Kinderbuch – Rezension – Tanzen *** Dancing Girls 2 *** Ida springt über ihren Schatten

Heike Abidi „Dancing Girls – Band 2 – Ida springt über ihren Schatten“

dancingirls2

128 Seiten, ab 8 Jahren, 8,99 Euro

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

HIER kommt ihr zu meiner Rezension zu Band 1!

******************

Inhalt:

„Ballett bedeutet Ida einfach alles – darum kann sie es auch kaum erwarten, mit den anderen Dancing Girls einen neuen Tanz auszuprobieren, bei dem sie tolle Pirouetten drehen kann. Doch Emily, Charlotte und Yasmin wollen zuerst den neuen Probenraum renovieren. Super langweilig!, findet Ida. Und dann überzeugt Yasmin die anderen Mädchen auch noch von einem türkischen Hit, zu dem sie bei der Restaurant-Eröffnung ihrer Eltern auftreten sollen. Wie lahm ist das denn? Ida stellt auf stur und will nicht mehr mitmachen. Ist das das Aus für die Dancing Girls?“ (Quelle)

****************

Unsere Meinung:
Zu allererst: Wir finden es sinnvoll, hier zuerst den ersten Band dieser Reihe zu lesen. In diesem erfährt man, wie sich die „Dancing Girls „gründen“ und man lernt die Mädchen kennen! Meine Tochter findet das sehr wichtig, um einiges, was in Band 2 passiert, zu verstehen!

Auch der zweite Band dieser Reihe lässt sich hervorragend flüssig lesen. Meine Tochter hatte keinerlei Verständnisschwierigkeiten! Wie auch schon Band 1 so sind auch das Cover und die Illustrationen im Buch wieder sehr gut gelungen! Sie machen einfach Spaß und meine Tochter hatte durch die Bilder mehr Lesespaß!

Wir waren sehr gespannt, was den Mädels dieses Mal passieren würde und ob sie sich wirklich einen Proberaum einrichten! Außerdem wollte vor allem meine Tochter wissen, ob sie einen weiteren Auftritt haben werden und dort wieder jeder seine Tanzschritte zeigt.

Meine Tochter und ich hatten ein paar Probleme, was Idas Verhalten anging. Sie wirkte teilweise sehr egoistisch und eingebildet. Das hat uns stellenweise etwas genervt! Aber: Sie lernt am Ende wirklich dazu, so dass man ihr schnell verzeiht und sie trotzdem gern haben muss!

Wir mögen Yasmin sehr gerne und da traf es sich sehr gut, da ihre Eltern bzw. ihre Familie eine große Rolle in dieser Geschichte spielen!

Wir wurden gut unterhalten und fanden das Ende perfekt gelöst! Dass hier auch noch die Schmetterlinge fliegen, damit haben wir nicht gerechnet, fanden dies aber für ein Mädchenbuch gelungen und freuen uns auf den dritten Band! Die Autorin versteht es sehr gekonnt, viele Themen, die Mädchen interessieren und ihren Alltag bestimmen, in ihre Geschichte einzubauen! So entsteht ein Tanzabenteuer, das junge Mädchen interessiert und beim Lesen hält!

4.5 Stars (4,5 / 5)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.