[Rezension] Kinder- Sachbuch *** Professor Albert und das Geheimnis der Quantenphysik *** schwieriger Stoff für interessierte Leser…

0
85

Kaid-Salah Ferron/Altarriba
„Professor Albert und das Geheimnis der Quantenphysik“

HC, 48 Seiten, 16 Euro, ET: 21.02.2019
Danke für die Bereitstellung des Buches!
Unbezahlte Werbung! ab 8 Jahren
HIER geht es zum Buch auf der Verlagsseite!

************************

Inhalt:

„Die Welt der Quantenphysik ist ein erstaunlicher Ort, an dem Quantenteilchen seltsame und wunderbare Dinge tun können, und in diesem winzigen Universum aus Materie und Energie herrschen einige seltsame und überraschende Gesetze. Wie können Atome an zwei Orten gleichzeitig existieren? Und wie kann eine Katze zugleich tot und lebendig sein? In diesem unterhaltsamen illustrierten Sachbuch erfahren Kinder mit Professor Albert Einstein mehr über die faszinierende und mysteriöse Welt der Quantenphysik. Von der Physik Newtons über das Periodensystem, die Unschärferelation, die Radioaktivität oder die Antimaterie bis zu den Experimenten des CERN deckt das Buch die wichtigsten Fakten, Theorien und Experimente ab, die zum heutigen Verständnis der Quantenphysik geführt haben. Farbenfrohe Illustrationen und Grafiken visualisieren auf verständliche Art unterschiedliche Ideen und Theorien, gewürzt mit zusätzlichen Informationen und einer Prise Humor. Dieses Sachbuch für Kinder lüftet das Geheimnis der Quantenwelt und begeistert jeden naturwissenschaftlich interessierten Leser.“ (Quelle)

**************************

Unsere Meinung:

Ich bin immer wieder auf der Suche nach Sachbüchern für Kinder und Jugendliche, die wissenschaftlichen Inhalt kindgerecht vermitteln wollen. Gerade auch im Hinblick auf den Chemie-Unterricht benötige ich immer bildreiche und ansprechende Literatur zur Weitergabe an die Kids im Unterricht oder eben als Begleitmaterial. 

Bei dem vorliegenden Buch sprang gleich schon beim ersten Blättern der Funke über.

„Das Geheimnis das Quantenphysik“ ist ein Wissensbuch für alle Interessierten, egal ob Groß oder Klein, jung oder schon älter. Er ist klar, dass es sich um ein Buch handelt, das nur der sowieso schon von vornherein am Thema interessierte Leser in die Hand nimmt.

Für diese Leser ist das Buch wirklich gut gelungen. Es gibt Seiten, die man auch als noch sehr junger Leser zügig verstehen kann, es gibt aber auch Seiten, die mit noch mehr Informationen unterfüttert werden müssen.

Es geht z.B. um Newton, Marie Curie, um Schrödingers Katze, um den Aufbau eines Atom, um das Periodensystem, aber auch um Antimaterie, das CERN, Radioaktivität und der Physik in unserem Leben.

Allemal ist das Buch sehr ansprechend und kindgerecht gestaltet. Es macht Spaß, dieses zu lesen und sich hoffentlich neues Wissen anzueignen oder eben vorhandenes Wissen aufzurufen oder zu vertiefen. Meine Tochter fand direkt Dinge, die sie aus dem Chemie-Unterricht wusste bzw. schon gehört hatte. Nur eben mit Bildern untermalt!

HIER gibt es einen Einblick in das Buch, damit man sich die Aufmachung besser vorstellen kann!

Leider hat sich auf der Seite 31 ein Fehler eingeschlichen, den ich dem Verlag schon zurückgemeldet habe. Ich nehme an, dass dieser bei der nächsten Auflage „ausgemerzt“ wird.

*********************

Fazit:

Solch schwierigen Stoff runterzubrechen bzw. so zu vereinfachen, dass es ein „normales“ 8 jähriges Kind verstehen kann, ist meiner Meinung nach wirklich überaus schwer. Für interessierte Kinder und ihre Eltern zum gemeinsamen Lesen und Reden aber ein sehr interessantes und informatives Buch! Auch für ältere Kinder und auch für Erwachsene geeignet! So versteht man wenigstens etwas! 🙂

Schon alleine fürs Wagen und Bearbeiten eines solch „schweren“ Themas vergeben wir 5 out of 5 stars (5 / 5) und wünschen uns mehr Kinder, die sich für die Naturwissenschaften interessieren!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here