[Kurz-Rezension] Hörbuch/Reihe/Krimi *** Sörensen hat Angst/Sörensen fängt Feuer *** ein Ermittler mit einer Angststörung und viel Humor!

0
562

Sven Stricker
„Sörensen hat Angst“ (Band 1)
„Sörensen fängt Feuer“ (Band 2)
Sprecher: der Autor selbst

unbezahlte Werbung – selbst bezahlt, unbezahlte Werbung
Hörbuch Download, ca. 12 Stunden, 19,95 Euro, ET: 09.04.2021
HIER geht es zum Hörbuch auf der Verlagsseite!

***********

Inhalt:

„Mit einer Angststörung im Gepäck lässt sich Kriminalhauptkommissar Sörensen von Hamburg nach Katenbüll in Nordfriesland versetzen. Er hofft, dass der kleine Ort ihm ein ruhiges, beschauliches (Arbeits-)Leben bescheren wird. Doch Katenbüll ist grau und trostlos, es regnet ununterbrochen, die Einheimischen haben nicht gerade auf Sörensen gewartet. Und es kommt noch schlimmer. Gleich nach Sörensens Ankunft sitzt Bürgermeister Hinrichs im eigenen Pferdestall, so tot wie die ganze Umgebung. Schon die ersten Blicke hinter die Kleinstadtkulisse zeigen dem Kommissar: Hier kann man es wirklich mit der Angst bekommen… Auftakt der Sörensen-Reihe, deren erster Teil von der ARD mit Bjarne Mädel in der Hauptrolle verfilmt wurde.“ (Quelle)

************

Meine Meinung:

Ich bin immer wieder auf der Suche nach kurzweiligen Krimi-Reihen mit dem gewissen Etwas – am liebsten mit viel Humor und „dummen“, lustigen Momenten und Sprüchen. Eine Freundin hat mich auf diese Reihe aufmerksam gemacht und was soll ich sagen: Ein absoluter Volltreffer. 

Spannung, ein sehr spezieller Ermittler mit eigenen, großen Problemen und viel Humor. Den Humor und die Sprüche muss man mögen. Am besten vielleicht mal reinlesen oder -hören. 

Sörensen hat eine Angststörung und durch diese ist sein Leben zurzeit nicht einfach. Seine Ehe ist zerbrochen, seine Tochter sieht er dadurch nicht mehr und insgesamt macht ihm die Krankheit sehr oft einen Strich durch die Rechnung. Sörensen wirkt durch sein Problem sehr menschlich und ich habe sehr mit ihm mitgelitten. Der Autor versteht es, Sörensens Gedanken rund um die Angststörung sehr gut in Worte zu fassen, so dass ich als Leser diese gut nachvollziehen konnte.

Und seien wir mal ehrlich: Jeder hat vor irgendetwas Angst. Aus diesem Grund konnten mich einige der Tipps, die Sörensen für sich anwendet, um im Alltag zu bestehen, abholen.

Die Fälle selbst sind ebenfalls mitreißend, auch emotional. Kein leichter Tobak und aus diesem Grund auch spannend und fesselnd. Das liegt sicherlich auch an der Art des Vortragens durch den Autor selbst. Richtig gut und vor allem auch unheimlich lebendig. Absolut professionell.

Ich werde die Reihe auf jeden Fall weiterverfolgen. Band 3 und 4 sind bereits ebenfalls erschienen. 

[usr=5]

***********

Reiheninfo:

Band 2: Sörensen fängt Feuer – ET: 14.05.2021
Band 3: Sörensen am Ende der Welt – ET: 17.08.2021
Band 4: Sörensen sieht Land – ET: 03.03.2023

**********

Weitere Rezensionen bei Urumbel (absolute Empfehlung) und bei Vikis Bücherblog (lange nicht mehr so was Gutes gehört).

Vorheriger Artikel[Rezension] Roman *** Traut euch, träumt – Lektionen eines Lehrers, den man gerne gehabt hätte *** Beziehungsarbeit de luxe
Nächster Artikel[Kurz-Rezension] 3 Hörbücher *** Die Totensucherin/ Tess Carlisle 1/ Bunny McGarry und … *** ok, gute Unterhaltung, Abbruch

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein