[Rezension] Psychothriller *** Böser als du denkst *** das Ende…

    0
    187

    Nina Laurin „Böser als du denkst“

    Klappenbroschur, 384 Seiten, 14,99 Euro
    unbezahlte Werbung, ET: 03/2019
    Danke für die Bereitstellung des Buches!
    HIER geht es zum Buch auf der Verlagsseite!

    *********************************

    Inhalt:

    „Zwei ungleiche Zwillinge, ein kindlicher Mörder, atemberaubende Spannung aus Kanada: Nach ihrem Erfolg „ESCAPE – Wenn die Angst dich einholt“ legt Nina Laurin einen noch raffinierteren Psycho-Thriller vor.

    “… wird polizeilich gesucht. Falls Sie etwas über den Aufenthalt des Verdächtigen wissen, rufen Sie bitte folgende Nummer …”
    Ich wende meinen Blick abrupt zum Fernseher und sehe das Gesicht meines Zwillingsbruders, in Lebensgröße. Es ist ein Schock, der mir den Atem raubt. Hier ist mein Bruder, den ich zum letzten Mal vor 15 Jahren sah – nach dem Brand, der unsere Eltern tötete. Rußbedeckt, die Hand um ein Feuerzeug gekrampft, die Knöchel hoben sich weiß ab von Staub und Asche.
    Alle haben gesagt, er würde mal ein Herzensbrecher. Doch sein Gesicht ist jetzt eingefallen, Bartstoppeln bedecken Kinn und Wangen, seine Augen sehen stumpf aus.
    Mein erster Gedanke: Er ist es nicht. Nicht mein schöner Bruder, der Golden Boy, den jeder liebte. Aber tief in meinem Inneren wusste ich immer, dass dies geschehen würde.
    Was hast du diesmal getan, Eli? Was zum Teufel hast du getan?“ (Quelle)

    *********************

    Meine Meinung:

    „Böser als du denkst“ liest sich einfach und zügig. Die Geschichte beginnt umgehend, ohne ausschweifende Einleitungen. Das mag ich.

    Spannung wird die ganze Zeit über aufrecht erhalten, zum einen durch die vielen Geheimnisse, die gelüftet werden müssen, zum anderen durch die häufigen Einblicke in die Vergangenheit. 

    Die Geschichte hat mich emotional mitreißen können. Ich war teilweise wirklich geschockt und einige Situationen haben mich wütend und traurig gemacht.  

    Leider war für mich eigentlich schon beim Lesen des Klappentextes und des Titels klar, wie die Geschichte ausgehen wird. Ich hatte jedoch gehofft, dass die Autorin mich überraschen würde und dass ich mich irre. Das war jedoch nicht so. Das Ende war dadurch für mich leider eine Enttäuschung. 

    **********************

    Fazit:

    Gut gestrickt, leicht lesbar und spannend. Ein lesenswertes Buch, das mich am Ende aber leider nicht überraschen konnte. Deshalb gibt es von mir 3.5 out of 5 stars (3,5 / 5)!

    Weitere Rezensionen bei Kerstins Bücherreich (4/5) und bei ???

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here