[Rezension] Kinderbuch *** Die Träne des Einhorns *** ein Einhorn-Buch mal für Jungs…

Göschl/ Daub: „Die Träne des Einhorns“

32 Seiten, HC- Bilderbuch, durchweg farbig illustriert, 14 Euro, ab 4 Jahren

HIER kommt ihr zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

Danke für die Bereitstellung des Buches – WErbung!

***********************

Inhalt:

„Im zauberhaften Tal hinter dem Regenbogen leben die Menschen in Frieden miteinander. Doch eines Tages wird das geheimnisvolle Einhorn, das über die Bewohner wacht, von einem Ungeheuer entführt und in einen Turm aus Elfenbein gesperrt. Vor Traurigkeit weint das Einhorn so viel, dass das gesamte Tal droht im Tränenmeer zu ertrinken. Das Lachen und die Lieder der Menschen verstummen. Als niemand mehr ein noch aus weiß, nimmt der kleine Felix all seinen Mut zusammen und zieht los, um das Einhorn zu retten. In einer Papierrüstung und mit nur einem Schwert aus Holz begibt er sich entschlossen ins Abenteuer. Kann Felix das Einhorn befreien und den Menschen wieder zu ihrem Glück verhelfen?“ (Quelle)

********************

Unsere Meinung:

Endlich mal ein Einhorn-Buch, in dem ein Junge die Hauptrolle spielt.

Felix muss das entführte Einhorn vor dem Ungeheuer retten, damit es die Bewohner im zauberhaften Tal wieder beschützen kann.

Continue reading [Rezension] Kinderbuch *** Die Träne des Einhorns *** ein Einhorn-Buch mal für Jungs…

[Rezension] Kinderbuch *** Die königlichen Kaninchen von London *** geniale Illustrationen mit einer süßen Geschichte…

Montefiore/Montefiore „Die königlichen Kaninchen von London“

Hardcover, 140 Seiten, bunte Illustrationen, 18 Euro

Hörbuch bei Hörcompany

HIER kommt ihr zur Facebook-Seite des Verlags!

Danke für die Bereitstellung des Buches! Werbung!

***********************

Inhalt:

„Das ängstliche Kaninchen Shylo erlebt sein größtes Abenteuer und rettet die Queen vor königlicher Verschwörung.

Eigentlich ist Shylo das kleinste und ängstlichste Kaninchen weit und breit. Doch dann gerät ausgerechnet er in ein riesengroßes Abenteuer! Eine Bande von Ratten will die Königin von England im Nachthemd fotografieren und sie so vor der ganzen Welt lächerlich machen. Um den gemeinen Plan der Ratten zu verhindern, muss Shylo all seinen Mut zusammennehmen. Und er braucht die Hilfe der königlichen Kaninchen von London …
Königlich unterhaltsam gelesen von Peter Lohmeyer, einem der profiliertesten deutschen Film-, Fernseh- und Theaterschauspieler, der bereits der Charlie-Bone-Reihe und dem witzigen Alle Jahre Widder seine Stimme lieh.“ (Quelle)

*****************************

Unsere Meinung:

Das Buch ist schon von außen ein echter Hingucker und wohl keiner kann sich dem Charme der grandiosen Aufmachung entziehen. Eine tolle Größe, schön und edel verziert und äußerst ansprechend. Auch die Illustrationen von Kate Hindley sind überaus genial und lassen die Geschichte rund um die Kaninchen lebendig werden. Toll finden wir, dass sich hier für die Illustrationen auch der Platz genommen wurde, auch mal eine ganze Seite zu „verbrauchen“ – das kommt den jüngeren Lesern auf jeden Fall zu Gute!

Continue reading [Rezension] Kinderbuch *** Die königlichen Kaninchen von London *** geniale Illustrationen mit einer süßen Geschichte…

[Rezension] Mein erstes Königskind – *** Lieber Daddy-Long-Legs ***

Webster „Lieber Daddy-Long-Legs“

256 Seiten, 18,99 Euro, ab 14 Jahren,

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

Danke für die Bereitstellung des Buches – Werbung!

*************************

Inhalt:

„Fast 18 Jahre hat Judy Abbott im Waisenhaus gelebt. Wegen ihrer literarischen Begabung wird sie nun von einem geheimnisvollen Wohltäter aufs College geschickt. Der Mann möchte namenlos bleiben, Judy soll ihm aber jeden Monat einen Brief über ihre Fortschritte schreiben. Voller Begeisterung stürzt sich Judy in dieses unbekannte Leben. Mehr als einmal im Monat schreibt sie „Mr Smith“, denn sie hat ja sonst niemanden auf der Welt, mit dem sie ihre Erlebnisse teilen kann. Briefe voller Witz, über Hüte und Literatur, über neue Freundschaften und immer öfter auch über den sympathischen Jervis Pendleton.“ (Quelle)

********************

Meine Meinung:

Vorab-Info:

„Jean Webster, eigentlich Alice Jane Chandler Webster (1876 – 1916), war eine amerikanische Schriftstellerin und Journalistin und eine Nichte von Mark Twain. Sie studiert Englisch und Ökonomie am Vassar College. Ihr berühmtester Roman ist der Briefroman „Daddy-Long-Legs“. Er wurde mehrfach verfilmt, in viele Sprachen übersetzt, und ist seit 1947 in verschiedenen Ausgaben auch auf Deutsch erschienen. “ (Quelle)

Es handelt sich demnach also um eine Neuauflage des schon 1947 erschienenen Romans. Das sollte man wissen, da man beim Lesen merkt, dass die Geschichte auf keinen Fall in der heutigen Zeit spielt.

Continue reading [Rezension] Mein erstes Königskind – *** Lieber Daddy-Long-Legs ***

[Rezension] Hörbuch *** Wolkenschloss *** eine eher leise, magische Geschichte, die Wert auf die Charaktere legt…

Kerstin Gier „Wolkenschloss“

ungekürzte Lesung, 8 CDs, 10 Stunden und 20 Minuten, ET: 09.10.2017, 19,95 Euro

Sprecherin: Ilka Teichmüller

HIER kommt ihr zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

Danke für die Bereitstellung des Hörbuchs – Werbung!

********************

Inhalt:

„Hoch oben in den Schweizer Bergen liegt das Wolkenschloss, ein altehrwürdiges Grandhotel, das seine Glanzzeiten längst hinter sich hat. Aber wenn zum Jahreswechsel der berühmte Silvesterball stattfindet und Gäste aus aller Welt anreisen, knistert es unter den prächtigen Kronleuchtern und in den weitläufigen Fluren nur so vor Aufregung.
Die siebzehnjährige Fanny hat wie der Rest des Personals alle Hände voll zu tun, den Gästen einen luxuriösen Aufenthalt zu bereiten, aber es entgeht ihr nicht, dass viele hier nicht das sind, was sie vorgeben zu sein. Welche geheimen Pläne werden hinter bestickten Samtvorhängen geschmiedet? Ist die russische Oligarchengattin wirklich im Besitz des legendären Nadjeschda-Diamanten? Und warum klettert der gutaussehende Tristan lieber die Fassade hoch, als die Treppe zu nehmen? Schon bald steckt Fanny mittendrin in einem lebensgefährlichen Abenteuer, bei dem sie nicht nur ihren Job zu verlieren droht, sondern auch ihr Herz.“ (Quelle)

**********************

Meine Meinung:

Kerstin Gier hat mit „Wolkenschloss“ eine Geschichte geschrieben, die sowohl in die Fantasy-Sparte, aber auch in die Krimi-Sparte passt. Zudem wird noch eine Liebesgeschichte mitgeliefert.

Das Hotel „Wolkenschloss“ wird sehr ausführlich und detailliert beschrieben und ebenso auch die Personen. Das machte einerseits den Reiz dieser Geschichte aus, andererseits sorgte es aber streckenweise dafür, dass gefühlt nichts passierte!

Continue reading [Rezension] Hörbuch *** Wolkenschloss *** eine eher leise, magische Geschichte, die Wert auf die Charaktere legt…

[Rezension] Wolltest du nicht schon immer in deiner Lieblingsgeschichte mitspielen? *** Fanatic *** Jugendbuch

Anna Day „Fanatic“

ab 14 Jahren, 496 Seiten, 19,99 Euro,

übersetzt von Britt Somann-Jung

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen, sowie einer Leseprobe!

Danke für die Bereitstellung des Buches! Werbung!

***************************

Inhalt:

„Nur weil du eine Geschichte liebst, musst du nicht für sie sterben!

Violet liebt »Galgentanz«. Sie liebt das Buch, sie liebt den Film, sie wäre gerne wie Hauptfigur Rose und an Willow, den männlichen Hauptdarsteller, hat sie ihr Herz verloren. Und plötzlich steckt sie mittendrin. In ihrer Lieblingsgeschichte! Doch nicht nur das – hier ist nichts so, wie sie es zu kennen glaubt. Denn Rose ist tot und Willow ist zwar attraktiv, aber der geheimnisvolle Ash ist viel interessanter. Jetzt muss Violet alles daran setzen, dass »Galgentanz« das richtige Ende findet. Wie soll sie sonst jemals in die Realität zurückkehren?

Für alle, die schon immer in ihrer Lieblingsserie mitspielen wollten.“ (Quelle)

*****************************

Meine Meinung:

Das Buch wurde mir in einem kleinen Paket geliefert, unter anderem mit Kaffee und Schokolade.

Ich hatte das Buch schon in der Vorschau entdeckt und hoffte vom Klappentext her auf etwas Neues. Ich war sehr gespannt.

Continue reading [Rezension] Wolltest du nicht schon immer in deiner Lieblingsgeschichte mitspielen? *** Fanatic *** Jugendbuch