*** Almost *** nicht immer machen Erwachsene alles richtig…

Anne Eliot „Almost“

Almost

464 Seiten, 9,95 Euro, ab 14 Jahren

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

*******************

Inhalt:

„Drei Jahre ist die Nacht her, die das Leben der heute siebzehnjährigen Jess für immer veränderte. Nun will Jess nichts mehr, als wieder ein normales Leben führen – und dazu braucht sie 1. das Sommerpraktikum bei der Firma geekstuff.com, 2. ein soziales Leben und 3. einen Freund. Denn nur, wenn sie all das hat, werden ihre Eltern ihr glauben, dass alles wieder okay ist bei ihr, und sie endlich wieder ein normales Leben führen lassen. Als ausgerechnet ihr Mitschüler Gray sich als Mitkonkurrent für das Praktikum entpuppt, bietet sich für Jess die perfekte Lösung für alle drei Punkte: Sie teilen sich den Job, Gray bekommt das ganze Geld und tut dafür so, als wäre er ihr Freund. Was Jess aber nicht weiß: dass Gray seine ganz eigenen Gründe hat, sich auf den Deal einzulassen.“ (Quelle)

********************

Meine Meinung:

Ich bin sehr gut in die Geschichte hineingekommen. Jess und Gray waren mir beide von Anfang an sympathisch und so konnte ich mich direkt mitreißen lassen!

Durch den Perspektivenwechsel kommt man den Protagonisten sehr schnell näher und sieht die einzelnen Momente aus zweierlei Sicht! Dadurch weiß man als Leser natürlich mehr als die die beiden Hauptcharaktere, was manchmal dazu geführt hat, dass ich ein wenig ungeduldig wurde, da ich immer darauf gewartet habe, dass Jess und Gray die Informationen auch endlich erfahren!

Continue reading *** Almost *** nicht immer machen Erwachsene alles richtig…

*** Witch Hunter *** Auch ich wurde verhext….

Virginia Boecker „Witch Hunter“

Witchhunter

400 Seiten, 17,95 Euro, ET: 18.03.2016, ab 14 Jahren

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

HIER geht es zur Spezialseite des Buches!

*************************

Inhalt:

„Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen befreit sie in letzter Sekunde ein ganz anderer: Nicholas Perevil, der mächtigste Magier des Landes und Erzfeind aller Hexenjäger. Er lässt sie heilen und nimmt sie bei sich und den Magiern auf. Denn längst ist im Hintergrund ein Machtkampf entbrannt, und Elizabeth spielt darin eine Schlüsselrolle. Nun muss sie sich entscheiden, wo ihre Loyalitäten liegen.“ (Quelle)

*************************

Meine Meinung:

Seit dem Bloggertreffen auf der Frankfurter Buchmesse im Oktober 2015 war ich total interessiert an diesem Buch und dessen Geschichte! Nachdem die ersten sehr positiven Rezensionen erschienen waren, wuchs mein Wunsch, dieses Buch zu lesen, noch mehr!

Dank meiner netten Bloggerfreundin Nicole von LittleMythica´s Buchwelten durfte ich im Rahmen der Bloggeraktion des Verlags endlich auch Elizabeth und ihre Geschichte kennenlernen!

Und was soll ich sagen? Ich bin ja wirklich ein kritischer Leser, was Glaubwürdigkeit und Spannung betrifft. Ein Buch muss mich sehr schnell packen und mich zügig überzeugen. Ungeduldig bin ich nämlich meistens auch noch! ABER: Elizabeths Geschichte rund um die Hexenjäger, rund um Magie, Freundschaft, Liebe und Intrigen konnte mich wirklich überzeugen! Nur an ganz wenigen Stellen habe ich für mich gedacht, dass „die das doch hätten merken müssen“ oder „Das kann ich mir irgendwie nicht vorstellen“! Diese Momente waren aber sehr minimal!

Continue reading *** Witch Hunter *** Auch ich wurde verhext….

*** KB: Passwort Villa X *** spannende und zackige Geschichte mit modernem Inhalt

Cornelia Franz „Passwort Villa X“

passwort_villa_x-9783423761390

224 Seiten, HC, ET: 19.02.2016, 12,95 Euro, ab 10 Jahren

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

************************************************************

Inhalt:

„Oh Mann, wo ist Carlo denn da gelandet? Seine Eltern haben ihn in der Villa da Vinci angemeldet, einem Eliteinternat für besonders begabte Kinder. Dabei ist er wirklich kein Überflieger. Und ausgerechnet kurz nach seinem Schulbeginn schlagen Unbekannte zu und entführen ihn und seine ganze Klasse auf eine einsame Insel. Gemeinsam versuchen die Kinder zu fliehen, doch dann streuen die Entführer das Gerücht, dass sich unter ihnen ein Spion befindet: Plötzlich gilt Carlo, der Neue, als der Hauptverdächtige.“ (Quelle)

*****************************

Unsere Meinung:

Das Buch ist ab 10 Jahren und das merkt man schon von Beginn an am Schreibstil! Hier wird darauf vertraut, dass die Leser schon Leseerfahrung haben und auch mit Geheimnissen umgehen können!

Anfangs werden hier zwei parallele Geschichten erzählt. Einerseits die von Carlo: Wie er ins Internat kommt, wie sein Verhältnis zu seinen Eltern und seiner Familie ist, was seine Probleme sind und was er für eine Person ist. Andererseits die der Unbekannten, also der Entführer. Das weiß man aber auch nur durch die Inhaltsangabe auf dem Buchrücken. Sonst wüsste man nämlich nur, dass da eine Gruppe ist, die irgendetwas mit diesen Kindern plant.

Nach ca. einem Drittel treffen sich die beiden Erzählstränge und ergeben ein Ganzes und damit auch eine spannende und wirklich gute Geschichte!

Continue reading *** KB: Passwort Villa X *** spannende und zackige Geschichte mit modernem Inhalt

*** Holmes & Ich *** spannende Unterhaltung mit vielen Überraschungen und Rätseln

Brittany Cavallaro „Holmes & Ich – Die Morde von Sherringford“

Holmesundich

16,95 Euro, ET: 19.02.2016, 368 Seiten

HIER geht es zur offiziellen Seite des Buches mit weiteren Informationen zum Buch und zur Autorin!

Hier könnt ihr auch einen Test machen, wem ihr ähnlicher seid – Watson oder Holmes!

***************************

Inhalt:

„Jamie Watson hat es nicht leicht: Zum einen muss er sein geliebtes London verlassen, weil er einen Platz an einem Elite-Internat an der Ostküste der USA erhalten hat. Zum anderen trifft er dort zum ersten Mal auf die eine Person, von der er schon sein gesamtes Leben geträumt hat – Charlotte Holmes, Nachfahrin des legendären Sherlock.

Und dann geschieht auch noch ein Mord. Hauptverdächtige: Jamie Watson und Charlotte Holmes! Ihnen bleibt nichts übrig, als die Ermittlungen selbst in die Hand zu nehmen …“ (Quelle)

*************************

Meine Meinung:
Ich habe mich auf dieses Buch gefreut, seitdem ich dieses in der Verlagsvorschau gesehen habe.

Sherlock Holmes finde ich toll. Wer meinem Blog schon länger folgt, weiß, dass ich auch die „Young Sherlock Holmes“ Hörbücher alle gehört habe! Sherlock Holmes und seine unvergleichliche Art ist einfach toll und spannend und ich war sehr gespannt, ob „Holmes & Ich“ die hohen Erwartungen erfüllen können.

Continue reading *** Holmes & Ich *** spannende Unterhaltung mit vielen Überraschungen und Rätseln

*** Blogtour „Young World“ *** Seuchen, Tod und Angst

Blogtouryoungworld

Willkommen zur Blogtour zu dem erschreckend realistischen Buch

“Young World – Die Clans von New York” von Chris Weitz

HIER kommt ihr auf die offizielle Seite des Verlags zu diesem Buch!

*************************************

SEUCHEN

Ich freue mich sehr, dass ihr heute bei mir (Donna) vorbeischaut, auch wenn mein Thema doch eher angstmachend ist, da Seuchen immer noch Tod und Leid über die Welt bringen. Viele Seuchen sind heute immer noch nicht ausgerottet! Das sieht ja man an uns…viele sind nicht mehr übrig geblieben…

Bis uns die Seuche aus dem Nichts überfiel, wussten wir noch nicht mal, was man darunter versteht. So mussten wir uns mit Hilfe von Büchern erst einmal schlau machen. Das haben wir gefunden:

Continue reading *** Blogtour „Young World“ *** Seuchen, Tod und Angst