[Rezension] Jugendbuch *** Weißzeit *** tja, wie ist dieses Buch? Sachlich, anstößig, erschreckend, schnell?

Christoffer Carlsson „Weißzeit“

224 Seiten, gebunden, ab 14 Jahren, 14,99 Euro, ET: 25.09.2017

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

Danke für die Bereitstellung des Buches!

**************************

Inhalt:

„Rasiermesserscharf und atemberaubend: Vega Gillberg ist 16 Jahre alt, als die Polizei an ihre Tür klopft. Sie ist auf der Suche nach Vegas Bruder Jakob, der des Mordes verdächtigt wird. Doch Jakob ist verschwunden, Vega hat seit Tagen nichts mehr von ihm gehört. Hat er wirklich etwas mit dem Verbrechen zu tun? Vega macht sich in der harten Wildnis Schwedens auf die Suche, taucht immer tiefer in die Geschichten der Menschen um sie herum ein, die alle miteinander verbunden sind, und entdeckt ein dunkles Geheimnis.

Packend, rau, emotional: ein literarisches Juwel aus der Feder des vielfach ausgezeichneten schwedischen Autors Christoffer Carlsson.“ (Quelle)

***********************

Meine Meinung:

Ich weiß gar nicht so richtig, was ich über dieses Buch schreiben soll…

-Die Geschichte liest sich schnell, keine Frage….

-Die Geschichte ist auch spannend, irgendwie zumindest…

-Die Geschichte hat Raffinesse und strotzt nur so von Geheimnissen und Gefühlen.

-Der Roman ist psychologisch gekonnt aufgebaut und unterbewusst mitreißend.

Continue reading [Rezension] Jugendbuch *** Weißzeit *** tja, wie ist dieses Buch? Sachlich, anstößig, erschreckend, schnell?

[Rezension] Kinderbuch *** Gabby Galaktisch – Die beste Nanny des Planeten *** so was von süß und einfach eine tolle Mischung…

Allen/ Connors „Gabby Galaktisch – Die beste Nanny des Planeten“

Band 1/?, ET: 224 Seiten, ab 8 Jahren, gebunden

übersetzt von Jacqueline Csuss

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

Danke für die Bereitstellung des Buches!

*********************

Inhalt:

„Gabby ist die beste Babysitterin der Welt. Als ihr die geheime intergalaktische Organisation ALIEN einen verzwickten Auftrag anbietet, schreckt sie deshalb nicht zurück und nimmt kurzerhand an. Schließlich sind Aliens ja auch nur Menschen. Oder?“ (Quelle)

**********************

Unsere Meinung:

Ist das Cover nicht genial? Wie kann man denn an solch einem Buch vorbeigehen, ohne es mitzunehmen? Ich denke  – gar nicht!

Und der Inhalt ist genauso witzig, spannend, intergalaktisch, überraschend, originell, erfinderisch und einfach gut!

Gabby ist eine begnadete Babysitterin und verdient für sich und auch für ihre Mutter ein wenig Geld für die Haushaltskasse dazu. Als sie einen Auftrag erhält, der ihr schnell deutlich mehr Geld als sonst verspricht, sagt sie zu. Da weiß sie aber noch nicht, dass ihren neuen  „Babys“ richtige Aliens sind. Beim ersten Mal muss sie gleich auf eine Monsterschnecke mit Tentakelaugen aufpassen. Und wer hatte eigentlich gesagt, dass Babys immer klein sind???? Und das ist leider noch nicht mal Gabbys einziges Problem.

Continue reading [Rezension] Kinderbuch *** Gabby Galaktisch – Die beste Nanny des Planeten *** so was von süß und einfach eine tolle Mischung…

[Rezension] Jugendbuch *** Snow – Die Prophezeiung von Feuer und Eis *** kalt, kälter, Snow…

Paige „Snow – Die Prophezeiung von Feuer und Eis“

Band 1/?, 400 Seiten, 17,99 Euro, ab 13 Jahren

ET: 19.09.2017

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

Danke für die Bereitstellung des Buches!

********************

Inhalt:

„Algid, ein Reich aus Eis und Schnee, ist Snows wahres Zuhause. Hier soll sie ihre eigentliche Bestimmung annehmen und das Land aus den frostigen Ketten König Lazars befreien. Snow, jahrelang in der Menschenwelt festgehalten, fällt es schwer, ihren Auftrag und ihre magischen Fähigkeiten zu akzeptieren. Durch Jagger und Kai, die sich beide um sie bemühen, erfährt sie die Geheimnisse von Algid und seinen Bewohnern. Doch Snows Herz gehört eigentlich schon Bale – dem sie ihre Flucht verdankt und den sie jetzt verzweifelt sucht …“ (Quelle)

************************

Meine Meinung:

Das Buch kam hier wunderschön verpackt an, mit Schneeflocken, Eisbonbons und einem Spiegel. Die Schneeflocken und die Eisbonbons konnte ich direkt dem Buch bzw. der Geschichte zuordnen. Den Spiegel jedoch nicht. Dieser gab mir vorerst Rätsel auf. Das Rätsel wurde aber beim Lesen schnell aufgelöst. Also alles in allem eine tolle und überlegte Idee des Verlags.

Snow wird in der Menschenwelt festgehalten. Wie und warum, das verrate ich euch nicht. Diesen Teil des Buches fand ich nämlich ausgesprochen gelungen und auch mysteriös. Die Autorin konnte mich hier an die Seiten fesseln, da ich unbedingt wissen wollte, was Snow passiert bzw. was anderen durch Snow passiert war.  Leider war dieser Teil schnell vorbei und Snow ist auf der Flucht und auf der Suche nach Bale.

Continue reading [Rezension] Jugendbuch *** Snow – Die Prophezeiung von Feuer und Eis *** kalt, kälter, Snow…

[Rezension ] Kinderbuch *** Animal Heroes – Band 1 – Falkenflügel *** Flieg, Pepe, flieg!!!

 Thilo „Animal Heroes – Band 1 – Falkenflügel“

gebunden, 192 Seiten, 9,99 Euro, ab 8 Jahren, ET: laut Verlagsseite: 01.10.2017, gibt es aber schon zu kaufen;

Band 1/?

Illustrationen von Jan Birck

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

Danke für die Bereitstellung des Buches!

***********************************

Inhalt:

„Die Animal Heroes sind Superhelden mit magischen Tieren. Pepe kann fliegen, wenn er mit seinem Falken Horus zusammen ist. Aber wird es ihm gelingen, Mojo und seinen Geparden Dante hoch in den Anden aus der Gewalt der fiesen Beast Boys zu befreien?“ (Quelle)

***********************************

Unsere Meinung:

Bücher mit magischen Tieren sind in und werden auch von uns sehr gerne gelesen.

Die Animal Heroes bilden hier keine Ausnahme. Sie sind die Guten, die gegen die bösen/fiesen Beast Boys kämpfen müssen. Gut gegen Böse  – Kinder, die die Fähigkeiten ihrer Tiere annehmen können, Spannung und Kämpfe – hier ist richtig was los. Es scheint auch so zu sein, dass hier Spannung, Teamgeist, Strategie, Zusammenhalt und zum Beispiel der Glaube an sich selbst eine große Rolle spielen. Wir haben hier ein wenig humorvolle Szenen vermisst. Das mögen wir auch bei solchen erlebnisreichen Geschichten sehr gerne. Hier mochten wir die Szene am meisten, als sich Aiko und Pepe das erste Mal sehen. Eine Schmuzel-/Lachszene!

Continue reading [Rezension ] Kinderbuch *** Animal Heroes – Band 1 – Falkenflügel *** Flieg, Pepe, flieg!!!

[Rezension] Jugendbuch *** Cloud *** aktuell, interessant, aber Emma und ich wurden leider keine Freunde…

Pietschmann „Cloud“

368 Seiten, 15 Euro, ab 12 Jahren, ET: 08/2017

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

Danke für das Bereitstellen des Buches für die Leserunde bei LovelyBooks!

****************************

Inhalt:

„Emma ist verliebt: Paul versteht sie wie kein anderer, seit ihr kleiner Bruder verstorben ist. Die beiden haben sich zwar noch nie getroffen, aber online teilen sie alles miteinander. Paul will alles über sie wissen und Emma schneidet bereitwillig ihr ganzes Leben für ihn mit. Immer wieder fallen ihm Überraschungen ein, die er ihr über das Internet per Knopfdruck schickt. Aber die netten kleinen Gefallen, die Paul ihr tut und ihr Leben schöner machen, bekommen bald einen bitteren Beigeschmack. Denn für Paul scheint Emma das einzige Fenster zur Welt zu sein. Ihrem Wunsch, sich endlich zu treffen, weicht er aus. Was ist los mit Paul – und gibt es ihn überhaupt?“ (Quelle)

***********************

Meine Meinung:

Ich habe das Buch für eine Leserunde bei LovelyBooks zur Verfügung gestellt bekommen. Das erste Buch der Autorin „GoodDreams“ habe ich als Hörbuch gehört und ich fand sowohl das Thema als auch die Umsetzung wirklich sehr gelungen.

Bei „Cloud“ ging es mir anfangs genauso. Die Einleitung, also das Kennenlernen von Emma, ihren Eltern und ihrer derzeitigen Situation fand dich sehr interessant und auch spannend. Als Paul auftaucht war ich sehr gespannt, welches Geheimnis er verbirgt. Von Paul war ich anfangs sehr angetan, half er Emma doch über eine schwierige Phase hinweg. Schnell wurde mir aber klar, dass mit Paul etwas nicht stimmt.

Continue reading [Rezension] Jugendbuch *** Cloud *** aktuell, interessant, aber Emma und ich wurden leider keine Freunde…