[Rezension] *** Finger weg von diesen Typen – 33 Männer, auf die Frauen verzichten können *** und auf welchen Typ Mann könntet ihr verzichten???

Britta Avalon Kagels „Finger weg von diesen Typen – 33 Männer, auf die Frauen verzichten können“

TB, 248 Seiten, 9,99 Euro,

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

Danke für die Bereitstellung des Buches! Werbung!

*********************

Inhalt:

„Auf welche Männer sollte Frau am besten verzichten? Auf den bindungsgestörten Schönling, der nicht mehr wert ist als eine nette Affäre, auf den Choleriker, der Konflikte lieber mit Gebrüll beendet, oder auf den typischen Macho, der erwartet, dass sie ihm das Essen serviert und seine Hemden bügelt.

Vom Nerd, der als Pokémon-Go-Spieler versucht zu beeindrucken, bis zum klassischen Geizhals, der seiner Liebsten nicht mal ein Essen spendieren will – diese Sammlung enthält 33 amüsante Geschichten über die Sorten Mann, auf die Frauen immer wieder treffen und nicht selten reinfallen.

Mit der Liebe zum peinlichen Detail beschreibt die Autorin die Vielfalt der kleinen männlichen Marotten und großen Knackse und erklärt, warum es mit diesen Typen einfach nicht funktionieren kann.“ (Quelle)

*********************

Meine Meinung:

„Ein humorvoller Abriss über die Männer, auf die Frau gern verzichten kann. Unterhaltsame, unverblümte und aufschlussreiche Geschichten mit Wiedererkennungswert und Warnhinweisen.“ (Quelle)

Ich habe das Cover extra so groß gelassen, damit ihr die 24 Beispiel-Bilder der Männer auf dem Cover besser sehen könnt. Denn leider gibt es auf der Verlagsseite keine Leseprobe mit Bild, so dass ihr euch die wirklich sehr gelungenen Bilder/Illustrationen von Jana Moskito nicht näher anschauen könnt. Edit: Ich habe doch noch eine Leseprobe mit Bild gefunden! HIER

Das finde ich sehr schade, da das Buch für mich im ersten Moment von diesen genialen Illustrationen lebt. Man schlägt das Buch auf und sieht z.B. den Choleriker oder den Loser-Typen. Beim Betrachten der Bilder fallen einem mit Sicherheit schon lebende, männliche Objekte dieser Kategorie ein und man hat schon Spaß an dem Buch. So soll das sein.

Continue reading [Rezension] *** Finger weg von diesen Typen – 33 Männer, auf die Frauen verzichten können *** und auf welchen Typ Mann könntet ihr verzichten???

[Rezension] Herz und Humor/ Unterhaltung *** Die Königin von Lankwitz *** jeder kennt solche Drecksäue, die man eigentlich überfahren müsste…

Max Urlacher „Die Königin von Lankwitz“

Broschur, 208 Seiten, 10 Euro, ET: 09.02.2018

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

Danke für die Bereitstellung des Buches – Werbung!

*********************

Inhalt:

„Bea und Irene, beide Anfang fünfzig, sind frisch aus dem Knast entlassen. Notgedrungen überlegen sich die Ladies ihr eigenes Reintegrationsprogramm: eine Ich-AG mit krimineller Rache-Ausrichtung. Ihre Expertise: Männer überfahren. Irene hat darin Erfahrung, vor acht Jahren hat sie ihren Mann im Rückwärtsgang erledigt. Also räumen Bea und Irene auf Wunsch ihrer Klientinnen unerträgliche Ehemänner, fiese Chefs und lästige Rivalen aus dem Weg. Als eine Konkurrenz-Agentur, die Organisation ‚Revanche‘, auf der Bildfläche erscheint, müssen die Heldinnen dieses komisch-skurrilen Romans schleunigst einen höheren Gang einlegen!“ (Quelle)

******************

Meine Meinung:

Die Geschichte rund um Bea und Irene liest sich sehr flott, schnell und flüssig. Sie ist ein schöner Zeitvertreib für einen oder zwei Abende oder eine zu überbrückende Zugfahrt.

Die erste Hälfte des Romans hat mir überaus gut gefallen. Die beiden Ex-Knastis brauchen eine Arbeit, um sich über Wasser halten zu können und was außer „Beine breit“ kann man in diesem Alter noch machen, um schnell an Kohle zu kommen? Tja, da ist guter Rat teuer, oder man macht einfach da weiter, wofür Irene in den Knast gekommen ist. „Drecksäue“, wie Ehemänner oder andere Männer, die es verdient haben, zu überfahren oder ihnen zumindest körperlichen Schaden zuzufügen!

Continue reading [Rezension] Herz und Humor/ Unterhaltung *** Die Königin von Lankwitz *** jeder kennt solche Drecksäue, die man eigentlich überfahren müsste…

[Kurzrezension] Liebesroman *** Zart verführt *** Taste of Love Band 3…. und wieder sehr gelungen!

Poppy J. Anderson „Zart verführt *** Taste of Love Band 3“

Liebesroman, 367 Seiten, 14,99 Euro, ab 16 Jahren, Band 3/?

HIER könnt ihr euch alle Bände anschauen! Diese sind abgeschlossen und getrennt voneinander lesbar!

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

Ich habe das Buch gekauft, kennzeichne diesen Beitrag trotzdem als Werbung!

Rezension Band 1  –Rezension Band 2

**************************

Inhalt:

„Smoothie küsst Schokolade

Adam Stone! Eigentlich soll Liz in der TV-Talkrunde Werbung für ihre neu eröffnete Chocolaterie machen. Aber wer kann bitte daran denken, wenn der eigene Jugendschwarm, seines Zeichens Ex-Model und Fitnessguru, so nah neben einem sitzt? Doch dann macht Adam eine eindeutig zweideutige Bemerkung über sie. Was für ein Idiot! Ihre Familie sieht das hingegen ganz anders: endlich jemand, der Liz aus ihrem Dornröschenschlaf weckt. Sie setzen alles daran, die beiden zu verkuppeln …
Der dritte Band der bezaubernden Liebesroman-Reihe „Taste of Love“ von Bestseller-Autorin Poppy J. Anderson.“ (Quelle)
****************************
Meine Meinung:

Endlich Band 3 und auch dieser konnte mich wieder vollends begeistern.

Ich mag den Stil der Autorin sehr gerne, da dieser flüssig zu lesen ist, modern und ohne viel Schnick Schnack auskommt.

Die Charaktere sind Menschen, wie du und ich und sie reagieren auch ganz normal. Nicht wahnsinnig überzogen, nicht regelrecht unterwürfig, sondern sehr realistisch. Das gefällt mir an dieser Reihe so gut.

Continue reading [Kurzrezension] Liebesroman *** Zart verführt *** Taste of Love Band 3…. und wieder sehr gelungen!

[Kurzrezension] Lennart Malmkvist und sein Mops sind wieder da! Band 2

Ich habe Band 1 dieser doch etwas wunderlichen und dadurch besonderen Reihe als Hörbuch gehört und mich gleich in den Mops verliebt.

Jetzt kam im November Band 2 dieser Reihe raus und ich wollte unbedingt wissen, wie es Lennart weiterhin ergehen würde.

Wer diese Reihe noch nicht kennt, sollte lieber nicht mehr weiterlesen, sondern sich zu meiner Rezension zu Band 1 weiterklicken!

Ihr könnt euch auch die Spezialseite dieser Reihe anschauen und dort Informationen einholen!

*********************

Band 2 – TB, 320 Seiten, 9,99 Euro, ET: 10.11.2017

Auch wenn ich das Buch selbst gekauft habe, kennzeichne ich diesen Beitrag vorsichtshalber als Werbung!

Continue reading [Kurzrezension] Lennart Malmkvist und sein Mops sind wieder da! Band 2

[Rezension] Jugendbuch *** Never Evers – Heute wird geküsst! *** zuckersüß und wirklich gut!

Tom Ellen/ Lucy Ivison „Never Evers – Heute wird geküsst!“

HC, 304 Seiten, 16,99 Euro, ab 11 Jahren, ET: 29.10.2017

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

Danke für die Bereitstellung des Buches! Werbung!

********************

Inhalt:

„Frisch vom Ballett-Internat geflogen, eine gemeine Fake-Freundin und einen Hamster im Gepäck – wie soll Mouse diesen Skitrip nur überstehen? Aber dann trifft sie Jack. Und eigentlich würde sie ihn gerne küssen. Nur hat Jack das mit dem Küssen bisher nicht so hinbekommen. Als dann auch noch Roland auftaucht, ein französischer Popstar, der Jack zum Verwechseln ähnlich sieht, ist das Chaos perfekt. Denn Roland hat sich auch in Mouse verliebt. Und ausgerechnet Jack soll ihm helfen, sie für sich zu gewinnen …“ (Quelle)

*******************

Unsere Meinung:

Einfach ein herrliches, ehrliches und humorvolles Buch!

Meine Tochter und ich haben das Buch getrennt voneinander gelesen und kamen trotzdem beide zur selben Wertung. Ein tolles Buch – geeignet für einen witzigen Leseabend (bei Jüngeren: für ein paar Leseabende)-  vor allem für Mädels ab 12/13 Jahren. Ab 11 Jahren finden wir beide doch ein wenig zu jung, geht es doch vorwiegend um die erste Liebe und den ersten richtigen Kuss!

Continue reading [Rezension] Jugendbuch *** Never Evers – Heute wird geküsst! *** zuckersüß und wirklich gut!