[Katzennews] Moglis erste Begegnung mit einem großen Hund

2
792

Direkt bei uns gegenüber wohnt ein wirklich netter Hund, der bestimmt gerne mit Mogli gespielt hätte. Dieser zeigte ihm aber deutlich, was er von dieser Annäherung zwischen Katze und Hund hielt.

So aufgeplustert hat sich bisher noch keine meiner Katzen! Ein wirklich lustiges Bild!

Wie ist das bei euren Katzen? Wie sind die Reaktionen auf Hunde?

LG Verena

Vorheriger Artikel[Rezension] Fortsetzung- Krimi-Fantasy *** Jackaby 2 – Die verschwundenen Knochen *** leider anders als erhofft…
Nächster Artikel[Rezension] Kinderbuch *** William Wenton und das geheimnisvolle Portal *** auch Band 2 ist wieder gelungen

2 Kommentare

  1. Da wir immer nur Katzen aus Tierheimen oder Tierschutzvereinen haben und dazu an einem Feldweg wohnen, auf dem viele Hundebesitzer spazieren gehen, kennen unsere Katzen Hunde recht gut.

    Das heißt aber nicht, dass sie deswegen Hunde besonders toll finden 😉

    Den Kontakt suchen sie eigentlich nur, wenn wir auch dabei sind und das dann sicherheitshalber trotzdem aufgepoppt wie ein Popcorn 😀

    Allerdings berichten Nachbarn die zwei Jack-Russell-Terrier haben, dass aus unserem Grundstück immer eine schwarze Katze herausgeschossen kommt und ihre Hunde zu Tode erschreckt – wer das ist wissen wir natürlich nicht, denn drei unserer vier Katzen sind schwarz… 😉

    Was wäre unser Leben ohne Katzen langweilig, oder?

  2. Hallo Verena,
    die Fotos sind ja total süß.
    Unsere Emilia….die hält sich von Hunden fern. Ist aber meißt nicht panisch.
    Emma dagegen ist total gelassen. Sie faucht schon mal wenn es ihr zuviel wird. Das ist aber auch alles. Sonst ist sie cool. :o)
    lg Anja

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein