[Kurz-Rezension] Humor/Lehrer/ persönliche Geschichten *** Greiner/Padtberg: Unser Mathelehrer unterrichtet von draußen – damit er dabei rauchen kann! *** unterhaltsam für zwischendurch…

0
225

Lena Greiner/Carola Padtberg
„Unser Mathelehrer unterrichtet von draußen – damit er dabei rauchen kann!
Die lustigsten Storys über Lehrer
gelesen von Ranja Bonalana und Oliver Rohrbeck

1 CD, 241 Minuten, als gekürzte und ungekürzte Version erhältlich, 10,95 bzw. 13 Euro, ET: 03.08.2020
unbezahlte Werbung, da selbst bezahlt
HIER geht es zum Hörbuch auf der Verlagsseite!

***********

Inhalt:

„Neues vom Humor-Bestsellerduo Greiner/Padtberg: Die lustigsten Storys über skurrile Lehrer

Ein Schuljahr lang „James Bond“ gucken, die dritten Zähne auf dem Flügel, Verzweiflung am Overhead-Projektor: Pädagogen sind manchmal seltsam, treten gern in Fettnäpfchen und haben Marotten. Was im Klassenraum an Eigenheiten tagtäglich ausgelebt wird, ist lustig und skurril. Schließlich fühlen sich Lehrer bei der Arbeit völlig unkontrolliert – und Schüler sind ihren Schrullen schonungslos ausgesetzt. Fast jeder Schüler kann von bizarren Begebenheiten mit Pädagogen berichten. DER SPIEGEL hat sie gesammelt. Ein großer Spaß und zugleich ein realer Blick in den Alltag deutscher Klassenzimmer.“ (Quelle)

***********

Meine Meinung:

Ich habe nach einem kurzweiligen Buch mit Humor gesucht, das ich innerhalb von 2,5 Stunden hören kann (Geschwindigkeit 1,7) und bin auf dieses hier gestoßen. 

Ich kenne diese Reihe und die beiden Autorinnen schon von anderen Bänden und wusste, dass ich gut unterhalten werden würde. Bei diesem Band war ich besonders gespannt, da es sich doch irgendwie um ein heikles Thema handelt. Lehrer genießen bei vielen Menschen doch einen sehr fraglichen Ruf (viel frei, viel Gehalt, keine Lust, kaum oder nicht den Kindern zugewandt). Würden die gesammelten Geschichten das negative Bild des Lehrers unterstützen/untermauern? 

Ich bin froh, dass ich mich und meine Lehrerpersönlichkeit bei der Vorstellung der 10 Lehrertypen am Ende des Buches nicht wiedergefunden habe. Das liegt aber auch an meiner doch eher seltenen Fächerkombination. Ich habe mich insgesamt nur wenig in den Geschichten gesehen und frage mich, wie andere (vor allem die Schüler) über mich urteilen würden. 

Ich habe die Geschichten, die hier zusammengetragen wurden, genossen und habe nicht nur über mich und meine Kollegen/Innen, sondern auch an meine eigene Schulzeit und die vorkommenden Lehrer nachgedacht. Die Zeiten haben sich verändert, aber manch einen Lehrertypus wird es immer geben, wie z.B. den „Kumpel-Typ“ oder die „Ultra-Strenge“.

Im Buch wird doch einige Male der Alkoholkonsum unter Lehrern angesprochen. Das hat mich schockiert und das kann ich auch weder von meiner eigenen Schulzeit noch von meiner jetzt knapp 20jährigen Berufszeit bestätigen. 

Insgesamt – in dieser Kürze – aber wirklich hörenswert. Es wird weder langweilig, noch wird man als Hörer des Themas überdrüssig. Gut gemacht. Die beiden Sprecher machen ihre Sache gut, ich konnte beiden gut und problemlos zuhören. 

4 out of 5 stars (4 / 5)

*************

Weitere Bücher aus dieser Reihe, die ich gelesen habe: 

Ich muss mit auf Klassenfahrt, meine Tochter kann sonst nicht schlafen
Nenne drei Hochkulturen: Römer, Ägypter, Imker
Nenne drei Nadelbäume: Die witzigsten Schülerantworten„“Verschieben Sie die Deutscharbeit, mein Sohn hat Geburtstag

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here