[Kurz-Rezension] Krimi/Humor/Hörbuch *** Mordsmäßig unverblümt *** Louisa Manu Reihe – Band 1-3 *** Lacher garantiert!

1
291

Louisa Manu – Reihe  – von Saskia Louis
Sprecherin: Sandra Becker

„Mordsmäßig unverblümt“ (Band 1)
„Mordsmäßig verstrickt“ (Band 2)
„Mordsmäßig kaltgemacht“ (Band 3)

jedes Hörbuch ca. 9 Stunden, jeweils 12,99 Euro als Download, ungekürzt, unbezahlte Werbung, da selbst bezahlt
HIER geht es zu den Büchern auf der Seite der Autorin!

*************

Inhalt:

„Wenn man innerhalb eines Tages einem Polizisten auffährt und einen Finger in einem alten Holzkästchen findet, kann das durchaus zu Stress führen.

Wenn sich der leitende Ermittler aber als ebendieser Polizist herausstellt, man sich um das eigene Blumengeschäft, die verantwortungslose Schwester und die unfähige 70-jährige Mitarbeiterin kümmern muss, ist Chaos vorprogrammiert.

Doch Louisa Manu ist fest davon überzeugt, dass sie den Fall aufklären und gleichzeitig ihr Leben in den Griff kriegen wird. Schließlich ist sie neugierig, clever, motiviert – und fast nicht überfordert …“ (Quelle)

*************

Mein Meinung:

Durch mein Abo bei Nextory (unbezahlte Werbung) höre ich einfach in viele Hörbücher hinein und entscheide dann, ob diese Geschichte mich anspricht oder nicht. Das ist super und so habe ich schon „kleine Schätze“ gefunden, die ich sonst wahrscheinlich übersehen hätte. 

Ein solch ein kleiner Schatz ist die Figur Louisa Manu. Ich habe Band 1 zur Hälfte gehört und war hin- und hergerissen von ihr und ihrer Art. Einerseits ist sie unheimlich sympathisch und lustig, hat es faustdick hinter den Ohren und ihre Sprüche suchen ihresgleichen. Vor allem die Schlagabtausche mit dem gutaussehenden Polizisten haben mich oft zum Lachen gebracht. Es gibt aber auch die Momente, in denen ich überlegt habe, ob ich diese Geschichte wirklich weiterhören möchte. Manches war einfach sehr klischeehaft und dass der Polizist gut aussieht, wird nur ungefähr 123454546 Mal wiederholt. Ich konnte aber nicht anders, als die Geschichte zu Ende zu hören. Einerseits wollte ich wissen, was hinter dem Ganzen steckt und andererseits war es wie bei einem Unfall: Ich musste immer weiter „Hinhören“.

Und was soll ich sagen? Ich habe danach auch noch Band 2 und auch Band 3 gehört. 

Das lag vor allem an dem perfekt pointierten Humor (Sarkasmus/Ironie) – genau mein Ding und ich hatte so einen Spaß beim Hören, dass ich beide Folgen (2+3) durchgesuchtet habe. Der Humor konnte mich dermaßen überzeugen, dass ich über ein paar Klischees problemlos hinwegsehen konnte. Mein bisheriger Favorit ist Band 3. 

Die Geschichten gefallen mir auch aufgrund der äußerst eingängigen Nebencharaktere sehr gut, auch wenn ich ihre Mutter immer noch nicht leiden kann. Aber die Charaktere wachsen mit ihren Aufgaben und so gibt es neben dem ganzen Humor und der Aufklärung des Falls auch eine Menge Emotionen. An mancher Stelle kann man sogar etwas fürs Leben lernen, zumindest denkt man über sein eigenes Leben nach. 

Ich habe mir Band 4 und 5 schon in meiner Playliste markiert und freue mich, wieder mit Louisa über eine Leiche zu stolpern. 

Sandra Becker als Sprecherin macht ihre Sache perfekt und ich finde, ihre Stimme passt zu Louisa wie die Faust aufs Auge. Da hat jemand wirklich eine gute Wahl getroffen. 

Fazit:

Absolut mitreißend, da sehr kurzweilig und vor allem humorvoll. Genau die Art von Geschichte für langweilige Autofahrten oder stupides Einkaufen. Blöd ist immer nur, wenn ich an der Kasse oder bei der Entnahme des Joghurts aus dem Regal laut lachen muss – die anderen Leute schauen dann immer so eigenartig! 🙂

HIER findet ihr die offizielle Seite der Autorin. Im Ueberreuther Verlag ist gerade ihr neues Buch „Die Lügendiebin“ erschienen, das ich mir auf jeden Fall auch mal ansehen werde. Vielleicht wollt ihr der Autorin ja auch mal eine Chance geben?! Ich wünsche euch auf jeden Fall viel Spaß dabei!

 gesamt 4 out of 5 stars (4 / 5) – Humor 5 out of 5 stars (5 / 5)

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here