[Rezension] Liebe/Unterhaltung *** Aller guten Dinge sind Zwei *** ein bisschen Romantik gewünscht?

0
319

Mhairi McFarlane „Aller guten Dinge sind Zwei“

Taschenbuch, 432 Seiten, 10,99 Euro
Danke für die Bereitstellung des Buches, unbezahlte Werbung! ET: 02.11.2020
HIER geht es zum Buch auf der Verlagsseite!

********************

Inhalt:

„Ein gebrochenes Herz, ein zweifelhafter Ruf und ein fast perfekter Plan:
Der humorvolle Liebesroman der britischen Bestseller-Autorin Mhairi McFarlane begeistert mit flotten Dialogen und ganz viel Gefühl

Von einem Tag auf den anderen steht die 36-jährige Laurie vor den Scherben ihres ganzen Glücks: Ihre große Liebe Dan trennt sich von ihr. Um sich selbst neu zu finden, wie er sagt – eine Neue hat er allerdings auch schon gefunden. Als wäre das nicht schlimm genug, ist die Neue bald darauf schwanger von Dan, der Lauries Kinderwunsch seit Jahren abgeschmettert hat …
Dass Dan und Laurie in derselben Anwaltskanzlei arbeiten und ihre Kollegen bald kein anderes Thema mehr kennen als das Liebes-Aus des einstigen Vorzeige-Pärchens, macht es für Laurie nicht leichter.
Ausgerechnet mit ihrem als Weiberheld verrufenen Kollegen Jamie bleibt Laurie eines Abends im Fahrstuhl stecken. Gezwungenermaßen kommen die beiden ins Gespräch – und stellen fest, dass sie einander nützlich sein könnten. Es geht ja nur um ein bisschen Schauspielerei. Oder?

Schon nach wenigen Seiten ihres humorvollen Liebesromans fühlen Mhairi McFarlanes Figuren sich wie Freunde an: Mit treffsicheren Dialogen voller Wortwitz erweckt die Bestseller-Autorin Laurie und Jamie zum Leben und sorgt dafür, dass neben Herz-Schmerz und Romantik auch der typisch britische Humor nicht zu kurz kommt.“ (Quelle)

***************

Meine Meinung:

Ich habe schon mehrere Bücher der Autorin gelesen:

McFarlane: Es muss wohl an dir liegen

McFarlane: Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt

McFarlane: Sowas kann auch nur mir passieren

Nicht jedes Buch gefiel mir. Mein Lieblingsbuch ist „Es muss wohl an dir liegen“, romantisch und so witzig. „Sowas kann auch nur mir passieren“ habe ich dagegen nicht so gerne gelesen. 

Das vorliegende Buch ließ sich wirklich gut lesen und Lauries Geschichte konnte mich gut unterhalten.

Das erste Drittel gefiel mir richtig gut. Ich erlebte Dans Abweisung und die Trennung der beiden. Ich fieberte mit Laurie mit, erlebte die schrecklichen, sowie auch die witzigen Momente und war gespannt, was die Konstellation mit Jamie bringen würde. 

Aber seien wir ehrlich. Jeder, der dieses Buch kauft und die Inhaltsangabe gelesen hat, weiß, wie dieses Buch endet bzw. hofft, dass es genau so kommt. 

Bei solchen Büchern ist es für mich besonders wichtig, dass die Geschichte realistisch ist, dass ich mir den Verlauf vorstellen, dass die Geschichte sich wirklich so zugetragen haben kann. Das war hier der Fall und ich konnte mich von daher gut auf dieses Buch einlassen.

So witzig wie „Es muss wohl an dir liegen“ war es leider nicht, aber Lauries Geschichte ist lebendig und vor allem das Ende brachte nochmal einen Extra-Hauch von Romantik. Fand ich sehr gut. 

4 out of 5 stars (4 / 5)

Weitere Rezensionen gibt es bei Sunny´s Magic Books (4/5) und bei ???! (gerne her mit dem Link!)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here