[Kurz-Rezension] Fantasy/Liebe *** Knoblauch: Animalis: Die Legende des ersten Drachen *** wirklich gute Unterhaltung!

0
350

Nicole Knoblauch „Animalis: Die Legende des ersten Drachen“
Sprecher/in: Nina Reithmeier & Florian Clyde

Hörbuch, 11 Stunden 18 Minuten, 17,99 Euro als Download, ungekürzt, unbezahlte Werbung, da selbst bezahlt, ET: 01.02.2022
HIER geht es zu dem Hörbuch auf der Verlagsseite!

**************

Inhalt:

„Ein romantisches Abenteuer voller Fabelwesen und Magie – für alle Leser*innen von Cassandra Clares «Chroniken der Unterwelt»

„‚Majestät! Ihr müsst umgehend mit uns kommen.‘

Äh … Obwohl ich weiß, dass neben mir niemand ist, blicke ich sicherheitshalber nach links und rechts. Der kann ja mit Majestät unmöglich mich gemeint haben.“

Das Leben der angehenden Journalistin Pamina Candela gerät völlig aus den Fugen, nachdem sie in der U-Bahn mit einem jungen Mann zusammenstößt. Wer ist dieser Typ? Und warum verfolgt er sie? Doch das ist nur der Beginn eines Abenteuers, von dem sie nicht einmal zu träumen gewagt hätte. Fabelwesen sind real und sie muss sich schnell damit arrangieren, denn alles Leben wird von dem Erzdämonen Abaddon bedroht und nur eine Allianz aus Fabelwesen des Lichtes und der Dunkelheit kann den Untergang der Welt verhindern.“ (Quelle)

***************

Meine Kurz-Meinung:

Ich mochte die Geschichte sehr gerne, da es sich um kurzweilige Unterhaltung handelt mit Humor und eine Menge magischer Wesen. Die hier erschaffene Welt konnte mich überzeugen und ich war gerne mit Pamina und Robin unterwegs. Die Autorin ließ mich schnell in die Geschichte eintauchen und schaffte es, mich bis zum Ende „bei der Stange zu halten“ , da es immer wieder Überraschungen oder Wendungen gab, die der Geschichte Spannung bzw. einen gewissen Kick gaben. 

Die unwiderstehliche Anziehungskraft zwischen Robin und Pamina sorgt für viel Wirbel und auch für viel Spaß. Ich habe wirklich oft lachen müssen über das Verhalten der beiden und die Reaktionen der anderen Menschen. 

Die magischen Momente und Szenen hätten für mich gerne noch ausführlicher und auch mehr sein dürfen. Vor allem natürlich die Szenen mit den Drachen bzw. die Verwandlungen in andere Wesen. 

Für mich hätte die Geschichte gern länger sein können, auch wenn mir das Ende sehr gut gefallen hat. Aber vielleicht gibt es ja einen weiteren Band, der in dieser Welt spielt?

Ich werde die Autorin und deren Fantasygeschichten im Auge behalten. HIER geht es zur offiziellen Seite der Autorin. 

Das Hörbuch besticht dadurch, dass dieses von einem Mann und einer Frau gesprochen wird. Sowohl Pamina als auch Robin erhalten ihre eigene Stimme und die Perspektive wechselt regelmäßig zwischen den beiden hin und her. So lernt der Hörer beide Protagonisten deutlich besser kennen. Macht Spaß!

4 out of 5 stars (4 / 5)

Weitere Rezensionen z.B. bei Der Beutelwolf-Blog (kurzweilige Lektüre) und bei ??? – gerne her mit dem Link!

Vorheriger Artikel[Vorstellung/Tipp] Roman/Wechseljahre *** Hall: Einatmen, ausrasten: Niemand ist perfekt, aber mit 50 ist man verdammt nah dran. *** Ich hätte es sehr gerne mehr gemocht!
Nächster Artikel[Kurz-Rezension] Fantasy/Hörbuch *** Garner: Das Buch der gelöschten Wörter 1-3 *** wirklich gute Unterhaltung für Bücherliebhaber!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein