dazukam. Ich habe mit dem Hörbuch einen Versuch gewagt, der für mich leider nicht geglückt ist!

Das Hörbuch dauert 23 Stunden – das ist an sich schon mal eine Ansage und ich war gespannt, wie man bei einer solch langen Zeit die Spannung hochhalten kann und ob ich mit der Flut an Informationen zurechtkommen würde.

Continue reading HB *** Lady Midnight – Die dunklen Mächte *** mein letztes Abenteuer mit den Schattenjägern

HB ***Miss Edison – unsere geniale verrückte Lehrerin*** spannende Geschichte mit Tiefgang

Irene Zimmermann „Miss Edison – unsere geniale verrückte Lehrerin“

MissEdison

3 CDs, 14,99 Euro, 3 Stunden 39 Minuten

Buch ist im Thienemann-Esslinger Verlag erschienen

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

Sprecher: Tim Schwarzmaier, gekürzte Lesung

*********************

Inhalt:

„Versehentlich entdeckt Oskar die neueste Erfindung seiner schrulligen Englischlehrerin Miss Edison: ein Unsichtbarkeitsscanner. Allerdings ist er defekt und ohne einen siebenundzwanzigpoligen Stecker funktioniert er nicht. Das ist sehr misslich, weil Emma, eine Mitschülerin von Oskar, dem USC vor die Linse gelaufen ist. Mit der Unterstützung der unsichtbaren Emma macht sich Oskar auf eine abenteuerliche Suche nach dem Stecker …“ (Quelle)

*********************

Unsere Meinung:

Meine Tochter und ich haben Oskars Abenteuer gerne gehört! Wir haben zwar, nach dem Lesen der Inhaltsangabe, eine ganz andere Geschichte erwartet mit mehr Erfindungen und mehr Abenteuer, trotzdem war die Geschichte spannend und mitreißend.

Dass wir der Geschichte gerne folgten, lag auch an dem sehr gut eingestreuten Humor und der automatischen „Lustigkeit“, wenn die unsichtbare Emma zum Beispiel einen Apfel isst und man nur den Apfel sieht! (bzw. wir uns das vorgestellt haben)

Continue reading HB ***Miss Edison – unsere geniale verrückte Lehrerin*** spannende Geschichte mit Tiefgang