[Rezension] Hörbuch *** Was wir dachten was wir taten *** Kalt erwischt, hat mich das…

Lea-Lina Oppermann „Was wir dachten was wir taten“

3 CDs, 330 Minuten, 14,95 Euro, ab 13 Jahren, ungekürzt

gelesen von Birte Schnöink, Sebastian Rudolph, Julian Greis

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

Danke für die Bereitstellung des Hörbuchs!

*****************************

Inhalt:

„Matheklausur! Plötzlich dringt eine maskierte Person ins Klassenzimmer ein und diktiert mit geladener Pistole Aufgaben, die erbarmungslos die Geheimnisse aller an die Oberfläche zerren. Arroganz, Diebstähle, blinder Opportunismus, Lügen – hinter sorgsam gepflegten Fassaden tun sich persönliche Abgründe auf. Fiona ringt fassungslos mit ihrer Handlungsunfähigkeit, Mark verspürt Genugtuung, und Herr Filler schwankt zwischen Aggression und Passivität. Als sie den Angreifer enttarnen, sind die Grenzen der Normalität so weit überschritten, dass es für niemanden mehr ein Zurück gibt. Ein packend komponiertes psychologisches Kammerspiel! “ (Quelle)

**********************

Meine Meinung:

Alter Schwede, was für eine Geschichte! Ich glaube als Lehrer ist diese noch eindringlicher und deutlich emotionaler.  Während der ganzen 3 Stunden habe ich mich immer wieder gefragt,

  • was würde ich in einem solchen Fall tun?
  • was  ich getan hätte, um diesen Amoklauf zu verhindern, zu verkürzen?
  • was  ich eigentlich über meine Schüler weiß ?
  • ob es Schüler gibt, die ich schon mehr als ungerecht behandelt habe?
  • ob ich mir Vorwürfe machen muss, weil ich mich zu wenig für das Leben mancher Schüler interessiere?
  • ob es Schüler gibt, die sich von mir missverstanden fühlen und ich nochmal das Gespräch hätte suchen sollen?

Ach, ich könnte hier noch so viele Fragen anhäufen…es ist zum „aus-der-Haut-Fahren“!

Continue reading [Rezension] Hörbuch *** Was wir dachten was wir taten *** Kalt erwischt, hat mich das…

[Rezension] Hörbuch *** Wenn du dich traust *** viel tiefgründiger als erwartet…wenn du selbst die Erbsen zählen musst

Kira Gembri „Wenn du dich traust“

4 CDs, 4 Stunden 40 Minuten, 16,99 Euro, ET: 15.02.2017

gekürzte Lesung, Sprecher: Katharina Schwarzmaier, Markus Manig

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

Danke für die Bereitstellung des Hörbuchs!

*******************

Inhalt:

„Lea zählt – ihre Schritte, die Erbsen auf ihrem Teller, die Blätter des Gummibaums. Sie ist zwanghaft ordentlich und meistert ihren Alltag mit Hilfe von Listen und Zahlen. Jay dagegen lebt das Chaos und hat mit festen Beziehungen absolut nichts am Hut. Niemals würde er freiwillig mit einem Mädchen zusammenziehen. Sonnenklar, dass es zwischen den beiden heftig kracht, als sie aus der Not heraus eine WG gründen …“ (Quelle)

*******************

Meine Meinung:

Ein kleines Highlight hat mich hier erwartet! Das schon gleich zu Beginn! Ich hatte eine eher seichte Geschichte erwartet, in der ein Bad Boy auf ein Mädchen mit Zwangsstörungen trifft. Dann hilft er ihr, es kommt die Liebe und sie wird – Überraschung – geheilt!

Da hatte ich aber meine Rechnung ohne die Autorin gemacht. Denn sie hat hier eine mehr als mitreißende, tolle und sehr tiefgründige Geschichte geschrieben, die von den beiden Sprechern lebendig und dabei äußerst mitfühlend intoniert wird. Ich finde das eine sehr gelungene Sache, wenn ein Hörbuch von einem Sprecher und einer Sprecherin gesprochen wird. Abwechselnd wird man hier so von Lea oder Jay abgeholt und mitgenommen. Das wirkt fast so, als würden wir zusammen an einem Tisch sitzen und sie die Geschichte nacheinander erzählen. Richtig toll!

Sowohl Jay als auch Lea haben es in ihrem Leben nicht leicht gehabt und wie immer geht jeder Mensch anders mit seinen Probleme um. Jeder Mensch hat sein Päckchen zu tragen und andere Formen der Verdrängung bzw. Aufarbeitung gefunden. Wir lernen Jay und Lea sehr genau kennen und ihre Geschichten sind beide enorm emotional. Dabei sind sie weder kitschig noch überzogen, so dass ich sie gerne bis zum Ende des Hörbuchs begleitet habe.

Continue reading [Rezension] Hörbuch *** Wenn du dich traust *** viel tiefgründiger als erwartet…wenn du selbst die Erbsen zählen musst

[Gewinnspiel] *** 2 Ferien-Lese-Päckchen „Liebe“ zu gewinnen (3 Bücher/Hörbücher, Magnet, Gummibärchen…) – Auslosung #Schicksalsbringer ***

Auslosung des alten Gewinnspiels:

Bevor das neue Gewinnspiel startet, hier noch die Auslosung des in drei Tagen erscheinenden Buches „Schicksalsbringer“ von Stefanie Hasse:

GEWONNEN hat: (Random Org hat entschieden…)

Continue reading [Gewinnspiel] *** 2 Ferien-Lese-Päckchen „Liebe“ zu gewinnen (3 Bücher/Hörbücher, Magnet, Gummibärchen…) – Auslosung #Schicksalsbringer ***

[Rezension] Hörbuch – Frauenromane *** Das Leben fällt, wohin es will *** Hm, ein Frauenroman ab 16 Jahren???

Petra Hülsmann „Das Leben fällt, wohin es will“

6 CDs, 444 Minuten, ab 16 Jahren, 16 Euro, ET: 26.05.2017

Sprecherin: Nana Spier

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

**************************

Inhalt:

Party, Spaß und Freiheit – das ist für Marie das Allerwichtigste, und sie liebt ihr sorgenfreies Dasein. Das ändert sich jedoch schlagartig, als ihre Schwester Christine schwer erkrankt und sie darum bittet, sich während der Behandlung um ihre Kinder zu kümmern. Und nicht nur das – Marie soll auch noch Christines Posten in der familieneigenen Werft für Segelboote übernehmen. Darauf hat Marie ja mal so überhaupt keinen Bock, und auf ihren neuen „Chef“, den oberspießigen Daniel, erst recht nicht. Während sie von einem Chaos ins nächste stolpert, wird ihr jedoch klar, dass es Dinge im Leben gibt, für die es sich zu kämpfen lohnt. Und dass manches einen ausgerechnet dann erwischt, wenn man es am wenigsten erwartet – zum Beispiel die Liebe …“ (Quelle)

*********************

Meine Meinung:

Ich habe auf der LitBlog Convention in Köln einen Workshop mit der Autorin besucht. Ich hatte bisher kein Buch von ihr gelesen und das wollte ich jetzt schnellstens nachholen.

Da ich aber auch gerne Hörbücher höre, habe ich auf dieses zurückgegriffen.

Die Sprecherin Nana Spier konnte mich mit ihrer sehr angenehmen und wandelbaren Stimme direkt begeistern und so war es auch sehr einfach, der Geschichte zu lauschen.

Continue reading [Rezension] Hörbuch – Frauenromane *** Das Leben fällt, wohin es will *** Hm, ein Frauenroman ab 16 Jahren???