[Vorstellung] Kinderbuch *** Liliane Susewind *** mittlerweile zwei unterschiedliche Reihen, bald auch im Kino

Meine Tochter ist ein eingefleischter Fan der Liliane Susewind Bücher von Tanya Stewner und sie liest sie immer noch gerne.

Für diejenigen, die Lilli noch nicht kennen – HIER kommt ihr zur offiziellen Seite der Bücher:

Liliane kann mit Tieren Sprechen und erlebt so wahnsinnig aufregende, aber auch emotionale Abenteuer. Ihr Hund Bonsai und ihre Katze Frau von Schmidt sind meistens auch mit dabei. Außerdem auch ihr Freund Jesahja mit von der Partie.

Werbung:

Mittlerweile ist Band 12 dieser weltweit erfolgreichen Reihe erschienen: „Giraffen übersieht man nicht“ – Diese Reihe ist für Kinder ab 8 Jahren konzipiert und erscheint im Fischer Verlag. (je Buch 12,99 Euro)

Inhalt:

„Das Mädchen, das mit den Tieren spricht: Im zwölften Abenteuer der Bestsellerserie nimmt Liliane Susewind ihre Leser mit auf eine Reise in die wilde Tierwelt Afrikas!

Lilli fährt mit Jesahja zu dessen Großeltern nach Namibia. Hingerissen entdeckt sie die stolzen Tiere, die in dieser faszinierenden Landschaft leben. Als sie hört, dass die Farmer die Wildtiere zum Abschuss durch Trophäenjäger freigeben, ist sie völlig entsetzt. Und als nächstes soll ausgerechnet jene Giraffe erlegt werden, mit der Lilli sich am Morgen gerade erst angefreundet hat! Wie können Lilli und ihre Freunde das nur verhindern?

Der Erfolg geht weiter – mit einem spannenden Abenteuer in der Wildnis! Und wieder wächst die kleine Tierdolmetscherin über sich hinaus, wenn es darum geht, ihren Tierfreunden zu helfen.

Jeder Band ein abgeschlossenes Abenteuer

Mit zauberhaften Bildern von Eva Schöffmann-Davidov und einem Stickerbogen mit vielen bunten Motiven zum Aufkleben.“ (Quelle)

************************

Außerdem gibt es jetzt auch eine Reihe für junge Leser ab 6 Jahren. Hier ist auch schon der 7. Band erschienen, ebenfalls im Fischer Verlag, je Buch 8,99 Euro:

„Ein kleiner Hund mit großem Herz“!

Inhalt:

„Das Mädchen, das mit den Tieren spricht: Das wollten alle kleinen Lilli-Leserinnen schon immer wissen: wie Bonsai zu Lilli kam! Für alle Liliane-Susewind-Fans ab 6 Jahren

Eigentlich soll Lilli nicht mit Tieren sprechen, damit sie und ihre Eltern endlich mal ungestört Urlaub machen können. Doch als sie einen kleinen weißen Hund entdeckt, der Futter aus den Mülltonnen stibitzt, kann Lilli nicht anders: Sie muss einfach mit ihm reden! Gemeinsam bestehen sie das erste von vielen Abenteuern und werden dabei dicke Freunde. “ (Quelle)

***************************

Auch mit 5 1/2 Jahren und als Nichtleser ist das Buch interessant und ansprechend. Meine Lieblingszwillingsmädchen hat das Buch jedenfalls gerne und gleich in die Hand genommen und wollte wissen, worum es geht. Die Schrift ist sehr groß, so dass auch Leseanfänger hier ihren Spaß haben werden.

*******************

Fazit:

Mit Liliane Susewind bzw. den Büchern über dieses erstaunliche Mädchen kann man nicht falsch machen. Weder mit den Büchern für die kleineren Leser (die Bilder sind wirklich sehr ansprechend und gut gelungen) noch mit den Büchern für die älteren Leser.

Liliane kommt übrigens auch bald in die Kinos,wohl im Mai 2018. Wenn das mal kein Grund zum Lesen ist!

Viel Spaß und grüßt Frau von Schmidt von uns! 🙂

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.