[Rezension] Kinderbuch/Erstlesen/Sachbuchreihe *** Flora & Leo – Spaziergang zu den Sternen *** sehr ansprechend

0
296

Emanuela Busá „Flora & Leo – Spaziergang zu den Sternen“

Taschenbuch (verstärkt), 64 Seiten, 13 Euro, ET: 13.03.2020
Danke für die Bereitstellung des Buches. Unbezahlte Werbung!
HIER findet ihr das Buch auf der Verlagsseite!

****************

Inhalt:

„Kurz vor Weihnachten spricht der Leh­rer über Son­ne, Mond und Ster­ne. Darüber sollen sich die Kin­der in den Ferien wei­tere Gedan­ken machen. Guter Tipp! Was hat es auf sich mit den Ster­nen? Warum leuchten sie? Sind Son­nen Ster­ne und umge­kehrt? Flora & Leo lassen ihrer Neu­gier freien Lauf. Ein Be­such im Plane­ta­ri­um lässt Son­ne, Mond und Ster­ne fast greif­bar er­scheinen.“ (Quelle)

******************

Unsere Meinung:

Manche Bücher sind einem vom ersten Moment an sehr sympathisch und man kann gar nicht anders, als das Buch in die Hand zu nehmen und zumindest durchzublättern. 

Das Buch besticht durch ein kindgerechtes Format, das sich perfekt für Kinderhände eignet. Kleines Format und geringes Gewicht, so kann man das Buch im Sitzen, aber auch im Liegen lesen. 

Das ganze Buch ist bunt und überaus ansprechend illustriert. Die Illustrationen konnten uns direkt begeistern und man kann auch erstmal nur die Bilder anschauen und diese genießen. (Illustration von Alberto Stefani)

Die Texte sind kindgerecht, ansprechend und mitreißend. Hier wird eine Geschichte mit einem Sachthema kombiniert, so dass man beim Lesen etwas lernen kann. Das finden wir super und gerade der Himmel, die Sterne und die Planeten sind für Kinder interessant und sie sind bei diesem Thema von Haus aus neugierig. 

Es bietet sich auch an, das Buch als gemeinsame Lektüre von Eltern und Kind zu nutzen. So verbringt man gemeinsame Zeit, hat ein Gesprächsthema und lernt gemeinsam etwas dazu. Das ist doch eine tolle und runde Sache. 

Sehr ansprechend sind am Ende auch die Rätsel und Mitmachangebote für die Kids, so können die jungen Leser zeigen, was sie sich gemerkt haben. 

Das vom Verlag empfohlene Alter liegt bei 6-8 Jahren. Für wissbegierige Kinder sicherlich auch schon ab 5 zum Vorlesen geeignet.

*******************

Fazit:

Niedlich und durchdacht, ansprechend und eingängig. Auf jeden Fall empfehlenswert, da hier auch Lesemuffel zum Lesen animiert werden. 

5 out of 5 stars (5 / 5)

Anmerkung: Aus dieser Reihe ist bereits ein weiterer Band erschienen: Das Geheimnis des Waldes

Weitere Rezensionen bei Kultur-Topf und bei ???!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here