[Erfahrung/DIY] Hochbeet/Garten *** Wir bauen ein Himbeer-Rankgitter *** schon sind die ersten Früchte da….

0
170

Letztes Jahr haben wir uns – wie ich finde-  ein richtig schönes Hochbeet gebaut. Der Gemüseanbau hat wirklich gut geklappt und der Ertrag konnte sich sehen lassen. Und wer einmal anfängt und Blut geleckt hat, dem kommen immer neue Ideen.

Meine Oma hat in ihrem Garten eine ganz tolle Himbeerhecke, die ich schon als kleines Kind sehr geliebt habe. Bei der Gartenumgestaltung stellte sich jetzt die Frage, was wir mit dem Grünstreifen machen. Und zack war die Idee einer eigenen Himbeerhecke geboren. Da bei meiner Oma die Himbeeren aber machen was sie wollen und dadurch an einige gar nicht ranzukommen ist, wollte ich das organisierter gestalten. 

Also habe ich ein wenig gegoogelt, mich über Standort, Bodenbeschaffenheit und Wachstum der verschiedenen Himbeeren schlau gemacht. Außerdem habe ich nach einem Gerüst bzw. einem Rankgitter gesucht, das man auch als Hobbygärtner gut bauen kann. 

Im Internet habe ich die Anleitung für das hier zu sehende Gerüst gefunden, angeblich Platz für 8 Himbeeren. Also, geschaut, was wir noch an Material übrig haben und den Rest im Baumarkt gekauft. Gehämmert, gesägt, geschraubt, in der Erde versenkt.

Ich persönlich empfand den Abstand zwischen den Himbeeren als zu gering, so dass wir noch einen vierten Pfosten angefügt haben. Ich habe das Holz dann doch noch nachträglich mit einer Holzschutzlasur versehen und wir haben noch Schutzkappen auf die Pfosten geschraubt.

Am meisten Spaß machte natürlich das Einpflanzen der Himbeeren. Ich war sehr gespannt, ob sie alle 8 anwachsen und sich vielleicht sogar in diesem Jahr noch Früchte bilden würden. 

Die Himbeeren haben sich bis auf eine Pflanze gut bis hervorragend entwickelt. Diese habe ich bereits ausgetauscht. Ich habe als Experiment sowohl Pflanzen aus dem Baumarkt, aus einer Gärtnerei und vom Lidl gekauft. Die Pflanzen aus der Gärtnerei und die aus dem Baumarkt tragen schon Früchte, die vom Lidl sind noch nicht so weit, sehen aber auch gut aus.  

Stand: heute 12.05.2020

Ich bin sehr zufrieden und freue mich, dass man schon so viele Früchte sehen kann. Hoffentlich werden diese auch alle reif und werden nicht von etwaigen Schädlingen befallen. Ich werde auf jeden Fall diesen Betrag aktualisieren, wenn die Himbeeren reif sind und Bilder einfügen!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here