Esther

HeyHo,

das Glasdach bietet ja ganz neue Perspektiven 🙂
Da würde sich unser Kater sicher auch wohlfühlen.
Der schläft dafür gerade in einem, eigens für ihn hingestellten, Pappkarton auf der Couch und genießt das Leben 😀

LG, Esther

normal-ist-langweilig

HeyHo zurück! 🙂
Ja, das Glasdach ist toll! Die ersten Male habe ich Findus immer gesucht und nicht gefunden – wusste aber, dass er noch da sein musste! Aber gegen einen Pappkarton hat Findus auch nichts einzuwenden! Vor allem, wenn der Karton eigentlich viel zu klein ist. Herrlich lustig anzusehen!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.