[Kurz-Rezension] Hörbuch/Dran Bleiber Serie *** Tote brauchen kein Shampoo – Mord in Obertanndorf *** Folge 1 – auch diese Reihe bietet nette Unterhaltung für zwischendurch

0
155

Eva Link „Tote brauchen kein Shampoo – Mord in Obertanndorf“
Sprecherin: Sarah Liu

Downloadlink, 1,99 Euro, 198 Minuten, ab 16 Jahre, ET: 27.08.2021
unbezahlte Werbung, selbst gekauft
HIER geht es zum Hörbuch auf der Verlagsseite!

************

Inhalt:

„Waschen, schneiden, umlegen!

Folge 1: Obertanndorf im Allgäu: Friseurin Luisa Schneider traut ihren Augen nicht, als sie den beliebten Ex-Bürgermeister Erich Niedegger tot im Wald findet. Als sich dann auch noch der ermittelnde Kommissar als ihr missglücktes Online-Date herausstellt und sie die Person ist, die den Toten zuletzt lebend gesehen hat, ist für Luisa klar: Sie ermittelt selbst!
Über die Serie: Klare Luft, hohe Berge und blauer Himmel – im kleinen Örtchen Obertanndorf in den Allgäuer Alpen ist die Welt noch in Ordnung – das sich zumindest Friseurmeisterin Luisa Schneider, als sie den Salon ihrer Tante Martha für ein Jahr übernimmt. Aber bald findet sie heraus, dass der idyllische Schein trügt und selbst am schönsten Ort der Welt gemordet wird! Und ehe Luisa sichs versieht, schneidet sie nicht nur Haare, sondern jagt auch Verbrecher …“ (Quelle)
**************
Meine Kurz-Meinung:
Ich bin ein absoluter Freund der Dran Bleiber Serien. Diese sind wunderbar kurz und knackig und man kann einen Fall innerhalb einer kurzen Zeit (3-4 Stunden) hören. Ich genieße es, dass es keine ellenlangen Einleitungen gibt, keine ausführlichen Personenvorstellungen und auch keine detailgetreue Ortsbeschreibungen. 
 
Auch bei dieser Serie fällt man mit der Tür ins Haus. Ich mochte Luisa sofort und genoss es sehr, mit ihr den Toten zu finden und auch zu ermitteln. Die Folge ist sowohl spannend (natürlich knabbert man hier nicht an seinen Nägeln) als auch unterhaltsam. Gerade die Beschreibung der Feindseligkeit und der parallelen Neugierde der Bewohner des Örtchens haben mir gut gefallen. 
 
Mit hat es sehr gut bei Luisa im Allgäu gefallen und ich hätte sofort auch mit Teil 2 weitergemacht. Leider ist dieser noch nicht erschienen. Ich höre diese Hörbücher am liebsten, wenn ich im Garten arbeite oder auch beim Einkaufen. Wenn man mal ein Wort nicht versteht oder kurz abschweift, kann man trotzdem die Zusammenhänge alle verstehen und wird gut unterhalten. 
 
Vielleicht ja auch eine neue, kurzweilige Reihe für euch? 
4 out of 5 stars (4 / 5)
**********************
Anmerkungen:

Ich habe mit „Profiling Murder“ begonnen! Hier habe ich die ersten 3 Folgen gehört und werde diese auch noch weiter verfolgen! Auch bei „Mydworth“ habe ich bereits zwei Folgen gehört und werde auch diese Reihe weiterhören. Bei „Taxi, Tod und Teufel“ habe ich eine Folge gehört, bei „Sofia und die Hirschgrund-Morde“ 5 und bei „Tee? Kaffe? Mord!“ bin ich bereits bei Folge 13. 

Hier kann man wirklich sagen: In der Kürze liegt die Würze! Mittlerweile gibt es bei Lübbe audio einige Hörspielserien! Vielleicht ist da ja auch was für euch dabei?

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here