[Rezension] Kinder-/Jugendbuch Fantasy *** Delaney: The Spook´s – Der Schüler des Geisterjägers *** Neuauflage und erneut spannend!

0
424

Joseph Delaney
„The Spook´s – Der Schüler des Geisterjägers – Geboren die Dunkelheit zu bändigen“

TB, Relieflack, 288 Seiten, 19 Euro, ET: 28.02.2023
HIER geht es zum Buch/zur Reihe auf der Verlagsreihe!
Danke für die Bereitstellung des Buches! Unbezahlte Werbung!

***********

Inhalt:

„The Spook’s 1 – Der Schüler des Geisterjägers ist das erste Buch der furchterregenden Wardstone-Chroniken von Joseph Delaney – über 3 Millionen verkaufte Exemplare weltweit!

‚Jemand muss sich gegen die Dunkelheit stellen. Und du bist der Einzige, der das kann.‘

Seit Jahren hat der örtliche Spook die Grafschaft vor dem Bösen bewahrt. Nun neigt sich seine Zeit dem Ende zu, aber wer wird seine Nachfolge antreten? Viele Lehrlinge haben es versucht. Manche sind gescheitert, manche geflohen, manche haben es nicht geschafft, am Leben zu bleiben. Nur ein Junge ist übriggeblieben: Thomas Ward. Er ist die letzte Hoffnung. Aber hat er eine Chance gegen Mutter Malkin, die gefährlichste Hexe im ganzen Land?“ (Quelle)

*************

Weitere Informationen:

Es handelt sich um eine Neuauflage der Reihe. Die Reihe besteht aus 13 Bänden und die ersten 5 Bände erscheinen parallel am 28.02.2023. 

Meine Meinung:

Das Buch wurde mir zur Rezension angeboten und irgendwie hat beim Lesen des Inhalts schon etwas bei mir geklingelt. Der Titel aber kam mir nicht bekannt vor. Leider habe ich die Information, dass es sich um eine Neuauflage handelt, überlesen. 

Nach der Hälfte des Buches, nachdem ich mehrmals „wusste“, was passieren wird, habe ich dann auf meinem Blog nachgeschaut und tadaa….Rezension gefunden. 

Ich habe die Geschichte 2015 noch unter dem Namen „Seventh Son – Der Schüler des Geisterjägers“ kennenlernen dürfen. Damals habe ich die Geschichte aber gehört, nicht gelesen. Und ich war wirklich sehr begeistert. 

Meine damalige Rezension:

„Tom wirkt am Anfang der Geschichte noch sehr naiv und kindlich, ist ja aber auch erst 13 Jahre alt. Während der Geschichte reift er schnell und macht sehr starke Veränderungen durch. Diese Veränderungen sind realistisch und glaubhaft.

Die Geschichte selbst ist sehr mysteriös und gruselig. Teilweise gibt es Stellen, die sehr angsteinflößend sind. Es kommen verschiedene Wesen vor, die dem Menschen nicht gut gesinnt sind, ihm etwas Böses wollen, wenn nicht sogar seinen Tod! Es werden demnach Szenen beschrieben, die makaber, eklig, grausam und sehr blutrünstig sind.

Hier muss jeder wissen, wie viel er seinem Kind zumutet. Für manche 12 jährigen Kinder ist diese Geschichte deutlich zu spannend und grausam.

Ich persönlich fand die Geschichte sehr spannend und war froh, dass ich das Hörbuch in einem Rutsch hören konnte und nicht unterbrochen wurde. Es macht – auch wenn man das aufgrund der Story nicht denken würde, wirklich Spaß, Tom auf seinem Weg als Schüler des berüchtigten Spook zu begleiten und mit ihm allerlei Abenteuer zu erleben. Viele Dinge sind einfach nur Wahnsinn und müssen vom Zuhörer entdeckt werden. Das Ende der Geschichte ist in sich geschlossen, bietet aber einen Ausblick auf weitere Teile.

Patrick Mölleken liest diese Geschichte mit Bravour! Es gestaltet die Stimmen sehr lebendig und lässt den Hörer nicht mehr aus seinen Fängen. Ob er die Hexe, Alice, Tom oder seine Mutter spricht – er kann es einfach und gestaltet das Hörbuch als ein wahres Hörerlebnis, dem man wirklich gut zuhören kann.“

Im Hörbuch kam die schaurige Atmosphäre meines Erachtens schneller heraus. Durch die unterstützenden Illustrationen des Buches von Patrick Arrasmith wird jedoch auch hier die passende Stimmung erzeugt und das gleich mehrere Male. Die Geschichte konnte mich wirklich überzeugen und ich habe sie gerne gelesen. Ich habe aber dem Hörbuch vor 8 Jahren einen Stern mehr gegeben. Ob das jetzt an meinem Alter liegt oder ob mich das Hörbuch einfach mehr abholen konnte, das weiß ich nicht. Auf jeden Fall eine Reihe, die man sich – jung oder auch schon älter – anschauen sollten, wenn man mysteriöse, fantastische und gruselige Abenteuer erleben möchte. 

Das Cover gefällt mir extrem gut. Und schaut euch mal die Cover der Folgebände an. Da greift man doch automatisch nach dem Buch bzw. den Büchern! 

[usr=4]

Vorheriger Artikel[Kurz-Rezension] 3 Hörbücher *** Magic Smoke (Firebrand 3), Prison Healer 2, Silver & Poison 1 *** ein Abbruch, zweimal wirklich gute Unterhaltung!
Nächster Artikel[Kurz – Rezension] Fantasy/Hörbuch *** Louis: Blutopal & Todessaphir – Das Vermächtnis der Engelssteine 1 & 2 *** spannende und lustige Unterhaltung, aber manchmal fühlte ich mich zu alt …

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein