[Rezension] Roman/Hörbuch/Fantasy/Humor *** Mr. Panassus´ Heim für magisch Begabte *** ein absolutes Herzensbuch!!!

0
407

TJ Klune „Mr. Panassus´Heim für magisch Begabte“
Buch: Heyne Verlag
Hörbuch: Random House Audio
Sprecher: Julian Horeyseck

Klappenbroschur, 480 Seiten, 14,99 Euro, ET: 13.04.2021
Danke für die Bereitstellung des Buches! Unbezahlte Werbung!
HIER geht es zum Buch auf der Verlagsseite!

************

Inhalt:

„Linus Baker ist ein vorbildlicher Beamter. Seit Jahrzehnten arbeitet er in der Sonderabteilung des Jugendamtes, die für das Wohlergehen magisch begabter Kinder und Jugendlicher zuständig ist. Nie war er auch nur einen Tag krank, und das Regelwerk der Behörde ist seine Gute-Nacht-Lektüre. Linus‘ eintöniges Dasein ändert sich schlagartig, als er auf eine geheime Mission geschickt wird. Er soll das Waisenhaus eines gewissen Mr. Parnassus‘, das sich auf einer abgelegenen Insel befindet, genauer unter die Lupe nehmen. Kaum dort angekommen, stellt Linus fest, dass Mr. Parnassus‘ Schützlinge eher etwas speziell sind – einer von ihnen ist möglicherweise sogar der Sohn des Teufels! In diesem Heim kommt Linus mit seinem Regelwerk und seiner Vorliebe für Vorschriften nicht weit, das merkt er schnell. Eher widerwillig lässt er sich auf dieses magische Abenteuer ein, das ihn auf der Insel erwartet, und erfährt dabei die größte Überraschung seines Lebens …“ (Quelle)

Leseprobe 

*************

Meine Meinung: 

„Ein modernes Märchen über die Suche nach der eigenen Identität.“ (Verlagsseite)

Wow, einfach nur wow. Ich habe so gehofft, dass dieses Buch das verspricht, nach was es aussieht und klingt. Die Geschichte konnte meine Erwartungen noch bei weitem übertreffen. Ich bin absolut geflasht von dieser Geschichte und wäre so gerne noch mit Linus, Arthur und den Kids auf der Insel geblieben. 

Wie soll man eine solche Geschichte beschreiben? Sie ist gleichermaßen

  • berührend,
  • aufwühlend,
  • witzig,
  • herzerwärmend,
  • brilliant
  • herzzerreißend,
  • lustig,
  • unglaublich
  • emotional,
  • schockierend,
  • humorvoll,
  • spannend, 
  • genial,
  • weise

und habe ich schon „witzig“ erwähnt? Ich habe selten bei einem Buch so viel gelacht (vor allem über Lucy und Talia), so viel gegrübelt (vor allem über Linus) und auch geweint (vor allem über die Ungerechtigkeiten).

Die einzelnen Figuren sind perfekt gewählt, sie bieten so viel Unterhaltung und dabei doch wahnsinnig viel Tiefgang. Ich liebe sie alle. 

Die Schlagabtausche zwischen den Charakteren sind absolut genial, da sie so oft witzig und gleichzeitig tiefsinnig sind. Ich verneige mich vor dem Autor und seinem Können, einzelne, eigentlich unbedeutende Wörter zu einer solch wunderbaren bedeutsamen Geschichte kombiniert zu haben. Wow – einfach nur wow!

***********

 
ungekürzte Lesung, Hörbuch: Random House Audio, 15 Stunden 37 Minuten,
25,95 Euro, ET: 13.04.2021, Sprecher: Julian Horeyseck
Danke für die Bereitstellung des Hörbuchdownloads! Unbezahlte Werbung!

Wer die Möglichkeit hat und Hörbücher mag, sollte sich diese Geschichte als Hörbuch gönnen. Sie wird absolut phänomenal von Julian Horeyseck gelesen. Julian Horeyseck verändert je nach Wesen/Charakter seine Stimme, Tonlage und die Lautstärke! Er macht das sehr gekonnt und es macht wirklich Spaß, ihm zuzuhören! Es ist bewundernswert, dass sich der Sprecher all die verschiedenen Stimmen für die unterschiedlichen Charaktere merken kann und so schnell und immer wieder zwischen diesen wechseln kann. Das ist außerordentliches und beeindruckendes Können. 

Hörprobe

************

Fazit:

Egal, ob ihr zum Buch oder zum Hörbuch tendiert, lasst euch diese wunderbare Geschichte nicht entgehen. Diese Geschichte macht glücklich!

5 out of 5 stars (5 / 5)

Weitere Rezensionen bei Ulla liebt Bücher (5 sind nicht genug), bei Rikeslibrary (5 Sterne) und bei Buchjuwelen (Tut der Seele gut). 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here