[Rezension] Kriminalroman *** Safier: Miss Merkel 3: Mord auf hoher See *** unterhaltsam und erneut sehr lesenswert!

    0
    328

    David Safier: „Miss Merkel 3: Mord auf hoher See“

    KB, 320 Seiten, 18 Euro, ET: 12.12.2023
    Danke für die Bereitstellung des Buches! Unbezahlte Werbung!
    HIER geht es zum Buch auf der Verlagsseite!

    ***********

    Inhalt:

    „Eine Seefahrt, die ist lustig. Diese Seefahrt, die bringt Tod. Die Krimi-Kreuzfahrt auf der Ostsee, die Angela für sich und ihre Lieben gebucht hat, soll der Ex-Kanzlerin etwas Abwechslung verschaffen. Doch die Traumschiffreise verläuft ganz anders als im Reiseprospekt  angekündigt. Gleich am ersten Abend kommt der Megastar des deutschen Thrillers Florian Watzek unerwartet zu Tode. Und die anderen erfolgreichen Krimiautoren, die sich an Bord befinden, zählen zu den Hauptverdächtigen. Endlich schlägt wieder die Stunde für die Meisterdetektivin.

    Ihr dritter und verzwicktester Fall bringt Miss Merkel in tödliche Gefahr.“ (Quelle)

    ************* 

    Meine Meinung:

    Auf jeden Fall sollte man Band 1 und Band 2 vorher gelesen haben. Die Reihenfolge einzuhalten, empfinde ich hier als wirklich wichtig. Man kann dann vieles besser verstehen und nachempfinden. Es gibt immer wieder Rückblicke und Anspielungen auf die beiden Vorgänger. Das macht natürlich nur Spaß, wenn man diese kennt. 

    David Safier hat ein Händchen für unkonventionelle Geschichten, die irgendwie und wenn auch nur zum Teil ans Herz gehen, die mich emotional berühren und mich das ein oder andere Mal über das Leben nachdenken lassen. So war es dieses Mal auch wieder. „Miss Merkel 3“ ist mein 9. Buch des Autors und ich war gespannt, was er sich hier wieder hat einfallen lassen. 

    „Miss Merkel 3“ ist, ebenso wie Band 1 und 2, eine absolut unterhaltsame Geschichte mit wunderbar eingängigen Charakteren. Ich fand Miss Merkel und ihren Mann Joachim schon in den beiden Vorgängern toll und das sind sie auch dieses Mal, wenn sie auch in diesem Fall nicht so viel gemeinsam ermitteln. Beide sind sehr sympathisch und als Paar mehr als zauberhaft. Ich sag nur „Puffelchen“. 🙂 Wer Angela Merkel vorher nicht mochte, mag sie mit Sicherheit nach dem Lesen oder Hören dieser Reihe. Sie wird aber auch sehr herzlich, ansprechend und auch sehr menschlich beschrieben. 

    In allen Bänden werden viele Details aus Angelas politischer Vergangenheit verbaut, die einfach Spaß machen und die jeder kennt/versteht, auch wenn er politisch nicht so versiert ist. Angelas Hund hieß in den beiden Vorgängern „Putin“. Das wurde aus aktuellem Anlass in diesem Band geändert.

    Ansonsten versteht es der Autor wirklich, einen unterhaltsamen Roman zu schreiben, der wunderbar und nahtlos an die beiden letzten Vorgänger anschließt. Ich freue mich, dass auch die Nebengeschichten weiterfortgeführt werden. Die Charaktere wachsen einem schnell ans Herz. Der Mordfall selbst rund um die Buchbranche hat mich gut unterhalten und war dabei sehr erhellend. 

    Für mich ist Band 1 immer noch der beste Band. Aber insgesamt ist die Reihe sehr lesenswert. Lustig, unterhaltsam, amüsant und oft auch emotional mit einigen Szenen fürs Herz. 

    4 out of 5 stars (4 / 5)

    Rezension Band 1
    Rezension Band 2

    Weitere Rezensionen bei Manus MeinTagistzukurz (4,6/5) und bei Kokusblüte (lustige Fortsetzung). 

    Vorheriger Artikel[Rezension] Fantasy *** Glimmer – Die Verschollene *** wirklich ein sehr unterhaltsamer Auftakt!
    Nächster Artikel[Rezension] Hörbuch-Reihe *** Gerling: Der Perfektionist/ Die Schuldigen/ Der Seelsorger *** erneut eine wirklich gute Reihe!

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein