[Rezension] *** Coldworth City*** Was gäbe ich für ein paar besondere Eigenschaften… Telepathie? Telekinese?

Mona Kasten „Coldworth City“

TB, ET: 01.09.2017, 320 Seiten, 12,99 Euro

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

Danke für die Bereitstellung des Buches!

*****************************

Inhalt:

„Vor drei Jahren täuschte Raven ihren Tod vor, um der skrupellosen Forschungsorganisation AID zu entkommen. Seitdem ist sie auf der Flucht, denn Raven ist eine Mutantin, die über außergewöhnliche Fähigkeiten verfügt, und AID würde alles tun, um sie wieder in ihre Gewalt zu bringen. Seit ihrer Flucht lebt Raven unerkannt in Coldworth City – bis der verschlossene Wade auftaucht und ihr anbietet, sie im Umgang mit ihren Fähigkeiten zu unterrichten. Damit ist die Zeit des Versteckens vorüber, denn schon bald sehen sich Raven und Wade einer Verschwörung gegenüber, die nicht nur das Ende der Mutanten bedeuten, sondern auch die ganze Welt ins Chaos stürzen kann.“ (Quelle)

*********************

Meine Meinung:

„Bestseller-Autorin Mona Kasten mischt coole Superhelden-Action mit einer großen Lovestory. Ein Superhelden-Roman für die riesige Fangemeinde erfolgreicher Serien wie Jessica Jones, Agents of S.H.I.E.L.D., X-Men oder Supernatural.“ (Verlagsseite)

Ein Buch vergleichbar mit X-Men? Wow, ich liebe diese Filme und habe die meisten von ihnen bereits mehrmals gesehen. Und ich glaube, genau das ist das Problem. Aber fangen wir anders an:

Mona Kasten hat einen sehr guten Roman geschrieben, der mich gut unterhalten und emotional mitgerissen hat. Ich mochte Raven als Protagonistin, als auch ihren Bruder sehr gerne. Beide sind wirklich sympathisch und das, was sie in ihrem Leben schon durchgemacht haben, hat die Autorin sehr gekonnt beschrieben, so dass ich mit ihnen gelitten und mitgefiebert habe.

Auch die anderen Mutanten, insbesondere Wade und Moira, fand ich sehr ansprechend und eingängig.

Die ganze Geschichte rund um die Verschwörung und das Ende der Mutanten las sich flüssig und schnell und ich war gerne Teil dieser Geschichte.

Was also war das Problem? Ich habe nun ja das ganze Buch bisher nur gelobt.

Mein Problem war, dass diese Geschichte für mich ein Mix aus mehreren X-Men Filmen ist. Vor meinem Auge habe ich immer wieder Szenen aus den Filmen gesehen, in denen die im Buch beschriebenen Dinge sehr ähnlich abgelaufen sind. Auch der Plot, der hinter allem steckt, konnte mich demnach nicht überraschen. Auch eine Überraschung am Ende war nicht wirklich eine, da das vorauszusehen war.

Versteht mich nicht falsch: Das Buch ist wirklich toll – aber für X-Men Junkies kommt hier weniger Spannung auf.

Die angekündigte Liebesgeschichte ist eher leise, emotional und tiefgründig als im Vordergrund stehend, was ich persönlich als positiv verbucht habe! Von den coolen Superhelden und ihren Kräften hätte ich gerne an der ein oder anderen Stelle mehr gelesen. Aber anscheinend werden weitere Teile erscheinen, auch wenn ich das Buch auch so beruhigt zuschlagen konnte. Ich bin gespannt, was noch kommen mag!

Von mir gibt es 4 Stars (4 / 5)!

********************

Weitere Rezensionen bei Lovin Books (5/5), Foxy Books (5/5) und bei BücherFantasie (4/5)!

Laura von Skyline of Books

Liebe Verena,

bei den ersten Sätzen deiner Rezi dachte ich „YES!! X-Men! Wieso habe ich das Buch vorher nicht wahrgenommen!?“. Dann hab ich weiter gelesen und bin nun doch etwas ernüchtert. Ich bin nämlich auch ein riesiger X-Men Fan und kenne die Filme gefühlt in und auswendig. Darum bin ich jetzt doch etwas verunsichert, ob ich das Buch lesen möchte, wenn vor meinem inneren Auge dann die X-Men Filme abspielen und Parallelen vorhanden sind (allein beim Lesen deiner Rezi und den Namen Raven und Moira hatte ich die Figuren im Kopf). Hm..was mach ich jetzt nur? ich bin hin und her gerissen! Lesen oder nicht lesen?

Liebe Grüße
Laura

normal-ist-langweilig

Liebe Laura,
ich fand das Buch wirklich gut, es war jedoch keine Überraschung. Wenn du Zeit hast, dann lies es! Falsch machen kannst du nichts! Aber die Lesezeit ist ja leider immer das Problem, nicht wahr? 🙂 LG Verena

BücherFantasie

Hallihallo 🙂

Eine schöne Rezension hast du da geschrieben. Ich kann deine Kritikpunkte gut verstehen 🙂
Vielen Dank für die Verlinkung auf unseren Blog!

Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende
Liebste Grüße
Julia

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.