*** Die genial gefährliche Unsterblichkeitsschokolade *** Buch+ Katze+Schokolade= was will man mehr?

Bücher – liebe ich

Schokolade – liebe ich

Katzen – liebe ich

….

Wie sollte ich da an einem Buch vorbeikommen, das alle drei Dinge in sich vereint???

unsterblichkeitsschokolade

*************************************************

„Die genial gefährliche Unsterblichkeitsschokolade“

 

 

Inhalt:

„Sprechende Tiere, tierische Geheimagenten und Schokolade, die unsterblich macht

Als die Zwillinge Oz und Lily mit ihren Eltern in ihr frisch geerbtes Haus ziehen, erwartet sie das Abenteuer ihres Lebens!
Vor vielen Jahren haben ihre Vorfahren hier das Rezept für Unsterblichkeitsschokolade entwickelt. Jetzt will ihr Urgroßonkel die magischen Schokoladengussformen an Terroristen verkaufen. Unterstützt von Geheimagenten in Gestalt einer unsichtbaren Katze und einer sprechenden Ratte müssen Oz und Lily die Welt – und ihre Familie – retten!

Ein magisch-verrückter Abenteuerroman mit jeder Menge Schokolade!“ (Quelle)

HIER geht es zur Verlagsseite mit Leseprobe und Informationen über die Autorin!

************************************************

IMG_0554

Meine Meinung:

Als ich die Inhaltsangabe gelesen habe, war ich mir nicht sicher, ob das Buch schon etwas für meine 10 jährige Tochter ist, geht es doch um Unsterblichkeit, das heißt mit Sicherheit auch um den Tod, und zudem um Terroristen. Ich konnte demnach nicht einschätzen, wie schlimm/spannend/grausam das Abenteuer werden würde… Also habe ich das Buch alleine gelesen!

  • Durch die große Schrift, die kindgerechten Kapitel und die flüssige Schreibweise mit einem einfachen Stil lässt sich das Buch sehr leicht und schnell lesen.
  • Die vergangene Geschichte der Familie ist durchaus gruselig, aber auch sehr spannend.
  • Oz und Lilly sind sehr gut ausgearbeitete Protagonisten, die einem schnell ans Herz wachsen und jeder für sich eine tolle Figur ist. Lilly ist mir ein wenig sympathischer, da sie es schwerer hat und ihr anfangs mein Mitleid galt.
  • Die beiden sprechenden Geheimagenten Katze und Ratte sind überhaupt die Besten. Mir persönlich hat natürlich die Katze besonders gut gefallen. Sie ist hochnäsig, gewitzt, eingebildet, wunderschön, ….wie Katzen eben sind! Die beiden sind echt der Knaller und bringen Lebendigkeit in diese Geschichte. Sie lassen den Leser nicht nur einmal herzlich lachen oder zumindest schmunzeln!
  • Es geht hier um wirklich viel Schokolade und ganz besonders um Unsterblichkeitsschokolade. Es wird Schokolade produziert mit Zutaten, da wäre man nie selbst drauf gekommen.
  • Es handelt sich um ein Kinderbuch, aber es sterben auch Menschen. Da soll hier erwähnt werden. Das Ende ist zwar „gut“, aber der Weg bis dahin manchmal sehr grausam und für manch ein 10 jähriges Kind zu spannend und vielleicht doch zu irritierend (Wer oder was sind Terroristen? Was wollen sie? Gibt es sie wirklich?)

***************************************

IMG_0555

Was es jetzt aber mit dieser Schokolade auf sich hat,

wann hier Magie ins Spiel kommt,

wer denn überhaupt Magie wirken und

wer alles die Tiere verstehen kann,

welche Tiere noch in diesem Buch vorkommen,

vor was Lilly und Oz die Welt retten müssen

und

warum das Ende echt gelungen ist?

Um diese Fragen zu beantworten – dafür müsst ihr dieses Buch lesen!

********************************************************

Fazit:
Es handelt sich um ein tolles Buch mit einer sehr spannenden und sehr kreativen, liebevollen Geschichte, die auf mich jedoch manchmal zu sehr konstruiert wirkte! Für Kinder denke ich, ist das weniger auffällig. Die tierischen, sprechenden Geheimagenten sind wirklich klasse und versprühen sehr viel Witz! Das Lesen macht wirklich Spaß!

Ich würde das Buch für Kinder ab 10 Jahren empfehlen, wenn sie auch schon andere gruselige Bücher (z.B. Harry Potter) gelesen haben. Ansonsten einfach noch ein bisschen warten. Es lohnt sich!

4 Stars (4 / 5)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.