[Rezension] Kinderbuch/ Bilderbuch *** Gemeinsam sind wir käferstark *** goldige Geschichte mit Abzügen…

2
132

Barbara Rose/Katharina Sieg „Gemeinsam sind wir käferstark“

HC, 40 Seiten, 14,95 Euro, ab 4 Jahren, ET: 16.08.2019
Danke für die Bereitstellung des Buches! Unbezahlte Werbung!
HIER geht es zum Buch auf der Verlagsseite!

********************

Inhalt:

„Es wird Winter und alle Tiere suchen sich ihre Winterquartiere. So auch der Bombardierkäfer Bert, die Erdhummel Fiona und der Mistkäfer Zorro. Sie alle haben ein Auge auf eine gemütliche Erdhöhle unter einem Baum geworfen. Aber sie können doch nicht zusammen darin wohnen! Oder etwa doch?“ (Quelle)

*******************

Unsere Meinung:

Das Buch macht einen sehr sympathischen Eindruck, wenn man es zum ersten Mal in die Hand nimmt. Die Figuren (Tiere) sind zwar etwas eigen in ihrer Illustration, aber trotzdem sehr eingängig.

Beim ersten Satz jedoch haben wir uns angeschaut und wussten beide nicht, was uns dieser sagen sollte und vor allem, warum ein solcher Ausdruck/ eines solche Beschreibung Einzug in ein Kinderbuch gehalten hat.

„Der Duft des Waldes ist dunkler geworden.“ (erste Seite)

Naja, für uns war das kein guter Start – vor allem nicht, weil das Buch für Kinder ab 4 Jahren empfohlen wird. Was sollen diese mit einer solchen Beschreibung anfangen?

Danach waren wir natürlich sehr gespannt, was uns inhaltlich noch erwarten würde. Die Geschichte selbst rund um die 3 Insekten und die Spinne ist goldig. Hier zeigt sich sehr viel Mut, Herz und letzten Endes auch Freundschaft. Auch Teilen ist ein großes Thema und das zu lernen, ist für Kinder immens wichtig, aber nicht immer leicht. Die Geschichte lässt einen zwischen den Zeilen auch über Vorurteile nachdenken, aber das ist eher etwas für die vorlesenden Erwachsenen.

Was eher ein wenig unpassend ist, ist der Titel. Denn „käferstark“ ist nicht komplett zutreffend, handelt es sich doch um zwei Käfer und eine Hummel. Die Vierte im Bunde ist eine Spinne. Wer das Buch also nur wegen der Käfer kaufen sollte oder wollte: von 4 Tieren sind 2 keine Käfer!

Wir hätten es für ein Kinderbuch für die Kleinsten auch besonders toll gefunden, wenn die Illustrationen das widerspiegeln, was man vorgelesen bekommt. Das ist nicht immer so.

**********************

Fazit:

Das Buch wird bei uns nicht zum Lieblingsbuch avancieren. Wir hatten einen doch etwas holprigen Start (siehe erster Satz), die Geschichte selbst ist nett, aber eben auch nichts Neues oder Besonderes, an die Illustrationen mussten wir uns erst gewöhnen und „käferstark“ passt eben auch nicht komplett.

3 out of 5 stars (3 / 5)

Weitere Rezensionen bei Kinderbuch Couch (87%) und bei ???!

2 Kommentare

  1. HI du
    danke das du ganz ehrlich sagst, was euch gefallen hat und was nicht, ich finde es vor allem stark das du auch auf die authentische Art eingehst, denn das ist mir in der letzten Zeit auch oft aufgefallen das manche Bilderbücher nicht das zeigen, was gerade eigentlich im Text steht.
    Ich finde deine Rezension weckt dennoch Neugierde, gerade weil du es nicht in den Himmel lobst, dankeschön 🙂

    • Liebe Nicole,
      danke für dein Lob.
      Ich finde es immer wichtig, seine ehrliche Meinung zu sagen. Manchmal ist es komisch, wenn gefühlt alle anderen das Buch toll fanden nur man selbst nicht. Aber jeder hat nun mal seine eigene Meinung und das ist auch gut so! LG Verena

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here