„Rette mich vor dir – Band 2“ oder Warum lag das Buch so lange in meinem SUB?

Reiheninfo:

Band 1: Ich fürchte mich nicht

Band 2: Rette mich vor dir

ebook: Zerstöre mich (Warners Geschichte)

Band 3: Ich brenne für dich (29.09.2014)

ebook: Vernichte mich (Adams Geschichte) (25.08.2014)

Inhalt:

„Wenn die Liebe Fluch und Erlösung zugleich ist …

Juliette ist die Flucht gelungen. Sie und Adam sind den Fängen des grausamen Regimes entkommen und haben Zuflucht gefunden im Omega Point, dem geheimen Stützpunkt der Rebellen. Hier gibt es andere wie sie mit übernatürlichen Kräften, und zum ersten Mal fühlt Juliette sich nicht mehr als Außgestoßene, als Monster. Doch der Fluch ihrer tödlichen Berührung verfolgt sie auch hier – zumal Adam nicht länger völlig immun dagegen ist. Während ihre Liebe zueinander immer unmöglicher scheint, rückt der Krieg mit dem Reestablishment unaufhaltsam näher. Und mit ihm das Wiedersehen mit dem dunklen und geheimnisvollen Warner, hinter dessen scheinbar gefühlloser Fassade sich so viel mehr verbirgt, als es den Anschein hat …“ (Quelle: http://www.randomhouse.de/Buch/Rette-mich-vor-dir-Roman/Tahereh-Mafi/e383332.rhd)

Meine Meinung:

Ich bin total völlig und ausnahmslos begeistert. Juliettes Geschichte ist mitreißend, sehr wahnsinnig spannend und ein wahrer Pageturner. Das Buch einmal in die Hand genommen, will man es nicht nie mehr aus der Hand legen.

In Band 2 lernt man alle drei Protagonisten besser kennen und entwickelt dadurch auch Sympathien bzw. Antipathien. Man fiebert mit ihnen mit, spürt die Liebe, die Eifersucht, die Angst, den Hass, den Selbstzweifel, die Hoffnung – einfach alles jedes Gefühl und fragt sich auf jeder Seite in jeder Zeile, was jetzt noch kommen mag.

Die verwendete Sprache und die Art zu schreiben ist sehr eigen, aber wunderschön und wirklich etwas ganz Neues. Wörter, ja ganze Sätze, werden durchgestrichen, Wörter mehrmals hintereinander wiederholt, Texte speziell in einer besonderen Art und Weise notiert… Es ist eine „aufgewühlte“ Art des Lesens – man kann sich so sehr in Juliette hineinversetzen und das Buch das Buch zu etwas wirklich Besonderem!

Kritiker werden die Dreiecksgeschichte erwähnen und bemängeln. Ebenfalls Juliettes Unentschlossenheit in vielen Situationen. Hier aber finde ich leistet die Autorin großartige Arbeit, da diese Unentschlossenheit sich aus der Geschichte ergibt und sich nicht wie in anderen Reihen über mehrere Bände zieht!

Fazit: Mein bisheriges absolutes Highlight im Jahre 2014!

Juliettes außergewöhnliche Kräfte und ihr Wunsch nach einer noch unmöglichen Liebe haben mich völlig gefesselt und mich die Welt und die Zeit um mich herum völlig vergessen lassen! Ich erwarte sehnlichst den dritten Band, der im September erscheinen wird.

Bis dahin werde ich definitv beide ebooks noch lesen!

5 Stars (5 / 5)

Laura piontek

Ich kann deine Begeisterung wirklich nur teilen diese Art der Wort Gewandtheit und die Form der gadanken hat mich in jedem teil unglaublich berührt, verstöhrt und angezogen. Ich finde ihre geistige Entwicklung über alle Bände bemerkenswert und die Form der Dreiecksbeziehung ist meiner Meinung nach eine sehr neue die ich noch nicht kannte. Ich Funde das es ein muss ist dieses Buch zu Kannen uns habe so eben meine Schwester, die lese faulste Person der Welt, dazu gebracht sich der sucht danach zu ergeben wobei ich den ersten und letzten am besten fand der zweite hatte zum teil einige längen

Sandra Pusteblume

Ich hab den ersten Band neulich gelesen, den fand ich einen soliden Auftakt, aber in dem Meer aus Dystopien durch das ich mich praktisch gewühlt habe ist er nicht so recht herausgestochen. Neulich hab ich aber schon eine sehr begeisterte Rezension zum zweiten Band gelesen … und jetzt wieder. Vielleicht sollte ich das doch nochmal überdenken 😉

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.