*** Rabenherz *** Geheimnisse, ein Fluch und mysteriöse Erscheinungen

Anja Ukpai „Rabenherz“ Band 1

Rabenherz

368 Seiten, 14,99 Euro, ab 12 Jahren, ET: 18.04.2016

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

*****************************

Inhalt:

„Als June ein Stipendium für die St. Gilberts High School erhält, geht ihr sehnlichster Wunsch in Erfüllung. Nur ihre Tante ist nicht begeistert. Sie warnt vor einem uralten Fluch und sieht eine dunkle Gefahr über St. Gilberts aufsteigen. Doch June hat andere Sorgen: Sie hat sich Hals über Kopf in Jacob verliebt, was alles andere als unkompliziert ist. Außerdem taucht immer wieder ein unheimlicher Rabe in ihrer Nähe auf und verfolgt sie sogar bis in ihre Träume. Und plötzlich geschehen tatsächlich merkwürdige Dinge in dem alten Schulgemäuer. Hatte Tante Phoebe etwa recht damit, dass ausgerechnet June die Bestimmte ist, die den Fluch auf St. Gilberts aufheben wird? Und zwar im Tausch gegen ihre große Liebe …“ (Quelle)

*****************************

Meine Meinung:

Rabenherz konnte mich von der ersten Seite aus direkt mitreißen. Ich war gefangen in einem Strudel von Geheimnissen, familiären Problemen und mystischen Geschehnissen. June und vor allem ihre Tante finde ich wirklich sehr sympathisch und auch Junes Schwester hat mir sehr gefallen! Von ihr werden wir wohl auch im zweiten Band noch hören – zumindest hoffe ich das!

Durch die Raben, die Geistererscheinungen, die Tagebucheinträge eines Ominösen und die seherischen Fähigkeiten der Tante wird das Buch nie langweilig, sondern steigert sich von Seite zu Seite. Junes Entwicklung und ihre Träume sorgen dafür, dass man die Geschichte nicht mehr aus der Hand legen kann. Man möchte unbedingt das Rätsel lösen!

Die Autorin versteht es wirklich, Geheimnisse zu entwickeln und aufrecht zu halten. Sie streut kleine Schnipsel und immer wenn man denkt „jetzt habe ich das Rätsel gelöst“, kam eine neue Wendung. Am Ende bin ich mir nicht sicher, ob June die richtige Entscheidung getroffen hat! Irgendwie traue ich eher Junes Tante!

Einzig die sich immer wiederholende Beschreibung wie toll Jacob ist, wie perfekt er aussieht und die Verhaltensänderungen bei June haben mich teilweise sehr genervt. Das liegt aber wahrscheinlich an meinem Alter. Ich bin nun mal kein anhimmelnder Teenie mehr! Für Mädels in dem passenden Alter mag es sinnvoll sein, die Schönheit immer wieder hervorzuheben!

****************************

Fazit:

Band 2 möchte ich auf jeden Fall lesen und Band 1 werde ich in einem halben Jahr meiner Tochter ans Herz legen! Sehr spannende und geheimnisvolle Geschichte!

4 Stars (4 / 5)

Band 2 „Rabenkuss“ – 20.09.2016

Rabenkuss

 

Lesesumm

Sobald ich Raben lese, bin ich ja schon hin und weg! Noch mehr ist das so, seit dem ich einmal in Real Raben sehen/erleben konnte als ich in Bremen war. Es sind so wunderschöne Tiere und man sieht ihnen förmlich ihre Intelligenz an, wenn sie einen ansehen. Wunderschön!!!!!
Erzählungen, wo man immer wieder auf eine falsche Fährte geschickt wird, finde ich umso spannender, denn so bleibt man wirklich komplett in der Geschichte weil man denkt, ja wie denn nun…. 😉
Ich bin sehr neugierig auf das Buch und dessen Inhalt!

Liebe Grüße
Lesesumm

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.