[Kurzrezension] Liebesroman / Unterhaltung *** Mit Sehnsucht verfeinert – Taste of Love 4 ***

0
142

Poppy J. Anderson „Mit Sehnsucht verfeinert – Taste of Love 4“

Band 4/5, TB, 303 Seiten, 12,99 Euro, ab 16 Jahren

Das Buch wurde von mir gekauft, trotzdem kennzeichne ich diesen Beitrag mit #Werbung!

*********************

Inhalt:

„Hayley liebt Scott, und Scott liebt Hayley. Ihre Traumhochzeit ist schon in Vorbereitung – doch plötzlich geben die beiden ihre Trennung bekannt. Während Freunde und Familie noch über die Gründe rätseln, sucht Hayley ihr Heil in der Flucht: Sie nimmt im weit entfernten Kalifornien eine Stelle als Gourmetköchin an. Doch sie kann Scott nicht vergessen, und so kehrt sie zurück in ihre Heimat Boston. Er hat mittlerweile eine steile Karriere hingelegt, gilt nun als einer der begehrtesten Junggesellen der Ostküste. Bekommt ihre Liebe trotzdem eine zweite Chance?“ (Quelle)

*************************

Meine Meinung:

Ich habe nun auch den vierten Teil dieser Reihe gelesen und ich muss immer wieder sagen, dass ich den Schreibstil unheimlich gerne mag. Locker, modern, flüssig lesbar und einfach unterhaltsam.

Die Charaktere sind glaubhaft und handeln realistisch, sie haben Ecken und Kanten und ihre ganz eigenen Probleme, so wie jedermann.

Band 4 hat mir jetzt von dieser Reihe am schlechtesten gefallen. Das lag aber daran, dass ich Hailey von Anfang an nicht so sympathisch fand wie die anderen Protagonisten aus den vorherigen Büchern. Ich bin der Meinung, dass sie sich oft selbst im Weg stand und auch nicht über ihren Tellerrand rausgeblickt hat. Aber das kann natürlich auch nur ich sagen, die ich nicht in ihrer Situation gefangen war.

Nichtsdestotrotz ein unterhaltsames Buch.

Im Vergleich mit den anderen 3 Bänden (3,5 / 5)!

Ich freue mich auf Band 5 – „Rezept fürs Happy End“, der wohl den Abschluss dieser Reihe bildet. Dieser erscheint voraussichtlich am 30.11.2018!

Meine Rezensionen zu den drei anderen Bänden:

Geheimzutat Liebe

Küsse zum Nachtisch

Zart verführt

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here