*** Max und die wilde 7 – Band 2 – Die Geister-Oma *** Wir LIEBEN diese Reihe (und ich Horst!)!

Max und die wilde 7 ermitteln wieder….. – Band 2 – Die Geister-Oma

 

*********************************************

Reiheninfo:

Band 1: Max und die wilde 7 – Das schwarze Ass (Juli 2014)

Band 2: Max und die wilde 7 – Die Geister-Oma

******************************************

Inhalt:

„Max ist der größte Held der Welt! Alle Mitschüler in seiner neuen Klasse feiern ihn als Meisterdetektiv! Tja, so hatte Max sich das jedenfalls vorgestellt. Denn gemeinsam mit Vera, Horst und Kilian, den wilden Senioren vom Tisch Nr. 7, hat er die Diebstähle im Altenheim Burg Geroldseck aufgeklärt. Aber statt Lob hört Max nur neue fiese Opa-Sprüche. Und dann kommt Horst auch noch auf die Idee, zu einem Fußball-Duell gegen die Schulmannschaft anzutreten, mit einer Auswahl aus alten Knackern plus Max! Doch was noch viel schlimmer ist: Vera hört jede Nacht eine geheimnisvolle Flüsterstimme. Und auf Burg Geroldseck spukt plötzlich eine gruselige Geister-Oma herum! Ist es ein echter Spuk? Oder stecken finstere Pläne dahinter? Für Max ist der Fall klar: Die Wilde Sieben, die älteste und coolste Bande der Welt, muss schnellstens ermitteln! Denn schon bald läuft ihnen die Zeit davon.“ (Quelle)

HIER geht es zur Verlagsseite mit  Informationen über den ersten und zweiten Band!

************************************************

Unsere Meinung:

Uns hat der erste Band außergewöhnlich gut gefallen. Leider hat sich unsere Rezension zu diesem Band verflüchtigt –  vielleicht war es aber auch die Geister-Oma??? (das wäre zumindest eine Erklärung…)

Band 2 hat uns ebenfalls sehr gut gefallen, wenn auch nicht ganz so gut wie Band 1! Man kann – das sollte hier gesagt werden – auch Band 2 lesen, ohne Band 1 zu kennen. Aber es ist empfehlenswert, die Bücher der Reihe nach einander zu lesen, da man in Band 1 hautnah mitbekommt, wer die „wilde 7“ überhaupt ist, wie sie zusammen gefunden haben und warum!

********************************************

Warum uns diese Reihe so gut gefällt?

Sie spricht viele verschiedene Themen an, die für Kinder (und auch für Erwachsene) sehr wichtig sind: Freundschaft, Mut, Mobbing, Zusammenhalt, Angst, Selbstbewusstsein, Schulalltag, Arbeit – und Arbeitslosigleit, Älter werden, …. Und beinhaltet zudem noch eine tolle spannende und humorvolle Krimi-Geschichte, die gleichermaßen für Mädchen und Jungen geeignet ist!  Das ist wirkliches Können! Das muss man erstmal nachmachen!!!!

Die Figuren sind äußerst lebendig beschrieben, sehr sympathisch (wenn sie  das denn sein sollen) und man kann als Leser gar nicht anders, man muss mitfiebern, mitraten, mitjubeln und auch „mit betroffen“ sein!

Die liebevollen und sehr humorvollen Illustrationen steigern zusätzlich die Leselust und vollenden diese tolle, sehr lesenswerte Geschichte!

IMG_0594

 (Quelle: Buch Seine 262)

**********************************************

Fazit:

Wer diese Reihe nicht kennt, sollte dieses nachholen! Am besten lest ihr sie gemeinsam mit euren Kindern – ich würde sie sonst tatsächlich vermissen! (Vor allem Horst!)Liebe

5 Stars (5 / 5)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.