[Rezension] *** Was hat Pythagoras mit Girlanden zu tun *** 125 Rätsel aus der Mathematik – rätselst du schon???

0
62

Alex Bellos „Was hat Pythagoras mit Girlanden zu tun – Die 125 besten Rätsel aus 2000 Jahren Mathematik

Klappenbroschur, 384 Seiten, 15 Euro, ET: 02.11.2018

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!
Danke für die Bereitstellung des Buches! Werbung!

*******************************

Inhalt:

„Ein gutes Rätsel ist genial, etwas frustrierend und am Schluss gibt es einen »Aha-Effekt«. Alex Bellos sammelt in seinem neuen Buch nicht nur die 125 besten Rätsel aus den letzten 2000 Jahren, sondern erzählt den Lesern auch Geschichten von mathematischen Sensationen und Rätselwettkämpfen, nimmt sie mit auf eine Reise durch das antike China, das mittelalterliche Europa und das heutige Japan. Für manche Rätsel braucht man Kreativität und logisches Denken, für andere eine gewisse Gerissenheit und einige können nur von 2% der Bevölkerung gelöst werden. Doch alle sind sie garantiert extrem unterhaltsam, schärfen den Verstand und helfen dabei, die grauen Zellen auf Trab zu halten.“ (Quelle)

*********************

Meine Meinung:

Eine Rezension zu schreiben, ist bei diesem Buch gar nicht so einfach.

Ich liebe mathematische Rätsel, ich knobel gerne und kann mich in einem Problem auch gerne mal verbeißen. Sicherlich ist es von Vorteil, wenn es einem dann auch gelingt, hin- und wieder ein Rätsel zu lösen, sonst verliert man die Lust und auch die Geduld.

Das Buch vereint eine wirklich gute Mischung aus bekannten Rätseln (aus dem Mathebuch oder anderen Rätselbüchern) und aus unbekannten. Die Rätsel sind teilweise wirklich schwer und haben mich rastlos zurückgelassen. Aber es gibt ja Lösungen und zwischendurch darf man auch mal gucken! 🙂

Sehr gut gefallen haben mir auch die „Leckeren Appetithappen“ gefallen. Hier wird ein Wettbewerbscharakter aufgerufen, da man gegen einen 11 jährigen antritt. Angeblich sind die Rätsel auch für 11 Jährige lösbar. Na, wenn das mal kein Anstoß ist!!! Bei den Appetithappen wird dann das Alter noch gesteigert!

Auch die Mischung von Textaufgaben, Logikrätsel und Zahlenspielen ist gut gemacht!

Vielleicht schaut ihr euch einfach mal in der Leseprobe um! Dann seht ihr auch, wie das Buch aufgemacht ist!

Kein Buch zum „Durchlesen“, sondern für mich ein Buch, dass mich jetzt längere Zeit begleitet und unterhalten hat. Man muss ja auch nicht alle Rätsel lösen oder bearbeiten. Diese Freiheit kann man sich ja nehmen. Man macht nur das, was man ansprechend findet!

Eine tolle Idee, eine gut überdachte Mischung und eine gekonnte Aufmachung! Sehr gut gelungen und (5 / 5) wert!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here