[Wissenswertes] *** QualityLand *** Schon bemerkt, dass es zwei Ausgaben gibt?

Wusstet ihr schon???? Ich nicht, aber …ich habe einen „Erklärungbrief“ erhalten…

Ich lese zur Zeit „QualityLand“ von Marc-Uwe Kling und ich darf euch schon jetzt verraten, dass es mir richtig gut gefällt. Was für Idee, was für eine Geschichte…Herrlich lustig und dabei irgendwie wie ein Spiegel, der dir vieles zeigt, was du gar nicht sehen willst!

Worum geht es?

„Willkommen in QualityLand! In der Zukunft läuft alles rund: Arbeit, Freizeit und Beziehungen sind von Algorithmen optimiert. QualityPartner weiß, wer am besten zu dir passt. Das selbstfahrende Auto weiß, wo du hinwillst. Und wer bei TheShop angemeldet ist, bekommt alle Produkte, die er bewusst oder unbewusst haben will, automatisch zugeschickt, ganz ohne sie bestellen zu müssen. Superpraktisch! Kein Mensch ist mehr gezwungen, schwierige Entscheidungen zu treffen — denn in QualityLand lautet die Antwort auf alle Fragen: o. k. Trotzdem beschleicht den Maschinenverschrotter Peter immer mehr das Gefühl, dass mit seinem Leben etwas nicht stimmt. Wenn das System wirklich so perfekt ist, warum gibt es dann Drohnen, die an Flugangst leiden, oder Kampfroboter mit posttraumatischer Belastungsstörung? Warum werden die Maschinen immer menschlicher, aber die Menschen immer maschineller? Marc-Uwe Kling hat die Verheißungen und das Unbehagen der digitalen Gegenwart zu einer verblüffenden Zukunftssatire verdichtet, die lange nachwirkt. Visionär, hintergründig — und so komisch wie die Känguru-Trilogie.“ (Quelle)

********************************

Von diesem Buch gibt es zwei Ausgaben – die euch vielleicht schon aufgefallen sind:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Continue reading [Wissenswertes] *** QualityLand *** Schon bemerkt, dass es zwei Ausgaben gibt?

[Ankündigung Blogtour] *** you&ivi Einführungstour *** Schon gehört? Piper hat was Neues….

Leider ist das hier erstmal nur die Ankündigung zur kommenden Blogtour.

Wir wollen euch ab nächster Woche die druckfrischen Neuerscheinungen des ebenfalls neuen Imprint des Piper Verlags vorstellen und euch natürlich auch ein paar Informationen zu dem neuen „Ableger“ geben.

Da es sich bei den Büchern um Kinderbücher handelt, ist die Blogtour auch ein wenig anders aufgebaut! Lasst euch überraschen und schaut unbedingt rein, denn es gibt natürlich auch etwas zu gewinnen!

Los geht es am 17.10. bei Favolas Lesestoff! Die weiteren Stationen werden wir in den Beträgen immer verlinken, damit ihr euch schneller und einfacher durchklicken könnt!

Hier aber trotzdem der gesamte Tourplan, damit ihr jetzt schon wisst, „wer“ auf euch zukommt! Viel Spaß!

[Rezension] *** Das Lied der Krähen *** komplex, von den Charakteren herausragend, aber beschwerlich zu lesen…

Leigh Bardugo „Das Lied der Krähen“

Klappenbroschur, 592 Seiten, 16,99 Euro, ET: 02.10.2017

übersetzt von Michelle Gyo

Originaltitel: „Six of Crows“

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen, Leseprobe und Trailer!

Danke für die Bereitstellung des Buches!

******************

Inhalt:

„Sechs unberechenbare Außenseiter – eine unmögliche Mission
Der Nr.-1-Bestseller aus den USA – Leigh Bardugos temporeiche Saga über den tollkühnsten Coup der Fantasy-Geschichte

Ketterdam – pulsierende Hafenstadt, Handelsmetropole, Tummelplatz zwielichtiger Gestalten: Hier hat sich Kaz Brekker zur gerissenen und skrupellosen rechten Hand eines Bandenchefs hochgearbeitet. Als er eines Tages ein Jobangebot erhält, das ihm unermesslichen Reichtum bescheren würde, weiß Kaz zwei Dinge: Erstens wird dieses Geld den Tod seines Bruders rächen. Zweitens kann er den Job unmöglich allein erledigen …
Mit fünf Gefährten, die höchst unterschiedliche Motive antreiben, macht Kaz sich auf in den Norden, um einen gefährlichen Magier aus dem bestgesicherten Gefängnis der Welt zu befreien. Die sechs Krähen sind professionell, clever, und Kaz fühlt sich jeder Herausforderung gewachsen – außer in Gegenwart der schönen Inej …“ (Quelle)

*************************

Meine Meinung:

Ich habe das Buch in der Vorschau entdeckt und habe erstmal gar nicht kapiert, dass es ein Spin-Off der Grischa-Reihe der Autorin ist. Erst war ich etwas zwiegespalten, ob ich das Buch lesen soll, da ich die Grischa-Reihe nicht beendet habe. Ich habe die ersten beiden Bände gelesen, verlor dann aber die Lust. Von den Ideen her fand ich die Geschichte rund um Alina und Maljen richtig gut und die Autorin konnte hier mein Fantasy-Leserherz problemlos gewinnen. Warum sollte das also bei dem neuen Buch anders sein?

Continue reading [Rezension] *** Das Lied der Krähen *** komplex, von den Charakteren herausragend, aber beschwerlich zu lesen…

[Blogtour] Vorstellung SommerBurg Verlag – Blutroter Frost *** Der aufdringliche EX ***

Herzlich willkommen zu unserer Blogtour zum brandneuen SommerBurg Verlag!

In den letzten Tagen wurde euch sowohl der Verlag als auch das Buch „Blutpsalm“ schon näher gebracht.

Seit gestern könnt ihr auch das andere Buch „Blutroter Frost“ näher kennenlernen!

*****************************

Mein Beitrag bezieht sich auf das Buch „Blutroter Frost“ von Meredith Winter, denn in diesem gibt es einen sehr aufdringlichen Ex. Von diesem selbst möchte ich euch gar nicht so viel verraten. Einiges könnt ihr aber der Inhaltsangabe des Buches entnehmen!

Inhalt des Buches: 

„Julie, 35, Anästhesistin, will sich mit einer eigenen Tageschirurgie selbstständig machen. Doch sie wird unwissend Mitglied einer Leichenteilmafia, welche beabsichtigt, ihren OP, als Sektionssaal zu nutzen. Zu verdanken hat sie dies ihrem Exfreund Benjamin, der sich als Makler ausgibt und durch sein erneutes Liebeswerben vorhat, sich Zugang zu ihrer Praxis zu verschaffen. In die Quere kommt ihm dabei Spencer, der neue Freund von Julie. Und er ist beizeiten nicht der Einzige, nach dessen Leben die Leichenteilmafia trachtet …“ (Quelle)

Zum Thema zurück:

Continue reading [Blogtour] Vorstellung SommerBurg Verlag – Blutroter Frost *** Der aufdringliche EX ***

[Kurzrezension] *** Hot Mama – Bigtime 2 *** Welcome back in Bigtime und dieses Mal wird es HEIß!!!

Jennifer Estep „Hot Mama – Bigtime 2“

13 Euro, 400 Seiten, Broschur, ET: 02.10.2017

übersetzt von Michaela Link

Danke an mich fürs Kaufen! 🙂

********************

Inhalt:

„Feurige Heldin sucht Mann fürs Leben

Fiona Fine ist die heißeste Fashion-Designerin in Bigtime, New York. Buchstäblich. Denn nach Feierabend wird Fiona zu Fiera, einer Superheldin mit Feuerkräften. In letzter Zeit musste Fiona viel durchmachen, besonders der Tod ihres Verlobten macht ihr zu schaffen. Aber sie will sich nicht unterkriegen lassen und neu anfangen, daher scheint es gutes Karma zu sein, als Fiona den sexy Geschäftsmann Johnny Bulluci auf der Hochzeit einer Freundin kennenlernt. Nur leider tauchen neue Superschurken auf und crashen die Hochzeit. Fiona weiß nicht, worauf sie aus sind, aber wenn sie es nicht herausfindet, ist sie diejenige, die dieses Mal in Flammen aufgehen könnte …“ (Quelle)

***********************

Meine Meinung:

Ich habe mich sehr auf dieses Buch gefreut und direkt beim Buchhändler vorbestellt. Richtig gut fand ich auch, dass es schon vor dem eigentlichen ET, am 2.10., geliefert wurde.

Bigtime 1 – Karma Girl hat mir richtig gut gefallen. Hier ein Auszug aus meiner Rezension:

„Tolle Story (endlich auch mal wieder etwas ganz Neues!), überraschendes Ende, beeindruckendes Kostüme aus Spandex, lustige Schlagabtausche, sympathische Charaktere und ein Schuss Sex. Perfekter Mix – eigentlich wie immer!“

Continue reading [Kurzrezension] *** Hot Mama – Bigtime 2 *** Welcome back in Bigtime und dieses Mal wird es HEIß!!!