[Kurz-Rezension] 2 Hörbücher *** Louis: Nachtschwarz + Förg: Tod auf der Piste *** ich lieb´es, ich lieb es nicht…

0
296

Ich habe schon länger eine Hörbuch-Flat und so kann ich in viele Hörbücher einfach mal reinhören und entscheiden, ob das Ganze wirklich was für mich ist. Ich habe dadurch schon echte Perlen gefunden, aber auch Hörbücher, die ich aufgrund der Geschichte oder auch des Sprechers/der Sprecherin abgebrochen habe.

Dieses Mal habe ich die folgenden beiden Hörbücher gehört, naja, das eine habe ich bis zum Ende gehört, das andere leider nach der Hälfte beendet. 

 

**************

1.) Saskia Louis „Nachtschwarz“ (Band 1 der Dilogie)  – Fantasy

„Als die 17-jährige Billie in Amber Lake ankommt, ist sie wenig begeistert. Wieder musste sie ihrem Astrophysiker-Vater folgen, der von Projekt zu Projekt zieht. Doch schon an ihrem ersten Schultag passiert etwas Merkwürdiges: Sie rammt jemanden mit ihrem Auto … oder etwas? Denn außer einem hellen Lichtblitz und einer Delle kann sie nichts sehen. In der Schule trifft sie auf eine eingeschworene Clique, deren Mitglieder unterschiedlicher nicht sein könnten. Und einer von ihnen – der viel zu gut aussehende Ashton Hunter – hat eine frische Wunde am Knie … “ (Quelle)

Ich kann eigentlich nur sagen, dass ich erneut wieder von dem unvergleichlich eingängigen, lustigen, mitreißenden und gut verständlichen Schreibstil der Autorin begeistert bin. Ich mag bisher alle ihre Geschichte, wenngleich ich Louisa Manu auf jeden Fall immer noch präferiere. Das liegt aber bestimmt auch an meinem Alter, ich bin eben nicht mehr jugendlich. 

Sehr sympathische Charaktere, tolle Story, ein wenig Liebe und Prickeln und viele, viele lustige und sehr unterhaltsame Schlagabtausche und Gespräche. Sehr kurzweilig und sehr unterhaltsam.

Das Ende ist sehr „böse“. Ich hatte auf diese Stelle schon gewartet – jedoch nicht damit gerechnet, dass Band 1 damit endet. Band 2 „Sternenhell“ wird voraussichtlich am 14.02.2024 erscheinen. Ich bin auf jeden Fall dabei!

Das Buch (416 Seiten, 20 Euro, ET: 18.07.2023) ist im Ueberreuther Verlag erschienen – das Hörbuch (11 Stunden, ca. 19 Euro, Carolin-Therese Wolff) bei SAGA Egmont

4 out of 5 stars (4 / 5)

Anmerkung: Anfangs habe ich mich beim Lesen immer wieder an die „Obsidian-Reihe“ erinnert und kurzzeitig erwartet, dass jetzt gleich Daemon Black um die Ecke kommt. Die Geschichte ist dann aber doch eine ganz andere und dann hörte auch mein Gehirn auf, Parallelen zu suchen. 

**********

2.) Nicola Förg „Tod auf der Piste“ Band 1 der Kommissarin Irmi Mangold Reihe

„Wie alles begann: Irmi Mangolds und Kathi Reindls erster Fall von Alpen-Krimi Expertin Nicola Förg

Diesen Sonntag hat sich die Garmischer Kommissarin Irmi Mangold eigentlich anders vorgestellt. Sie ist gerade im Wald beim Holzfällen, als sie ein dringender Anruf erreicht – auf der Kandahar-Piste ist ein Toter gefunden worden. Besonders skurril ist die Kleidung des Mannes, ein Skianzug mit einer WM-Startnummer von 1978. Bald steht seine Identität fest: Ernst Buchwieser war Sportlehrer am Klosterinternat Ettal und eckte mit seinen unkonventionellen Ansichten fast überall an. Als Gegner des Pistenausbaus für die bevorstehende Ski-WM 2011 war er für viele ein rotes Tuch. Sollte er deshalb zum Schweigen gebracht werden? Und was hat es mit der seltsamen Montur auf sich? Die patente Irmi Mangold und ihre junge Kollegin Kathi Reindl legen sich bei ihren Ermittlungen mit so manchen Garmischer Honoratioren an und müssen feststellen, dass hinter der Postkartenidylle jede Menge Mordmotive lauern.“ (Quelle)

Von dieser Reihe sind inzwischen 14 Bände erschienen, der erste als Hörbuch 2011, wenn ich richtig gelesen habe. Da habe ich mir doch gedacht, dass das bestimmt auch eine Reihe für mich sein könnte. Schöne, knackig-kurze Krimis mit Lokalkolorit.

Leider bin ich mit den beiden Ermittlerinnen überhaupt nicht warm geworden. Ich empfand sie tatsächlich als sehr nervig und an vielen Stellen zu laut und zu unbedacht. Hat mir überhaupt nicht gefallen. Ich habe das Hörbuch nach der Hälfte beendet und versuche es lieber mit einer anderen Reihe. 

Vielleicht ist aber die Reihe etwas für euch? HIER findet ihr die Hörbücher mit Informationen. Band 1, 229 Minuten, vorliegendes Hörbuch als Download 9,95 Euro, ET: 06.01.2016, Sprecherin: Julia Fischer). Die Bücher erscheinen im Piper Verlag, falls ihr schauen möchtet. 

**********

Kennt ihr eines der Hörbücher? Konnte es euch überzeugen?

 

Vorheriger Artikel[Rezension] Thriller *** Rode: Der Wald: Er tötet leise *** hallelujah… was für ein Buch!
Nächster Artikel[Rezension] Fantasy *** Pandian: Alchemistin wider Willen – Die unglaublichen Fälle der Zoe Faust 1 *** gelungener Auftakt mit leckerem Essen…

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein