[Rezension] Roman/ Thriller (?)*** The other couple – Böses Erwachen *** leider nicht mein Buch…

    0
    218

    Sarah J. Naughton „The other couple – Böses Erwachen“
    übersetzt von Marie Rahn

    TB, 400 Seiten, 9,99 Euro, ET: 31.05.2019
    Danke für die Bereitstellung des Buches! Unbezahlte Werbung!
    HIER geht es zum Buch auf der Verlagsseite!

    ***********************

    Inhalt:

    „Asha schwebt im siebten Himmel: Ausgerechnet sie, das unscheinbare Mädchen von nebenan, hat eine gute Partie gemacht. Oliver ist attraktiv, charismatisch und erfolgreich, und ihre Vorfreude auf die Flitterwochen in Vietnam entsprechend groß. Doch kaum sind sie dort, ist Oliver seltsam distanziert und sucht ständig Streit.
    Als Asha im Krankenhaus langsam zu Bewusstsein kommt, kann sie sich an nichts erinnern. Nur eines weiß sie: Die Idylle ist zum Albtraum geworden. Denn Oliver ist tot.“ (Quelle)

    ************************

    Meine Meinung:

    Es gibt Bücher, bei denen merkt man schon auf den ersten Seiten, dass es keine Liebe auf den ersten Blick wird. Manchmal springt dann doch noch der Funke über und man taucht doch noch in die Geschichte ein. Dieses Mal war es leider keine Liebe auf den ersten und auch leider keine Liebe auf den zweiten Blick.

    Ich mochte Asha von Anfang an nicht. Sie war mir weder sympathisch noch konnte ich ihr Verhalten an vielen Stellen nachvollziehen. Zusätzlich störte mich ihr Drang, endlich Sex mit ihrem Mann haben zu wollen. Gefühlt ständig las ich etwas über den schlaffen Penis ihres Mannes oder ihre Fanatsien, Sex mit einem anderen zu haben. 

    Auch bei Oliver sprang der Sympathiefunke nicht über, ihn fand ich aber anfangs wenigstens noch geheimnisvoll. 

    Bei beiden merkt man, dass sie irgendwas verbergen und das Ziel der Autorin sollte sein, dass der Leser die Geheimnisse lüften will. Irgendwie wollte ich das auch, wenn auch eher widerwillig. 

    Ich denke, dass ich das Buch, wenn ich nicht gerade Urlaub und Zeit gehabt hätte, nicht beendet hätte. So aber habe ich mich durchgebissen und auch das Ende gelesen.

    *********************

    Fazit:

    Weder die Charaktere noch die Handlung konnten mich hier bei diesem Buch überzeugen. DIe Geschichte selbst hatte Hand und Fuß und das Ende war passend. Es war aber auch in der Idee nichts Neues!

    Leider nicht mein Buch: 2 out of 5 stars (2 / 5)

    ********************

    Weitere Rezensionen bei Lenisveas Bücherwelt (3/5) und bei Laura von Eden (4/5)!

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here