[Rezension] Fantasy/Romantasy/Dystopie *** Elbendunkel – Kein Weg zu dir *** genial, spannend und jetzt schon ein Highlight 2021!

3
420

Rena Fischer „Elbendunkel – Kein Weg zu dir“

HC, 496 Seiten, 17 Euro, ET: 26.01.2021
Danke für die Bereitstellung des Buches! Unbezahlte Werbung!
HIER geht es zum Buch auf der Verlagsseite!

***************

Inhalt

„Düster, dystopisch, gesellschaftskritisch – das fulminante Finale der Elbendunkel-Dilogie

Da es sich um den zweiten Teil der Dilogie handelt- könnten Leser, die den ersten Band nicht kennen, gespoilert werden. HIER findet ihr (versteckt) die Inhaltsangabe. 

*****************

Meine Meinung:

Meine Meinung zu Band 1: „Absolut verdiente 5 out of 5 stars (5 / 5)! Selten so ein spannendes und mitreißendes Buch gelesen. Die Messlatte für Band 2 liegt sehr hoch.“ Falls ihr Band 1 der Dilogie noch nicht kennt, könnt ihr HIER meine Rezension finden. Auf Band 2 habe ich mich deshalb wirklich sehr gefreut und habe auf das Lesen absolut hingefiebert. 

Und was soll ich sagen? Band 1 zählt auf jeden Fall zu meinen Highlights 2020 und Band 2 jetzt schon zu den Highlights 2021. Dieses Buch hat einfach alles, was ich mir von einer Geschichte wünsche. Spannung, Spannung und nochmal Spannung. Neue, kreative Ideen, tolle Charaktere mit Ecken und Kanten, Liebe, Emotionalität, Freundschaft, Mut und natürlich Humor. Noch stärker als in Band 1 war ich von der ersten Seite in der Geschichte gefangen. Das Buch ist ein absoluter Pageturner. Selten hat der Begriff Pageturner besser auf ein Buch gepasst als auf Band 2 dieser Dilogie.  

Das liegt vor allem auch daran, dass das Buch aus verschiedenen Blickwinkeln erzählt wird. Es gibt 4 Geschichten, die in einer münden und ein großes Ganzes bilden. Es ist eher selten, dass ich solche Aufteilungen in Büchern mag. Hier aber konnten mich alle diese Geschichten für sich einnehmen. Das zeigt, dass ich die Figuren alle genial fand: Ob Adrasel, Kelly, Niall, Rain, Darel, Ash, Nialls Vater, selbst du „Bösen“ fand ich sehr gut gezeichnet. 

Die Geschichte war von der ersten Seite ab wirklich spannend und diese Spannung ließ bis zum Ende nicht nach. Einen solch perfekten Spannungsbogen habe ich selten in einem Buch erlebt. Der Aufbau der Geschichte ist wahnsinnig durchdacht und ich konnte dieser aus diesem Grund auch problemlos folgen. Falls ich doch mal mit den vielen Begriffen durcheinanderkam, konnte ich auf den letzten Buchseiten nachschlagen, da es dort Erklärungen bzw. Erläuterungen sowie eine Legende gibt. Gespoilert wird man durch diese Informationen nicht. 

Die Geschichte enthält neben den spannenden auch romantische und gesellschaftskritische Situationen, genauso wie in Band 1 . Einige Szenen haben mich fassungslos gemacht und mich wirklich schockiert zurückgelassen. Ich habe aber auch viel schmunzeln und auch lachen müssen, habe mich aber genauso auch gegruselt und teilweise habe ich beim Lesen den Atem angehalten, weil ich eigentlich nicht wissen wollte, wie es weitergeht oder weil ich es anders kaum ausgehalten habe. Es gab aber auch Lesemomente,  nach denen mir die Arme bzw. die Hände geschmerzt haben, weil ich das Buch beim Lesen förmlich zerquetscht habe. 

Rena Fischer hat in Band 1 schon gezeigt, was sie kann. Band 2 stellt aber nochmal eine Steigerung dar und ich ziehe absolut meinen Hut vor ihr.  Sie hat eine wahnsinnig komplexe Geschichte erschaffen und diese grandios (inkl. Wendungen und Überraschungen) aufgebaut und perfekt zu Ende gebracht. Natürlich gibt es Kleinigkeiten zu „bemängeln“: Ich hätte mir das Ende noch etwas ausführlicher gewünscht – das hatten sie und ich verdient 🙂  – aber diese fallen überhaupt nicht ins Gewicht.  

Ich habe das Lesen dieses Buches absolut genossen und bin traurig, diese Welt und ihre Figuren hinter mir lassen zu müssen. Bei dieser Reihe kann ich mir sogar ein Re-read vorstellen und das ist tatsächlich das größte Kompliment, das ich einer Buchreihe (einer Autorin) machen kann, da ich sonst Bücher nie ein weiteres Mal lese. 

**************

Absolut verdiente 5 out of 5 stars (5 / 5)! Eigentlich sogar mehr!

Weitere Rezensionen bei Sunnys Magic Books (4/5), bei Books have a soul (4,5/5) und bei Corinnas World of Books (faszinierend). 

3 Kommentare

  1. Hallo liebe Verena,

    nein, denn eigentlich bin ich nicht so der Reihen-Fan…..und wollte deshalb auch erst einmal schauen, wie die Bloggerwelt den nächsten Teil findet….

    LG…Karin..

  2. Hallo liebe Verena,

    schön, dass die Autorin Rena Fischer immer mehr Beachtung durch die Blogs bzw. Blogger nun mit dieser Buchreihe findet.
    Ist vielleicht auch etwas schwierig, denn auch in Corona Zeiten gibt es so viele neue Bücher ,die jeden Tag auf den Markt kommen/drängen oder?…

    Bei Deiner Beurteilung des 1.Bandes kann ich Dir voll zustimmen….ist echt der Hammer!!

    LG…Karin…

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here