[Rezension] Kinderbuch/Bilderbuch *** Der wilde Räuber Donnerpups *** Band 1 – rasante Geschichte mit tollen Illustrationen

0
109

Walko „Der wilde Räuber Donnerpups – Die Räuberprüfung“


Hardcover, Bilderbuchformat, 40 Seiten, 14,95 Euro, ab 3 Jahren
HIER geht es zum  Buch auf der Verlagsseite mit Leseprobe!
Reihe – Band 1/4
Danke für die Bereitstellung des Buches! Unbezahlte Werbung!
**************************

Inhalt:

„KRAWUMMMMM … hallt es durch den Donnerwald! Gefährliche Räuber sollen dort hausen. Deshalb sieht man auch selten jemanden hineingehen und noch seltener jemanden wieder herauskommen. Robin aber traut sich trotzdem hinein – und wird prompt von der wilden Bande gefangen genommen. Doch gewitzt, wie er nun mal ist, fordert er die weniger gewitzten Räuber zu einem Wettstreit heraus. Hauptmann Donnerpups lässt sich jedoch gar nicht gern an der Nase herumführen! Ein pupsgeladenes Abenteuer in einer schrecklich wilden Räuberwelt. Vorlesebuch mit witzigen Illustrationen von Walko.“ (Quelle)

Unsere Meinung:

Das Buch lädt durch seine bunten, sehr sympathischen Illustrationen zum Angucken und Verweilen ein. Man kann sich mit seinem Kind sehr schön die Geschichte durchs Anschauen der Bilder herleiten. Das finde ich immer besonders toll, da sich die Kinder dann ab einem gewissen Alter auch selbst mit dem Buch beschäftigen und sich das Buch selbst „vorlesen“ können!

Die Geschichte selbst ist kindgerecht, verständlich und von der Länge her passend. Sie zeigt, dass es nicht immer Stärke und Muskeln braucht, sondern dass man mit Köpfchen und ein paar Tricks auch weiterkommen kann. Ich bin nicht sicher, ob alle 3-Jährigen mit der Geschichte klarkommen werden. Aber man kann es versuchen und im Zweifelsfall ein wenig ausschmücken oder weglassen. Mit den Illustrationen kann man wie gesagt schon alleine sehr viel Spaß haben.

Wir hätten uns noch ein wenig mehr „tierischen“ Humor gewünscht. Wenn man sich das Cover betrachtet, fallen einem der Waschbär und der Esel auf. Wir hätten uns ein wenig mehr Aktivität rund um diese beiden erhofft. Insgesamt haben wir eine rasante, actionreiche Geschichte gefunden, an der gleichermaßen Mädchen und Jungs Freude haben werden!

Gelungen finden wir auch, dass der Titel erklärt wird, dass der Name der Räubers in der Geschichte Einzug findet und bei den Kids sicherlich zum Schmunzeln /Lachen führen wird!

***********************

Fazit:

Der wilder Räuber Donnerpups mit seiner „pupsigen Eigenschaft“ wird unserer Meinung kein Buch sein, was nur einmal in die Hand genommen wird und dann im Bücherregal versauert. Es hat einen ganz starken Wiederholungscharakter!

4 out of 5 stars (4 / 5)

Weitere Rezensionen bei Buchblögchen (3/5) und bei Bücherkarussell (5/5)!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here