[Challenge] Hochbeetchallenge: 6. Woche und die Frage nach den bepflanzten Beeten…

0
143

6. Woche der Hochbeetchallenge der Veggie Sister´s:  Bunte Beete • Überall wächst es, wie sehen deine Gemüsepflanzen im Beet aus? (alle Pflanzen bis auf die Salatpflanzen auf dem ersten Bild/Materialien wurden von mir selbst gekauft, trotzdem unbezahlte Werbung)

Beitrag zu Woche 1 – Beitrag zu Woche 2 – Beitrag zu Woche 3 – Beitrag zu Woche 4 – Beitrag zu Woche 5

Ich habe tatsächlich erst das letzte Wochenende die Pflänzchen rausgepflanzt und habe mir vorher Pflanzpläne geschrieben. Jedes Jahr ein wenig anders. Sehr bunt sind die Beete jedoch nicht. Ich habe ein einziges Jahr auch Blumen zwischen die Gemüsepflanzen gepflanzt und hatte jedoch genau in diesem Jahr wahnsinnig viel Schnecken. Kann natürlich auch Zufall sein.

Dieses Jahr habe ich in den kleinen Hochbeeten Gurken und Buschbohnen miteinander ins Bett gesetzt, Salat und Tomaten, Salat und Paprika und  – ihr werdet es schon erraten haben – Salat und Auberginen, außerdem noch Zuckererbsen und Möhren zusammen. Die Zucchini stehen alleine, brauchen ja auch richtig viel Platz. 

Tomatenpflanzen selbst gezogen, Salatpflanzen sind von Veggie Sister´s, mal sehen, ob sie gut anwachsen. Unbezahlte Werbung.

Im großen Hochbeet kombiniere ich immer sehr viel und bisher ist dort alles gewachsen. Hier befinden sich Paprika, Tomaten, Erbsen, Kohlrabi, Radieschen. Salat gab es hier auch, der wurde aber schon verspeist. 

 

Buschbohnen, selbst gezogen
Zucchini, selbst gezogen
Paprika, selbst gezogen

Ich werde, wenn die Pflänzchen etwas größer sind, nochmal Bilder machen. Ich liebe ja die „vorher-nachher-Bilder“ – das macht echt Laune!

Welche Pflanzen mischt ihr in einem Beet?

Viele Grüße

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here