[Kurz-Rezension] Hörbuch/Serie/ Dran bleiben *** Der Tod sonnt sich im Campingstuhl/ Der Tod hält keine Mittagsruhe *** kurzweilige, bayrische Krimiunterhaltung mit einer etwas naiven Protagonistin…

0
216

Susanne Hanika 
„Folge 2: Der Tod sonnt sich im Campingstuhl“ – „Folge 3: Der Tod hält keine Mittagsruhe“
Sprecherin: Yara Blümel

selbst gekauft, trotzdem unbezahlte Werbung
HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

******************

Meine Meinung:

Wer in der letzten Zeit mal reingeschaut hat, wird meine Beiträge über die „Dran bleiben-Serien“ gesehen haben, die alle bei Lübbe audio erscheinen.

Ich habe mit „Profiling Murder“ begonnen! Hier habe ich die ersten 3 Folgen gehört und werde diese auch noch weiter verfolgen! Auch bei „Mydworth“ habe ich bereits zwei Folgen gehört und werde auch diese Reihe weiterhören. Bei „Taxi, Tod und Teufel“ habe ich eine Folge gehört und bei „Tee? Kaffe? Mord!“ bereits vier. 

Hier kann man wirklich sagen: In der Kürze liegt die Würze! Mittlerweile gibt es bei Lübbe audio einige Hörspielserien! Vielleicht ist da ja auch was für euch dabei?

**************

Sofia und die Hirschgrund-Morde – Eine Bayern-Krimi-Serie

Blaues Wasser, klare Luft, in der Ferne bei schönem Wetter die Alpen – das ist der Hirschgrund, ein idyllischer See mitten in Bayern. Nebenan der gleichnamige Campingplatz. Doch die Idylle trügt – denn diese Saison wird mörderisch!

Davon ahnt die neue Besitzerin Sofia erst einmal noch nichts, als sie anreist, um den Platz möglichst schnell zu verkaufen. Sie hat den Campingplatz am Hirschgrund von ihrer Großmutter geerbt. Und die Gelegenheit genutzt, um ihren untreuen Ehemann in Hamburg zurückzulassen und Hals über Kopf Richtung Hirschgrund zu flüchten! Doch kaum dort angekommen, stolpert sie über den ersten Toten. Sofia ist entsetzt! Und dann neugierig. Bald schon entdeckt sie ihr Talent fürs Ermitteln und fängt an, in der bayerischen Idylle so einiges umzukrempeln. Und dann gibt es da noch ihren attraktiven Jugendfreund Alex und den überaus feschen Kommissar …

Wenn Sie leichte, liebenswerte und lustige Regionalkrimis mögen, dann werden Sie unsere bayerische Campingkrimi-Serie lieben!“ (Quelle)

*****************

Auch die Folgen 2 und 3 lassen sich gut hören und ich wurde dabei gut unterhalten. Leider bleibt Sofia immer noch ein wenig naiv und an manchen Stellen empfinde ich sie als recht nervig. Ich wünschte, sie würde ihren Hinten mehr hochbekommen und in vielen Dingen nicht immer auf der Stelle treten. 

Um so mehr habe ich mich gefreut, als Sofia am Ende des dritten Teils tatsächlich Entscheidungen trifft, die weitreichende Folgen für ihre Zukunft haben werden. Ich war in der Mitte des dritten Teils nicht sicher, ob ich diese Reihe weiter verfolgen werde, da mich Sofias Verhalten doch teils sehr genervt hat. Jetzt aber bin ich gespannt, was sich die Autorin für die Zukunft für den Campingplatz und für Sofia ausgedacht hat. 

3.5 out of 5 stars (3,5 / 5)

*****************

Reiheninformation:

Folge 4: Der Tod macht keine Schneeballschlacht
Folge 5: Der Tod braucht keine Sonnencreme
Folge 6: Der Tod versteht auch Dialekt
Folge 7: Der Tod kriegt niemals kalte Füße
Folge 8: Der Tod braucht keinen Brötchendienst
Folge 9: Der Tod liegt unterm Sonnenschirm 
Folge 10: Der Tod ist heut in Quaratäne
Folge 11: Der Tod singt laut O Tannenbaum (30.09.2020)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here