[Rezension] Kinderbuch *** Omas magische Wolle GÄÄÄNG *** geniale Idee + sehr süß

0
163

Elka Ewalds
„Omas magische Wolle Gäääng oder Wie wir das goldene Schaf fanden“
Illustrationen von Teemu Juhani
übersetzt von Sandra Knuffinke, Jessika Komina

HC, ET: 28.07.2021, 256 Seiten, 14 Euro, ab 8 Jahren
Danke für das Bereitstellen des Buches! Unbezahlte Werbung!
HIER geht es zum Buch auf der Verlagsseite!

**************

Inhalt:

„Die Welt retten, koste es, was es WOLLE!

Als Wills Oma stirbt und der zwielichtige Jasper Fitchet die alte Fabrik am Fluss übernimmt, häufen sich im beschaulichen Wollingen die merkwürdigsten Ereignisse. Plötzlich sind alle wie wild auf die Stricksachen seiner Oma – die die sonderbarsten Dinge bewirken. Auch bei Will. Kann es wirklich sein, dass in den Pullovern Magie steckt?

Magische Pullover, goldene Schafe und eine waschechter Geheimbund : ein phantastisches Abenteuer für die ganze Familie. Mit herrlich schrägen Bildern von Teemu Juhani.“ (Quelle)

****************

Meine Meinung:

Das Buch hat sich leider vor uns versteckt (es ist hinter andere Bücher gerutscht) und wurde deshalb von uns nicht früher gelesen bzw. rezensiert, obwohl es schon im Juli erschienen ist. Aber vielleicht passt es ja jetzt auch ganz gut als Empfehlung für ein Weihnachtsgeschenk…

Die Geschichte rund um die besondere Wolle hat mir wirklich sehr gut gefallen. Sie hat alles, was ich mir für ein Kinderbuch wünsche, so dass sowohl die Kinder gut unterhalten werden als auch die Erwachsenen sich beim Vorlesen oder Mitlesen nicht langweilen. 

Spannung, Magie, Witz, süße Tiere und Illustrationen – das alles findet man in diesem Buch. Als I-Tüpfelchen gibt es noch Lebensweisheiten gratis dazu.

Die Autorin hat hier wirklich ihr Können beeindruckend gezeigt, beginnt das Buch doch mit dem Tod von Wills Oma und damit mit einem recht schwierigen Thema für ein Kinderbuch. Durch das Auftauchen von Omas Strickkränzchen und Mr. Fitchet bleibt aber nicht viel Zeit, um traurig zu sein, da mit diesen Personen direkt die Geschichte spannend wird. Denn mit diesen stimmt doch etwas nicht!? Sie verbergen etwas und es macht richtig viel Spaß, das Abenteuer „zu erleben“ bzw. zu erlesen. Denn wenn es wirklich magische Wolle ist, was könnte man mit dieser nicht alles erreichen bzw. daraus machen? Lasst euch entführen und überraschen!

Die Geschichte macht zudem absolut Lust, wieder man kreativ zu werden, ob mit Wolle oder anderem Material  – ganz egal. Handarbeit soll es sein. 

Ich wünsche euch viel Spaß bei dieser Geschichte, die mein Herz in vielerlei Hinsicht erwärmt hat. 

5 out of 5 stars (5 / 5)

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here