[Rezension] *** Das Auge von Licentia *** Mittelalter, Truman-Show und eine zarte Liebe – und trotzdem sind wir nicht rundum begeistert…

Zinßmeister „Das Auge von Licentia“

320 Seiten, gebunden, 15 Euro, ET: 10/18, ab 12 Jahren

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

Danke für die Bereitstellung des Buches!

****************************

Inhalt:

„Jonata lebt mit ihrer Familie in der Mittelaltersiedlung Licentia. Smartphones, den Supermarkt um die Ecke, all das kennt sie nicht, ahnt noch nicht mal von deren Existenz. Und schon gar nicht weiß sie, dass „Licentia“ in Wahrheit eine Fernsehshow ist, und die ganze Welt ihr und den anderen Bewohnern Licentias zusieht – jeden Tag, schon seit Jahren. Erst, als sie auf Tristan trifft, einen Jungen aus dem verfeindeten Clan der Wolfsbanner, kommen die Lügen und Geheimnisse ihres Dorfs langsam ans Tageslicht, und Jonata wird für manche Dorfbewohner zu einer Bedrohung …“ (Quelle)

**********************

Unsere Meinung:

Das Buch zu bewerten, fällt mir schwer. Ich finde es immer schwierig, wenn es eine Geschichte als solches irgendwie schon gibt. Und es gibt sie. Fast jeder kennt den Film „Die Truman Show“ und weiß, was in dieser passiert.

Nun befinden wir uns hier in einem Dorf im Wald, das von der Außenwelt abgeschnitten ist. Hier stellte sich uns (auch meiner Tochter) die Frage: Wie groß soll denn dieser Wald sein, dass die nichtsahnenden Insassen niemals dahinter kommen werden, dass sie Teil eines Experiments sind. Klar, die Kids werden durch Schauergeschichten daran gehindert, weite Streifzüge zu unternehmen, um das Umland zu erkundigen, aber dass wirklich niemand in 10 Jahren irgendetwas herausfindet, halten wir für unglaubwürdig.

Continue reading [Rezension] *** Das Auge von Licentia *** Mittelalter, Truman-Show und eine zarte Liebe – und trotzdem sind wir nicht rundum begeistert…

[Rezension] Jugendbuch *** In my Dreams – wie ich mein Herz im Schlaf verlor *** Liebe, Geister und Spannung

Siegmann „In my Dreams – wie ich mein Herz im Schlaf verlor“

gebunden, ab 12 Jahren, 352 Seiten, 15 Euro

HIER geht es zur Verlagsseite mit weitere Informationen!

Danke für die Bereitstellung des Buches!

*************************

Inhalt:

„Mit übernatürlichen Dingen kennt Lu Runmore sich aus, schließlich gibt es Geister in ihrem Zuhause, dem gemütlichen Hotel „Runmore Manor“. Doch neuerdings träumt Lu jede Nacht von dem furchtbaren Feuer, das das Hotel vor 100 Jahren beinahe zerstörte. Außerdem riechen ihre Haare ständig nach Rauch, an den Wänden tauchen merkwürdige Symbole auf und der (ziemlich süße und leider auch ziemlich arrogante) Hotelgast Ben lässt sie nicht mehr aus den Augen …“ (Quelle)

********************

Meine Meinung:

Das Cover ist ja schon ein kleines Highlight für die jungen Girlies! Sie werden das Buch auf jeden Fall direkt in die Hand nehmen und bestimmt dadurch auch das Buch lesen wollen. Meiner Tochter war es tatsächlich zu verschnörkelt und zu verspielt. Aber sie liest insgesamt lieber andere Bücher, ist dadurch auch kein Maßstab! 🙂

Das Buch selbst beginnt sehr erfrischend, da Lu die Haus lebenden Geister schon sehen und hören kann. Es handelt sich also nicht um eine „Mädchen-erfährt-von-ihrer-Gabe“-Geschichte. das fand ich schon mal sehr ansprechend.

Continue reading [Rezension] Jugendbuch *** In my Dreams – wie ich mein Herz im Schlaf verlor *** Liebe, Geister und Spannung

[Rezension] Kinderbuch *** Das Einhorn und die Macht des Lichts ***

Droullier „Das Einhorn und die Macht des Lichts“

64 Seiten, 13,95 Euro, ET: 2017, ab 6 Jahren

HIER findet ihr das Buch bei Amazon!

HIER kommt ihr zur FB-Seite der Autorin und HIER ihre offizielle Seite!

Danke für die Bereitstellung des Buches!

**************************

Inhalt:

„Silberschweif ist ein junger, ungestümer Hengst und lebt auf den Wiesen von Asghalon. Das Einzige, das ihn von den anderen Wildpferden unterscheidet, ist ein elfenbeinfarbenes Horn auf seiner Stirn. Eines Tages kommen Jäger zu den Wiesen, nehmen Silberschweif gefangen und verkaufen ihn an einen Zirkus. Gemeinsam mit der jungen Elfe Wanea gelingt ihm die Flucht, doch schon bald stehen die beiden vor einer weiteren Herausforderung: Waneas Reich wird von dem bösen Bergtroll Dragas bedroht. Mutig stellen sie sich ihm entgegen, und schnell muss Silberschweif lernen, dass sein Horn weit mächtiger ist, als er geglaubt hat …“ (Quelle)

***********************

Unsere Meinung:

Ich habe das Buch sowohl alleine, als auch mit meiner Tochter (12) und mit meinen Lieblingszwillingen gelesen/betrachtet.

**

Meine Tochter hat direkt eine Parallele zu den „Sternenschweif- und Silberschweif-Büchern gezogen, die es ja schon länger gibt. Silberschweif, so heißt der tierische Protagonist. Meine Tochter meinte als allererstes: „Hoffentlich kommt mir jetzt aber nicht die Geschichte bekannt vor!“ Dazu muss man sagen, dass meine Tochter ja selbst seit vielen Jahren reitet und fast alles verschlingt, was mit einem Pferd oder auch Einhorn zu tun hat.

Sie wurde aber positiv überrascht, da die Geschichte doch so märchenhaft fantastisch ist, dass sie keiner ihrer schon gelesenen Geschichten gleicht oder ähnelt.

**

Continue reading [Rezension] Kinderbuch *** Das Einhorn und die Macht des Lichts ***

[Blogtour] Vorstellung SommerBurg Verlag – Blutroter Frost *** Der aufdringliche EX ***

Herzlich willkommen zu unserer Blogtour zum brandneuen SommerBurg Verlag!

In den letzten Tagen wurde euch sowohl der Verlag als auch das Buch „Blutpsalm“ schon näher gebracht.

Seit gestern könnt ihr auch das andere Buch „Blutroter Frost“ näher kennenlernen!

*****************************

Mein Beitrag bezieht sich auf das Buch „Blutroter Frost“ von Meredith Winter, denn in diesem gibt es einen sehr aufdringlichen Ex. Von diesem selbst möchte ich euch gar nicht so viel verraten. Einiges könnt ihr aber der Inhaltsangabe des Buches entnehmen!

Inhalt des Buches: 

„Julie, 35, Anästhesistin, will sich mit einer eigenen Tageschirurgie selbstständig machen. Doch sie wird unwissend Mitglied einer Leichenteilmafia, welche beabsichtigt, ihren OP, als Sektionssaal zu nutzen. Zu verdanken hat sie dies ihrem Exfreund Benjamin, der sich als Makler ausgibt und durch sein erneutes Liebeswerben vorhat, sich Zugang zu ihrer Praxis zu verschaffen. In die Quere kommt ihm dabei Spencer, der neue Freund von Julie. Und er ist beizeiten nicht der Einzige, nach dessen Leben die Leichenteilmafia trachtet …“ (Quelle)

Zum Thema zurück:

Continue reading [Blogtour] Vorstellung SommerBurg Verlag – Blutroter Frost *** Der aufdringliche EX ***

[Kurzrezension] *** Hot Mama – Bigtime 2 *** Welcome back in Bigtime und dieses Mal wird es HEIß!!!

Jennifer Estep „Hot Mama – Bigtime 2“

13 Euro, 400 Seiten, Broschur, ET: 02.10.2017

übersetzt von Michaela Link

Danke an mich fürs Kaufen! 🙂

********************

Inhalt:

„Feurige Heldin sucht Mann fürs Leben

Fiona Fine ist die heißeste Fashion-Designerin in Bigtime, New York. Buchstäblich. Denn nach Feierabend wird Fiona zu Fiera, einer Superheldin mit Feuerkräften. In letzter Zeit musste Fiona viel durchmachen, besonders der Tod ihres Verlobten macht ihr zu schaffen. Aber sie will sich nicht unterkriegen lassen und neu anfangen, daher scheint es gutes Karma zu sein, als Fiona den sexy Geschäftsmann Johnny Bulluci auf der Hochzeit einer Freundin kennenlernt. Nur leider tauchen neue Superschurken auf und crashen die Hochzeit. Fiona weiß nicht, worauf sie aus sind, aber wenn sie es nicht herausfindet, ist sie diejenige, die dieses Mal in Flammen aufgehen könnte …“ (Quelle)

***********************

Meine Meinung:

Ich habe mich sehr auf dieses Buch gefreut und direkt beim Buchhändler vorbestellt. Richtig gut fand ich auch, dass es schon vor dem eigentlichen ET, am 2.10., geliefert wurde.

Bigtime 1 – Karma Girl hat mir richtig gut gefallen. Hier ein Auszug aus meiner Rezension:

„Tolle Story (endlich auch mal wieder etwas ganz Neues!), überraschendes Ende, beeindruckendes Kostüme aus Spandex, lustige Schlagabtausche, sympathische Charaktere und ein Schuss Sex. Perfekter Mix – eigentlich wie immer!“

Continue reading [Kurzrezension] *** Hot Mama – Bigtime 2 *** Welcome back in Bigtime und dieses Mal wird es HEIß!!!