***Stinker und Matschbacke *** Band 1 und 2 *** Wer soll das denn sein???

Kennt ihr schon Stinker und Matschbacke?

Wisst ihr, wer die Dachse sind?

Oder wer in Vollblödberg wohnt?

NEIN?

Dann wird es aber Zeit, diese überaus lustige und etwas verrückte Kinderbuchreihe zu lesen!

Es handelt sich um Kinderbücher, die häufig durch den bei Kindern beliebten Comic-Stil aufgelockert wird. Das Buch beinhaltet viele Bilder, die Schrift wird zwischendurch kursiv oder fett gedruckt, der Schrifttyp wird gewechselt, Wörter werden riesig groß geschrieben oder ganz klein, schief, gerade, ….

Die folgenden Bilder verdeutlichen dies:

IMG_0454 IMG_0455

***********************************************************

Stinker und Matschbacke und die Doofheit der Dachse

Inhalt – Band 1:

„Stinker und seine Schwester Matschbacke sind empört: Jemand hat Stinkers Sparschwein geplündert! Das können nur die Dachse aus dem nahe gelegenen Zauberwald gewesen sein, die ja bekannt sind für ihre Diebischkeit und ihre Drecksackhaftigkeit und ihre Doofheit! Auf ihrer gefahrenvollen (oder eigentlich eher urkomischen) Suche treffen die Geschwister auf König Isabel den Verwirrten, retten einen Einkaufswagen namens Eric aus einem Bach und geraten dann wirklich an die Dachse, die zwar tatsächlich doof, aber nicht für das fehlende Geld in Stinkers Sparschwein verantwortlich sind …“

stinker1

*****************************************

Stinker und Matschbacke und das Stachelschwein aus Vollblödberg

Inhalt – Band 2:

„Stinker und Matschbacke sind empört: Die Dachse sind aus dem Gefängnis ausgebrochen! Was nun? Zusammen mit König Flummi Sonnenschein und Kater Kunibert machen sie sich auf den Weg zur Bücherei von Pflapflingen, denn immerhin stecken sie in einer Geschichte, und wer sonst kennt sich mit Geschichten aus, wenn nicht eine Bibliothekarin? Von ihr erfahren sie, dass sie die Hilfe des Magischen Stachelschweins aus Vollblödberg benötigen, um die Dachse wieder hinter Schloss und Riegel zu bringen. Dumm nur, dass das Magische Stachelschwein sich ein bisschen erkältet hat und heute nicht an der Geschichte teilnehmen kann …“

stinker2

HIER geht es zur Verlagsseite mit Blick ins Buch und Leseprobe!

******************************************************************

Unsere Meinung:

Diese Bücher sind regelrechte Quatsch-Bücher. Wer hier den pädagogischen Zeigefinger sucht, der Kindern etwas beibringt oder insgesamt Wissensvermnittlung, ist hier falsch.

Stinker und Matschbacke erleben fantastische, sehr verrückte Abenteuer, die einfach Spaß machen. Es handelt sich hier um Bücher, die bei Kindern sehr gut ankommen, weil sie lustig sind, sehr kurzweilig, erheiternd, köstlich unterhaltsam – auch für Eltern, sich einfach lesen lassen, durch den Comic-Stil aufgelockert werden und  einfach anders sind!

*************************************************************

Gut gefallen hat uns zudem, dass zu Beginn von Band 2 jede Figur aus Band 1 kurz noch einmal berichtet, was in Band 1 vorgefallen ist. Da das Geschehen von jeder Figur anders erlebt wurde, werden auch verschiedene Details genannt, aus denen man sich die Geschichte aus Band 1 problemlos zusammensetzen kann, falls man sich nicht mehr erinnert!

**************************************************************

Fazit:

Stinker und Matschbacke sind einfach toll! Einfach toll – vor allem auch für Kinder, die erst lesen gelernt haben. Hier wird Spaß großgeschrieben und führt die Kinder so an Bücher und ans Lesen heran! Und so soll es doch auch sein!

 5 Stars (5 / 5)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.