[Rezension] Sachbuch/Kinderbuch *** Komm, ich zeige dir die Wölfe ***

0
125

Svenja Ernsten „Komm, ich zeige dir die Wölfe“

HC, Bilderbuch, ab 4 Jahren
32 Seiten, 36 Farbfotos, 14,99 Euro
Danke für die Bereitstellung des Buches!
Unbezahlte Werbung!
HIER geht es zum Buch auf der Verlagsseite!

*******************

Inhalt:

„Böser Wolf oder Kuscheltier? Dieses besondere Sachbuch zeigt, wie Wölfe wirklich sind. Mit faszinierenden Fotos führt es ganz nah heran an ihr Leben in unserer Natur. Kurze Sachtexte erklären, was Kinder zusätzlich wissen wollen. Wie jagen Wölfe? Wie verständigen sie sich? Und vor allem: Wie wachsen die kleinen Wölfe auf? Über die vielen Ähnlichkeiten zwischen Wolfs- und Menschenfamilien kann man nur staunen, und es macht großen Spaß, beide zu vergleichen.“ (Quelle)

*****************

Unsere Meinung:

Wir lieben Tierbücher und sind immer wieder begeistert, wie kindgerecht, interessant und doch informativ solche Sachbücher für die Kleinsten schon gestaltet werden. Vor kurzem haben wir euch das Buch „So lebt der Fuchs – Eine Bilderreise durch den Wald“ vorgestellt. Auch hier waren die Bilder, wie im vorliegenden Buch, phänomenal.

Die Einleitung des Buches bezieht sich unter anderem darauf, dass der Wolf lange Zeit aus Deutschland verschwunden war und seit ca. 20 Jahren wieder durch unsere Wälder streift. Schon aus diesem Grund sollte man selbst mehr über den Wolf und sein Verhalten wissen.

Jeweils eine Doppelseite widmet sich einem bestimmten Thema, wie z.B. „Die Familie der Wölfe“, „Nachwuchs bei den Wölfen“ oder „Lauf, Wolf, lauf“! Der Leser lernt wie Wölfe zusammenleben, wer das Sagen hat, Wichtiges über die Fortpflanzung und das Aufwachsen der Welpen, aber auch über das Fress- und Jagdverhalten. 

Das Buch möchte erreichen, dass man keine Angst vor dem Wolf hat und erklärt deshalb aber auch, warum der Wolf unter anderem Ziegen und Schafe der Menschen angreift und verspeist. Es legt dem Leser aber trotzdem nahe, vorsichtig zu sein und dem Wolf nicht zu nahe zu kommen. 

Uns hat besonders gut gefallen, dass es „Was denkst du? Fragen “ im Buch gibt. Damit werden die Kinder zum Nachdenken und zum Zuhören „verführt“ und man kommt während des Lesens zum gemeinsamen Reden. Die Illustrationen sind zusätzlich noch beschriftet, so dass man genau weiß, was hier abgebildet ist und das Gesehene nicht falsch interpretieren kann.

Fazit:

Für uns ein absolut geeignetes Kinder-Sachbuch, das eine perfekte Mischung aus Bild und Text hat, kindgerecht erklärt und gleichzeitig aufklärt und Wissen vermittelt. 

5 out of 5 stars (5 / 5)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here