[Rezension] Liebe/Roman *** Sowas kann auch nur mir passieren *** für mich das bisher schwächste Buch der Autorin

0
116

Mhairi McFarlane „Sowas kann auch nur mir passieren“

TB, 464 Seiten, 10,99 Euro, ET: 11/2018

HIER geht es zum Buch auf der Verlagsseite mit weiteren Informationen!
Danke für die Bereitstellung des Buches! Unbezahlte Werbung!

*******************

Inhalt:

„Wenn in Georginas Leben etwas schief geht, dann wenigstens gründlich: Erst verliert sie ihren Job als Kellnerin, dann erwischt sie ihren Freund Robin im Bett mit einer anderen.
Weil Tränen ihr noch nie geholfen haben, setzt Georgina den untreuen Robin vor die Tür und sucht sich einen neuen Job. Leider ist ihr zukünftiger Boss kein Unbekannter: Lucas war zu Schulzeiten Georginas große Liebe, bis zu jener schrecklichen Party-Nacht, die alles verändert hat…“ (Quelle)

****************

Meine Meinung:

Ich habe schon mehrere Bücher der Autorin gelesen bzw. gehört. Z.B. „Es muss wohl an dir liegen„, was ich absolut toll fand und mich oft zum Lachen gebracht hat. Auch „Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt“ fand ich sehr gut, auch wenn ich mir das Ende anders vorgestellt hatte!

Und so war ich auf das neue Buch natürlich auch sehr gespannt! Leider war das hier von Anfang an nicht meine Geschichte. Der Einstieg ist mit der ungerechtfertigten Kündigung und des Erwischens des Freundes beim Sex mit einer anderen Frau  sehr klischeehaft und schon sehr abgedroschen.

Außerdem konnte Georgina oft insgesamt mit ihrem Verhalten und teilweise auch mit ihren Äußerungen überhaupt nicht bei mir punkten. Ich wurde während der kompletten Geschichte nicht wirklich warm mit ihr! Da konnte auch Lucas leider nicht viel rausreißen, denn auch sein Verhalten konnte ich nicht immer nachvollziehen.

Auch Georginas Freunde waren eher von der Sorte: „Ich habe es ja gewusst, dir aber nicht gesagt…!“ Solche Menschen bzw. Freunde braucht doch keiner! Auch wenn sie am Ende einiges wieder gutmachen!

Ihr merkt, ich war weder mit der Geschichte an sich, mit dem Verlauf der Geschichte noch mit den verschiedenen Charakteren zufrieden, so dass mir das Buch nur sehr wenig Spaß und Unterhaltung geboten hat! Ich fand es dieses Mal  – im Gegensatz zu den anderen Büchern  -eher langweilig und langatmig!

Leider schafft es die Autorin mit diesem Buch nicht, meine hohen Erwartungen aufgrund der vorherigen Geschichten zu erfüllen. Das ist sehr schade! Für mich auch daher leider nur 2.5 out of 5 stars (2,5 / 5) wert!

Weitere Rezensionen bei ??? – DU hast eine Rezension geschrieben? Gerne her mit dem Link!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here