*** LitBlog Convention #lbc16 LBC in Köln *** Bloggerkonferenz in Köln *** Ich war dabei…

Was ist bzw. war die LitBlog Convention?

„Die LitBlog Convention ist die erste Bloggerkonferenz in Köln, bei der es sich einen ganzen Tag lang ausschließlich um Literatur, die Verlagswelt, Autoren und das Bloggen dreht.

Die LitBlog Convention wird gemeinsam von den fünf Kölner VerlagenDuMont Buchverlag, DuMont Kalenderverlag, Egmont LYX/ INK,Kiepenheuer & Witsch und Bastei Lübbe organisiert.“ (Quelle)

***********

Ich persönlich habe zu spät von diesem Ereignis erfahren und habe, da die 150 Karten innerhalb der ersten zwei Stunden ausverkauft waren, erstmal keine Karte ergattern. Aufgrund eines Zufalls konnte ich aber einer anderen Bloggerin ihre Karte abkaufen!

Somit schnell ein Bahnticket und ein Hotel gebucht und ab ging es bereits am Freitag, den 3.6.2016 nach Köln! Freitags habe ich abends nichts mehr gemacht außer zu lernen, da meine Wechselprüfung bevorstand! Samstag Vormittag habe ich ganz „gechillt“ zum Lesen und auch nochmal zum Lernen genutzt und um 12 Uhr ging es dann mit dem Buch zum Bastei Lübbe Gebäude! Dieses war recht gut zu finden.

Dort zuerst die Eintrittskarte abgegeben und das Mitgliedsbändchen angelegt!

IMG_20160604_165641

Danach gab es direkt eine sehr liebevoll gepackte Goodie-Bag!

LBC LBC1

Ich hatte mich über Facebook mit Franziska von den Buechertatzen verabredet. Mir war das so lieber, dann hat man direkt jemanden, zu dem man sich stellen kann. Klar, kennt man mittlerweile ein paar andere Blogger, aber ich finde es immer schön, wenn man „verabredet“ ist! Bei Franziska (dritte von links) standen noch Tasmin von Tasmetu (vorne, rote Brille) und Debbie von Wolkenweiß (zweite von links) und sie haben mich direkt mit in ihre Gespräche miteinbezogen!

IMG_20160604_184556

Wir haben zwar nicht alle Workshops zusammen gemacht, haben uns jedoch immer wieder getroffen, ausgetauscht und auch beim Abendessen zusammen gestanden!

Bevor es aber richtig losging,  haben wir uns jedoch etwas zu trinken und etwas zu essen geholt. Der Kuchen war sehr sichtbar von einem der Sponsoren!

IMG_20160604_133316

Nach einer kurzen Begrüßung durch das Organisations-Team verteilten sich alle Blogger und Vlogger auf die Workshops (diese könnt ihr hier in ihrer Gänze nachlesen):

IMG_20160604_133649

**********************************

Meine Workshops:

1.) „Ein Nerd und eine Chaos-WG: TINA BRÖMME UND KRISTINA GÜNAK LESEN, PLAUDERN AUS DEM NÄHKÄSTCHEN UND GEBEN SCHREIBTIPPS“ (Titel dem Programm entnommen)

IMG_20160604_141311

IMG_20160604_140230

IMG_20160604_134820

Die beiden sehr sympathischen Autorinnen haben ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudert und danach aus ihren Büchern vorgelesen! Diese Veranstaltung war sehr lustig, humorvoll und amüsant und hat mir sehr gut gefallen! Auf jeden Fall werde ich mindestens eines der Bücher lesen! Das Buch „Wie programmiert man Liebe“ kann man zur Zeit bei Netgalley anfragen!

2.) „Vom Selbstpublishing zur Auflagen-Millionärin: POPPY J. ANDERSON ÜBER DIE CHANCEN UND FALLSTRICKE DES SELBSTPUBLIZIERENS“

Auch dieser Workshop hat mir gut gefallen und ich fand die gestellten Fragen sehr interessant! Poppy Anderson war mir zudem wirklich sympathisch und ich fand sie sehr authentisch und ehrlich! Sie hat sich bei allen Fragen gut geschlagen! Ich persönlich habe noch keines ihrer Bücher gelesen! Aber wenn so viele sie toll finden, muss ich das wohl mal nachholen! Außerdem sehen die neuen Bücher, von denen Nummer 1 im Herbst erscheinen wird, vom Cover her sehr genial aus!

IMG_20160604_150232

IMG_20160604_150229

3.) „Feel free to jugde a book by its cover: IST EIN SCHÖNES COVER SCHON DIE HALBE MIETE? UND WAS IST EIN »SCHÖNES« COVER ÜBERHAUPT?“

Diese Veranstaltung fand ich sehr gelungen und ich habe bei dieser auch etwas gelernt! WIe kommt ein Buch zu seinem Cover? Wer sucht dieses aus? Wer bestimmt dieses? Oder handelt es sich um eine demokratische Entscheidung! Wir waren bei mehrere Entscheidungsprozessen dabei und haben bemerkt, wir schwer eine solche Cover – Entscheidung ist! Die beiden sympathischen Damen vom Dumont Verlag haben diesen Workshop sehr kurzweilig und interessant gestaltet!

IMG_20160604_161208

IMG_20160604_163329

4.) „Blog oder Tagebuch: UNTERHALTSAM VON TAG ZU TAG SCHREIBEN AM BEISPIEL VON NIGEL SLATERS KÜCHENTAGEBÜCHERN“

Hier muss ich leider sagen, dass das Thema zwar sehr interessant war, aber die Vortragende eine sehr leise und leicht monotone Stimme hatte. Sie war nicht gerade sehr animierend! Eine Bloggerin hat sich währenddessen auch ein kleines Schläfchen gegönnt! 🙂 Nigel Slaters Küchentagebücher sind wirklich einen Blick wert, wenn man nicht nur ein Rezept, sondern auch tolle Bilder und andere Geschichten rund um die Zutaten erhalten möchte. Für mich ist das eher nichts!

Hier habe ich nur ein Foto des einen Kochbuches: NigelSlater

**********************

Nach den Workshops habe ich mich wieder mit den „Mädels“ getroffen. Wir sind dann ein wenig an die frische Luft und haben dort über das Bloggen, über Verlage und die Zusammenarbeit und über alles Mögliche gesprochen! Wir hatten dabei eine Menge Spaß – wie man auch auf dem obigen Bild sehen kann! Zumindest lachen alle! 🙂

************

Ein solcher Tag macht hungrig und wir haben uns daher sehr auf das Essen gefreut. Das kam mit einiger Verspätung und wurde dann sehr schön auf den Tischen angerichtet. Die Speisen war sehr gewählt und schmeckten sehr gut!

IMG_20160604_202909

IMG_20160604_202846

Leider war das Buffet nur von einer Seite zugänglich, so dass es wirklich sehr lange gedauert hat, bis jeder etwas zu essen hatte! Das wäre auch der einzige Punkt, den ich an diesem Tag bemängeln würde! Das sollte man, sollte es diese Veranstaltung nächstes Jahr erneut geben, doch überdenken!

Die Atmosphäre war insgesamt sehr gut und ich persönlich habe mich wohlgefühlt!

Von daher: Herzlichen Dank für die gelungene Veranstaltung an die teilnehmenden Verlage und was für mich fast noch wichtiger war – vor allem an Franziska, Tasmin und Debbie! Ohne euch wäre es auf jeden Fall nur halb so schön gewesen! Es war ein schöner Tag!

Buechertatzen

Huhu!

Das war dann wohl das Gruppenfoto, nachdem ich vor lauter lachen geweint habe 😀 😀

Schöner Bericht. Du warst ja in komplett anderen Veranstaltungen 🙂 Sollte meinen wohl jetzt endlich auch beenden. Da steht nämlich noch was aus.

Kann es übrigens nur wiederholen: hat mich gefreut, dich persönlich kennenzulernen und hoffe, wir sehen uns jetzt mal öfter 🙂 Beim „Hören“ bzw. eher „Lesen“ klappt das ja schon gut 😀

Liebe Grüße,
Franziska

Tintenhain

Das ist ein schöner, ausführlicher Bericht, auch wenn ich beim Lesen der Berichte nicht sicher bin, ob es inhaltlich für mich den Aufwand und das Geld (Karte, Anreise, Übernachtung) wert gewesen wäre.
Ich habe gerade gestern wieder an dich und die Wechselprüfung gedacht, kann aber nicht mehr am Handy über Facebook schreiben. Wird inzwischen auch im Browser komplett blockiert. Ich nehme ja mal an, ich darf gratulieren!

Liebe Grüße,
Mona

normal-ist-langweilig

Danke! Ja, ich habe meine Prüfung bestanden und warte darauf, endlich meine Urkunde in den Händen halten zu dürfen! LG

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.