[Veranstaltungshinweis] *** Olaf Schubert *** und *** Ralph Ruthe *** der eine sexy, der andere witzig, oder???

0
144

Anmerkung: Die Karten werden immer von mir gekauft und wurden mir nicht kostenlos zur Verfügung gestellt! 

Ich kennzeichne diesen Beitrag vorsichtshalber trotzdem mit #Werbung bzw. #unbezahlteWerbung!

Am 10.11.2018 waren mein Mann und ich bei Olaf Schubert in der Kultur- und Veranstaltungshalle in Ingelheim. Alter Schwede, was für eine tolle Location und endlich mal gute Parkmöglichkeiten, die nicht gleich 5-10 Euro kosten. Wir haben für 3 Stunden Parken 1,10 Euro bezahlt! Da fährt man doch gerne hin!

Olaf Schubert wollte ich schon immer live sehen und es war wirklich sehr lustig. Ich konnte mir gar nicht wirklich vorstellen, was er den ganzen Abend über so erzählt und macht, aber er hat gute zwei Stunden gefüllt. Von den Themen her war für jeden was dabei und jeder konnte hier mitreden, ging es doch um Alltagsthemen, Politik oder auch gesellschaftkritischere Dinge. Ich persönlich bräuchte die Lieder bzw. den Gesang nicht, aber es passte irgendwie trotzdem gut zum Abend.

Fazit: Ich habe keine Tränen gelacht wie z.B. bei Maxi Gsettenbauer, aber ich wurde sehr gut unterhalten. Für Olaf Schubert und seine Freunde (Band) würden wir erneut Karten kaufen! Es war ein sehr gelungener Abend, ob sexy oder nicht! 

*****************

Bei Ralph Ruthes „Shit Happens Tour“ habe ich so ähnlich empfunden wie auch schon bei Nico Semsrott. Ich kannte bisher weder die Werbefilme noch andere Filme von dem Künstler. Ich mag seine Ein-Bild-Comic sehr gerne, vor allem die, bei denen man zweimal hinschauen muss, um den „Witz“ zu finden! (Gans, Weihnachten, Fettabsaugung!) Ich stehe auf die Postkarten Kalender und verschenke diese auch gerne! 🙂

Es war ein netter Abend, aber auch etwas langatmig. Es gab immer wieder was zum Schmunzeln, aber es handelt sich doch eher um eine ruhige Veranstaltung, bei der man permanent an und auf die Leinwand guckt. Man schaut sich Witze an und kleinere Filme. Das kann unter der Woche doch ein wenig ermüdend sein/werden.

Auch hier hätte ich die Gesangseinlagen nicht gebraucht, empfand sie bei dieser Veranstaltung eher als störend. Sie passten meiner Meinung nach gar nicht und wahnsinnig gut fand ich sie zusätzlich nicht. Positiv überrascht war ich von den Werbefilmen. Die fand ich extrem lustig (Scheidenpilz)!

Danke an meine allerbeste Kollegin und Freundin Christiane fürs Mitnehmen! Mit dir gehe ich überall hin! Du machst den Abend schon zu etwas Besonderem! 🙂

Fazit: Ich kann mir, zumindest jetzt so kurz danach, nicht vorstellen, erneut eine seiner Veranstaltungen zu besuchen. Aber es ist tatsächlich mal was anderes. Aber ich glaube, ich bleibe dabei, dass ich mir die Witze im Internet anschaue und mir wieder einen Kalender kaufe! 

*********************************

Habt ihr auch schon eine Veranstaltung der Künstler besucht? Wie hat es euch gefallen? Könnt ihr mir andere Künstler empfehlen?

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here