[Blogtour] Fantasy *** Wünsch dir was- Der erste Wächter (Chronik der Wünsche – Band 1) von Kirsten Storm *** Gewinnspiel

14
300


Herzlich willkommen zu unserer Blogtour zum Buch

„Wünsch dir was – Der erste Wächter (Chronik der Wünsche – Band 1) von Kirsten Storm

************************

Informationen zum Buch:

Kindle Ebook 0,99 Euro, TB 345 Seiten, 9,95 Euro

Reihe: ja – 4 Bände

Band 1: Der erste Wächter
Band 2: Misaya (05/2018)
Band 3: Vergänglichkeit (09/2018)
Band 4: Wahrhaftigkeit (2019)

Zur Leseprobe kommt man HIER!

********************

Wissenswertes zur Autorin:

Kirsten Storm schreibt auf ihrer Seite über sich:

„Als Kind streifte ich stundenlang, auf der Suche nach Feen und Kobolden, durch den Wald. Ungelogen, ich war fest davon überzeugt, welche zu finden, wenn ich nur lange genug suche. Diese Hoffnung hat sich zwar verflüchtigt, die blühende Fantasie blieb mir jedoch erhalten. Während dem Studium habe ich begonnen zu schreiben und mein erstes Buch über mehrere Jahre immer wieder vorangetrieben. In den Jahren, die ich als Lehrerin in Deutschland und dem Ausland gearbeitet habe, hat mich dieses Hobby weiterhin begleitet. Doch erst seit meine Tochter zur Welt kam, habe ich mich mit immer größerem Eifer dem Schreiben gewidmet. In meinem Kopf und zum Glück auch auf unzähligen Zetteln und meinem Computer haben sich so viele Geschichten und Ideen angesammelt, die nun drängen, aufgeschrieben zu werden. Aufdringliche Dinger…“

HIER findet ihr die offizielle Internetseite der Autorin und HIER findet ihr sie bei Facebook! Schaut doch mal rein!

*************************

Inhalt:

„In Romys Leben läuft gerade alles nach Wunsch. Bis zu dem Tag, an dem sie entführt wird. Plötzlich sieht sie sich mit einer Welt konfrontiert, in der Magie nicht nur in Büchern existiert und Wünsche durch bloße Willenskraft in Erfüllung gehen. Romy setzt alles daran, wieder nach Hause zu gelangen. Doch leichter gesagt als getan, denn ihre Entführer haben sie nicht willkürlich ausgewählt. Und es gibt da jemanden, der ihre Gefühle ordentlich durcheinanderbringt.“ (Quelle)

****************************************************************

Meine Meinung zum Buch:

Ich habe das Buch gerne gelesen und soll ich euch sagen, was mir am besten gefallen hat? Es gibt ja viele Geschichten rund um junge Frauen, denen plötzlich etwas Fantastisches widerfährt, die sich in einer anderen Welt wiederfinden, neue Gaben haben, neue Eigenschaften an sich entdecken. Aber bei denen ist es sehr oft so, dass sie sich innerhalb eines halben Tages – ach was – innerhalb einer halben Stunde mit ihrem neuen Leben anfreunden und alles akzeptieren und nichts hinterfragen.

Das fand ich bei diesem Buch richtig gut. Romy glaubt nichts, kommt auch anfangs gar nicht auf die Idee irgendetwas zu glauben, denn für ihren gesunden Menschenverstand kommt das gar nicht in Frage! Genauso stelle ich mir das vor.

Außerdem mag ich ihren Humor und so konnte ich mich insgesamt mit ihrem Verhalten sehr gut anfreunden. Kein kleines Mädchen, sondern eine gestandene Frau mit eigenem Kopf. Diese Kombination sucht man manchmal vergeblich und gerade deshalb hat mir das Lesen Spaß gemacht!

Insgesamt habe ich den Schreibstil der Autorin sehr gemocht, ist er doch flüssig, jugendlich und beinhaltet Humor.

****************************

Weitere Meinungen:

  • „Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird im Wechsel aus der Perspektive von Romy und von Aydem geschrieben. So kann man beide näher kennen lernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während der Handlung. Die Kulisse der Welt hat mich neugierig gemacht und ich musste immer mehr entdecken. Die Nebenfiguren, auf die man trifft, finde ich ebenso gut ausgearbeitet.“ (Corinna´s World of Books)
  • „Dabei verliert man nie den roten Faden und folgt einer jungen Frau, die nicht glauben will und kann, das ausgerechnet sie die neue Auserwählte ist und alles in ihrer Macht stehende tut um das zu verhindern. Dabei kommen ihre Gefühle mächtig durcheinander, ….“ (Bücher aus dem Feenbrunnen)
  • „Ich bin förmlich durch die Geschichte geflogen. Die Dialoge waren ebenfalls unterhaltsam und authentisch, sodass ich mich gut in die Situationen hinein versetzen konnte.“ (Nicht noch ein Buchblog)
  • „Alles ist sehr gut bis ins kleinste Detail von Kirsten Storm ausgearbeitet und stimmungsvoll in Szene gesetzt. So wirken Erklärungen auch nicht langweilig und lästig – sondern man nimmt sie voller Spannung und Neugier regelrecht in sich auf … wie die Hauptprotagonistin eben auch.“ (Bibilotta)
  • „Ich kann nur sagen: WOW! „Wünsch dir Was: Der erste Wächter“ ist ein gelungener Auftakt, der mich begeistert zurücklässt. Ein toller und vor allem humorvoller Schreibstil, eine interessant beschriebene Welt namens Cupiditas, wunderbare Charaktere und fantasievolle Gestalten. Diese Geschichte sorgt für schöne und lustige Lesestunden!“ (Booksline)

*************************

Du hast aufgrund des Inhalts und der Meinungen der Leser Lust bekommen, das Buch zu lesen? Prima – dann mach doch bei unserem Gewinnspiel mit! 🙂

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, beantworte doch einfach meine Frage in einem Kommentar und schau auch noch auf den anderen Blogs vorbei!

Meine Frage:
Wie wichtig ist dir Humor in einem Buch?
Ich freue mich auf deine Antworten!
LG Verena
*******************************************

Blogtour-Fahrplan:

Fr. 04. Mai 2018 – Auftakt – bei mir

Sa. 05. Mai 2018 –  Charakter Vorstellung – bei https://nichtnocheinbuchblog.wordpress.com/

So. 06. Mai 2018 Einblicke in die Welt Cupiditas- bei https://buechersalat.de/

Mo. 07. Mai 2018 Protagonisten Interview – bei https://readingisliketakingajourney.blogspot.de/

Di. 08. Mai 2018 Info News von Cupiditas – bei https://buecherausdemfeenbrunnen.de/

Mi. 09. Mai 2018 Die Frage nach Glück und Unglück einer Glückschimäre  – bei https://gwynnys-lesezauber.de/

Do. 10. Mai 2018 Das Fischnetz und seine Kommunikationswege  – bei https://bibilotta.de

Fr. 11. Mai 2018 Buchvorstellung Band 2 + Leserstimmen – bei https://www.corinnasworldofbooks.de/

Sa. 12. Mai 2018 Info News aus dem Palast – bei https://letannasblog.blogspot.de/

So. 13. Mai 2018 Autoren Interview + Ausblick auf Band 3 – bei https://booksline-kada.blogspot.de/

*******************************

Teilnahmebedingungen

  • Teilnahme am Gewinnspiel ist erst ab 18 Jahren möglich oder mit der Erlaubnis der Eltern;
  • Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden;
  • Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht!
  • Keine Haftung für den Postversand!
  • Versand der Gewinne innerhalb Deutschlands;
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!
  • Bitte darauf achten eine Mail Adresse zu hinterlassen oder sich im Gewinnfall innerhalb einer Woche zu melden, denn ansonsten verfällt der Gewinn!
  • Das Gewinnspiel läuft vom 04. Mai 2018 – 13. Mai 2018 um 23:59 Uhr
  • Jeder Teilnehmer, der auf allen Blogs der Blogtour kommentiert (Frage beantwortet), bekommt für jeden Tag und jeden Blog jeweils 1 Los. ( Bis zu 8 Lose kann man somit bekommen und die Gewinnchance erhöht sich automatisch.)
  • Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt am 14. Mai 2018 bei Bücher aus dem Feenbrunnen im Laufe des Tages.

14 Kommentare

  1. Hallo,

    mir gefällt es wenn eine Geschichte humorvolle und witzige Elemente enthält, wenn es dem Inhalt entspricht und dazu passt. Ich liebe es wenn ich beim lesen lachen und entspannen kann.

    Liebe Grüße
    Angela

  2. hallo hallo,
    kommt drauf an . Nicht in jedem Genre mag ich es und es muss zur Story und auch den Protas passen.

    Liebste Grüße Daniela

  3. hallö, mir gefällt es, wenn ich bei einem Buch zwischendurch grinsen muß und Spaß habe. Das gibt dem lesen eine gewisse Leichtigkeit.
    lg Anja V-J

  4. Hallo,

    es kommt ganz auf das Buch an, es muss passen. Aber ich lese gern Bücher in denen ich auch mal lachen kann. Bücher sollen mich aus dem Alltag holen, mich träumen lassen und auch mal lächeln.

    HG Ilona

  5. Hey Ho,
    Ich finde es schon schön wenn Humor in einem Buch vorkommt, aber auch nur wenn das auch wirklich witziges und gutes Humor ist und nicht einfach nur dummes Gerede. Aber es kommt auch auf das Buch an und ob es überhaupt passt.

    LG Qianru Chen

  6. Hallo

    es muss mich schon mal zum schmunzeln bringen, wenn etwas rührend ist oder so, das darf ganz einfach nicht fehlen.

    Grüße Elias

  7. Hallo, kann nicht teilnehmen, weil ich aus Österreich bin.
    Auf jeden Fall ist mir Humor wichtig. So richtig herzlich lachen, tut einfach gut. Habe mich bei der Leseprobe prächtig amüsiert.

  8. HUHU 🙂
    Also nen bissel Humor und vor allem nen schreibstil so das ich auch öfter mal schmunzeln kann ist mir immer lieb im Buch aber kein muss ist und muss auch der situationen und den charakter der person entsprechen.
    LG jenny

  9. Hallo,

    also wenn Humor passt mag ich es sehr gern. Es ist schön beim lesen auch mal lachen oder schmunzeln zu können.

    LG
    SaBine

  10. Hallo und guten Tag,

    Danke erst einmal für den heutigen Einstieg in den Roman.
    Generell kann eine Prise Humor nie in einer Geschichte schade, denn zum Teil ist unsere Welt in der wir leben schon traurig genug oder?

    Aber es muss auch passen und darf nicht auf Kosten z.B. Benachteiligter gehen.

    LG..Karin..

  11. Schönen guten Morgen!!
    Sehr schöne Vorstellung und ich muss sagen Humor ist sehr schön in einem Buch ,wenn es passt.
    Ich liebe es ab und an einfach lachen zu müssen beim lesen.
    Liebe Grüsse

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here