Kinderbuch – Rezension – *** Ein heimlicher Weihnachtsgast *** Weihnachtsbuch – Bilderbuch – Es geht los…:-)

Amrhein/ Straub „Ein heimlicher Weihnachtsgast“

einheimlicherweihnachsgast32 Seiten, 13,95 Euro, ab 3 Jahren, ET: 09/2016, Hardcover mit zahlreichen bunten Bildern

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

******************

Inhalt:

„Noch nie hat der Bär Weihnachten gefeiert. Da trifft es sich eigentlich sehr gut, dass er in diesem Jahr glatt den Winterschlaf verpasst. Nun sollen alle Tiere des Waldes zu seinem Fest kommen! Voller Eifer stürzt er sich in die Vorbereitungen: Er schreibt Einladungen, bastelt Strohsterne und schnitzt Anhänger für den Weihnachtsbaum. Dabei bemerkt der Bär gar nicht, dass die anderen Tiere riesige Angst vor ihm haben. Und am Weihnachtsabend sitzt er ganz allein an dem festlich gedeckten Tisch – denkt er zumindest …“ (Quelle)

****************

Unsere Meinung:

Weihnachtsbilderbücher sind was Tolles! Ich habe es geliebt, wenn diese besondere Zeit kam und ich mit meiner Tochter in diesen besonderen, teilweise besinnlichen Geschichten ein- und abtauchen konnte!

Da es sich um ein Bilderbuch ab 3 Jahren handelt, habe ich das Buch wieder mit meinen Lieblingszwilligen gelesen und angeschaut. Es war nicht schwer, die beiden 4 Jährigen für die Geschichte zu begeistern, da die Bilder wirklich sehr süß und sehr gelungen sind! Wir hätten die Geschichte auch anhand der Bilder verstanden!

KL5Die Texte sind kindgerecht und der Inhalt komplett verständlich! Beide haben konzentriert zugehört und konnten auch  – auf Nachfrage – erzählen, was in der Geschichte passiert und z.B. erklären, weshalb der Bär auf dem einen Bild weint!

KL3Der einzige Knackpunkt war das Eichhörnchen. Hier war beiden anfangs nicht klar, aus welchem Grund dieses immer noch im Baum saß als der Bauch dann in der Höhle des Bären stand! Das musste ich erklären!

Kl2*********************

Fazit:

Eine wirklich gelungene Weihnachtsgeschichte, die man immer wieder lesen oder einfach nur anschauen kann! Sehr süße, ausdrucksstarke Bilder runden die Geschichte ab! Wie man auf den Bildern erkennen kann, hat sogar meine 11 jährige Tochter noch mitgelesen! 🙂 Weihnachts-Bilderbücher gehen immer!

4.5 Stars (4,5 / 5)

 

*** 15 Jahre Carlsen Taschenbuch ***- Blogtour mit fantastischen Gewinnen…. – Kinderbuch – Jugendbuch

CarlsenBT4

Herzlich willkommen zu unserer Blogtour „15 Jahre Carlsen Taschenbuch“!

CarlsenBT3

Ich möchte euch heute im Rahmen der Blogtour zwei tolle Kinderbücher vorstellen! Ich muss gestehen, dass meine Tochter und ich vor der Blogtour nur eines der beiden kannten  -aber wer kennt Conni nicht, wenn man eine Tochter hat???

*****************

Und hier kommt Buch Nummer 1: 

Julia Boehme „Conni & Co“

CarlsenBT1

176 Seiten, 3,99 Euro, ab 10 Jahren

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

******************

Inhalt:

„Conni kommt aufs Gymnasium. Endlich! Aber der Anfang in der neuen Klasse ist für sie nicht so einfach, wie sie sich das gedacht hatte. Die anderen scheinen sich schon alle ewig zu kennen und glucken immer zusammen. Und dann steht auch noch gleich eine Klassenfahrt nach Sylt an! Zum Glück hat Conni ihre Freundin Anna an ihrer Seite. Aber ausgerechnet mit ihr gibt es auf der Reise richtig Zoff. Was nun?“ (Quelle)

***************

Meine Tochter hat schon im Kindergartenalter die kleinen Pixi Bücher mit Conni geliebt, auch die Maxi-Büchlein lagen hier zu Hauf herum und sahen schon ganz zerflettert aus vom vielen Lesen. Später dann zogen die Geschichten der „großen“ Conni ein und wurden genauso wiederholt gelesen wie die anderen früher.

Continue reading *** 15 Jahre Carlsen Taschenbuch ***- Blogtour mit fantastischen Gewinnen…. – Kinderbuch – Jugendbuch

Futtertest – Katzenfutter-Test *** Mera – Wahre Liebe – Landlust *** Trockenfutter für Katzen – Gefressen oder nicht? Das ist hier die Frage!

Ich durfte mit meinen Katzen das Trockefutter „Wahre Liebe – Landlust Truthahn“  testen, wobei natürlich nur die Katzen probiert haben, nicht ich! 🙂

Aber zuerst zum Produkt, das ich, das muss ich hier gleich gestehen, noch nicht kannte:

Mera – Wahre Liebe: Landlust – Truthahn

„Höchste Premium Qualität: Die leckere Katzenfutter Rezeptur für anspruchsvolle, ausgewachsene Katzen – reich an Truthahn mit Kartoffeln und Gemüse – verfeinert mit Kräutern aus dem Bauerngarten.

WL_Landlust_-Truthahn_cac5420400

Wer kennt sie nicht…die Sehnsucht nach dem kleinen Paradies in den schönsten Gegenden des Landes. Die saftig grünen Wiesen, die plätschernden Bäche, blühende Apfelbäume…das Landleben, geprägt von Respekt gegenüber der Natur und den Tieren, sorgt für absolutes Wohlbefinden. Nach dem Vorbild der Natur bietet Landlust feine hausgemachte Köstlichkeiten aus der Region für Ihren Liebling. Frei nach dem Motto “Liebe geht durch den Magen“ haben sich Ernährungswissenschaftler aus dem Hause MERA durch das Landleben inspirieren lassen und schmackhafte Rezepturen für Ihre Stubentiger entwickelt. Wahre Liebe Landlust mit 25% Frischfleisch und einem hohen Anteil tierischer Zutaten von 65% orientiert sich an der artgerechten Ernährung der Katze, die von Natur aus Fleischfresser ist. Die Rezeptur besteht weiterhin aus 35 %, Gemüse, Obst und ausgewählten Kräutern und gewährleistet eine optimale Versorgung mit allem, was Ihre Katze benötigt. Die eingesetzten Rohstoffe wurden für Landlust weitestgehend aus der Region bezogen. Natürlich, ohne den Einsatz von Getreide!“ (Quelle)

Wer die Inhaltsstoffe näher anschauen möchte, kann diese HIER nachlesen!

**************

Wir haben einen 1,5 kg Beutel bekommen, der von der Aufmachung wirklich sehr ansprechend ist. Schöne Farben, süße Katze, aussagekräftige Zahlen. Der Beutel ist wieder verschließbar, was bei einer solchen Menge sehr sinnvoll ist! 

IMG_20160910_103840

Das Schälchen mit dem Trockenfutter steht bei uns in der Wohnung und damit ist klar, dass es für unsere Nasen auch angenehm sein muss. Dieses Trockenfutter riecht wirklich gut, sehr frisch und in keinster Weise nach Fleisch, tatsächlich eher nach Obst und Gemüse.

IMG_20160910_103910

Aber nun zu den Hauptpersonen, die den Futtertest machen sollten:

Continue reading Futtertest – Katzenfutter-Test *** Mera – Wahre Liebe – Landlust *** Trockenfutter für Katzen – Gefressen oder nicht? Das ist hier die Frage!

Rezension – Kinderbuch – Comicbuch ***Max Crumbly – Allein unter Schweinebacken *** neue Reihe der Dork Diaries Reihe

****DIE NEUE REIHE DER DORK DIARIES AUTORIN ****

Russell „Max Crumbly  – Allein unter Schweinebacken“

U_13888_1A_SB_MAX_CRUMBLY_01.IND8

320 Seiten, 14 Euro, 6-12 Jahre, ET: 01.09.2016, Band 1

Illustrationen von der Autorin

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

*********************

Inhalt:

„Hi, ich heiße Max Crumbly und gehe in die siebte Klasse. Es war wahrscheinlich der glücklichste Tag in meinem Leben, als ich nach sieben qualvollen Jahren mit meiner Hauslehrerin ENDLICH auf die South Ridge Middleschool durfte. Zugegebenermaßen habe ich einige Anpassungsschwierigkeiten. Dass ich in Sachen Coolness erschreckend viel Nachholbedarf habe, war mir nach etwa fünf Minuten klar. Dass ich die meiste Zeit im Spind verbringen würde, nicht. Denn seit ich in Sport dem Fiesling Thurston aus Versehen mein Frühstück auf die Schuhe gekotzt habe, sperrt der mich ständig ein. Das muss aufhören. Und zwar SCHNELL!!! Ob und wie ich das in den Griff kriege, könnt ihr in meinem Buch herausfinden.“ (Quelle)

******************

Unsere Meinung:

Meine Tochter liebt die „Dork Diaries“ Bücher und hat sie alle im Schrank stehen. Sie gehören zu den wenigen Büchern, die immer wieder gelesen werden, einfach mal zwischendurch! Dadurch war klar, dass auch die neue Reihe begutachtet wird.

Auf der Verlagsseite steht zwar für „Jungen“ – aber das ist ja kein Hindernis!

Continue reading Rezension – Kinderbuch – Comicbuch ***Max Crumbly – Allein unter Schweinebacken *** neue Reihe der Dork Diaries Reihe

Rezension – Kinderbuch *** Lizzy Carbon und der Club der Verlierer *** wir kamen leider nicht ganz so gut zurecht

Mario Fesler „Lizzy Carbon und der Club der Verlierer“

Lizzy

Hardcover, ab 12 Jahren, 240 Seiten, 14,95 Euro

HIER geht es zur Verlagsseite mit Leseprobe!

*************************

Inhalt:
„Das Leben macht es der dreizehnjährigen Lizzy nicht leicht: ein Körper, der tut, was er will, Eltern, die nichts kapieren, und Klassenkameraden, die abfällig auf sie und ihre beste Freundin Kristine herabgucken. Da macht das anstehende Schulfest die Laune nicht besser – denn da darf sie garantiert eh wieder nur die Gläser spülen. Als sie diesen Gedanken im falschen Moment laut ausspricht, hat sie plötzlich ihre eigene Projektgruppe mit allen Außenseitern der Unterstufe am Hacken. Doch schon bald stellt sie fest: Wenn so ein „Klub der Verlierer“ erst mal in Fahrt kommt, ist die Niederlage nicht so vorprogrammiert, wie alle denken …“ (Quelle)

*******************

Unsere Meinung:

Meine Tochter und ich haben uns sehr schwer getan mit Lizzy Carbon und ihrer Geschichte! Der Anfang zieht sich sehr und Lizzy war vor allem meiner Tochter eher unsympathisch! Sie fand, dass sie für eine 13 Jährige sehr komisch und gestelzt spricht. Die Handlung kommt nur sehr schleppend in Gang und es dauert sehr lange, bis überhaupt mal etwas „Richtiges“ passiert.

So kam es wie es kommen musste – meine Tochter wollte das Buch nach der Hälfte leider nicht mehr lesen!

Ich fand das sehr schade, denn ab diesem Zeitpunkt beginnt das Buch besser und mitreißender zu werden! Aber es war leider nichts zu machen! So habe ich das Buch alleine zu Ende gelesen!

Continue reading Rezension – Kinderbuch *** Lizzy Carbon und der Club der Verlierer *** wir kamen leider nicht ganz so gut zurecht