[Rezension] Kinderbuch *** Meine großen Labyrinthe – Verborgene Welten entdecken *** Spaß und Wissen

0
141

Balzeau/Balzeau „Meine großen Labyrinthe – Verborgene Welten entdecken“

Hardcover, 32 Seite, 12 Euro, ab 6 Jahren, ET: 21.01.19
Illustrationen von Gal Weizmann

HIER geht es zum Buch auf der Verlagsseite mit Leseprobe!
Danke für die Bereitstellung des Buches! Unbezahlte Werbung!

****************

Inhalt:

„Was wimmelt unter der Erde oder im heißen Wüstensand? Finde den Weg durch die Irrgärten und sammle auf dem Weg viele spannende Informationen zu allen möglichen Lebensräumen in der Natur. Entdecke einen verworrenen Ameisenbau, ein gefährliches Vulkansystem, Tiere und Pflanzen in Höhlengängen, wundersame Unterwasserwelten und vieles mehr.“ (Quelle)

****************

Unsere Meinung:

Das Buch zieht schon alleine durch seine Aufmachung Kinderaugen an. Bunt, großes Format und Labyrinthe! Da möchte man selbst als Erwachsener noch mit dem Finger den Linien folgen!

Das Buch wurde von meiner Testperson (fast 7 Jahre) auch direkt in Augenschein genommen und sofort inspiziert. Er war direkt Feuer und Flamme und teilte mir umgehend mit, dass er das Buch gerne behalten möchte.

Die enthaltenen Labyrinthe sind sehr vielfältig. Der junge Leser lernt hier verschiedene Tiere kennen, z.B. bei uns unter der Erde, aber auch z.B. in der Wüste! Man taucht auch in Höhlen ab und findet dort – sehr spannend – Skelette von Mensch und Tier. Aber auch unterm Haus ist einiges los und hier kann man den Weg bis zur Kläranlage verfolgen! Hier kann jeder etwas finden, das er interessant findet. Wissensvermittlung und Spaß sollen miteinander kombiniert werden und das wird auch geschafft.

Bei jedem Labyrinth gibt es einen Einstieg und einen Ausstieg, dessen Weg man erst suchen muss. Beim Durchwandern der vielen Gänge kommt man an vielen interessanten Bildern und Fakten vorbei. Hier erfolgt die Wissenvermittlung, die gut gewählt ist, jedoch manches Mal weiterer Erklärungen von Erwachsenen bedarf, da die Kids mit 6 Jahren manch einen Begriff noch nicht kennen. Aber auch das sorgt für Wissenzuwachs!

HIER kommt ihr zu einer Beispielseite in der Leseprobe!

Wir hätten uns noch mehr Aufgaben zum Suchen und Finden gewünscht! Kannst du den Maulwurf finden? Welcher Weg ist der kürzeste zum Skelett? An wie vielen Würmern musst du vorbei, um zum Ausgang zu kommen? Diese Fragen hätten das Buch noch aufgepeppt und würden noch mehr Spaß – vor allem für die jüngeren Leser – bieten! Aber letztendlich kann man diese natürlich auch selbst erfinden!

Wir vergeben 4.5 out of 5 stars (4,5 / 5) für ein sehr ansprechendes Buch mit absolut hinreißenden Illustrationen, die für viel Lesespaß und damit auch automatisch für eine Wissensvermittlung sorgen! Eine tolle Kombination!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here