[Rezension] Hörbuch Thriller *** Der Mörder und das Mädchen *** Ein Thriller, der seinen Namen verdient hat…

0
54

Sofie Sarenbrant „Der Mörder und das Mädchen“

gekürzte Lesung, 6 CDs, 399 Minuten, 9,99 Euro, ET: 17.02.2017, Reihe: JA

Sprecher: Tanja Geke und Simon Jäger

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

Danke für die Bereitstellung des Hörbuchs  – Werbung!

********************

Inhalt:

„Cornelia Göransson sehnt den Tag herbei, an dem sie und ihre Tochter Astrid aus ihrem Haus ausziehen können. Denn ihr Mann Hans misshandelt sie. Als Astrid ihr erzählt, ein fremder Mann habe sie nachts gestreichelt, glaubt Cornelia, ihre Tochter habe schlecht geträumt. Doch dann findet sie Hans ermordet im Gästezimmer. Ausgerechnet die schwangere Ermittlerin Emma Sköld muss den Fall übernehmen – und sie hat sofort einen Verdacht: Cornelia, die angeblich gepeinigte Ehefrau. Schnell stellt sich heraus, dass es für die Gewalt, die ihr Mann ihr angetan haben soll, keine Zeugen gibt und Cornelia eine Menge Geld erben wird …“ (Quelle)

********************

Meine Meinung:

Ich hatte in der Vorschau des Verlags Band 2 der Reihe gesehen und mich entschieden, dass Band 1 wirklich gut und spannend klingt. Sehr angetan war ich auch davon, dass das Hörbuch sowohl von einer Frau als auch als von einem Mann gesprochen wird. Damit war für mich klar, dass die Geschichte aus mindestens zwei Perspektiven erzählt werden würde.

Die Geschichte selbst ist ein regelrechtes Verwirr- und Versteckspiel. Ich wusste bis zur Hälfte wirklich gar nicht, wer der Mörder ist, obwohl dieser auch „das Wort ergreift“ und über sich und seine Taten berichtet. Im letzten Drittel fiel es mir dann wie Schuppen von den Augen und ab da konnte er mich nicht mehr täuschen. Wie es dann immer so ist, fragt man sich, warum man nicht vorher schon die ganzen Zeichen erkannt hat! Das aber liegt an der gekonnten Verschachtelung der vielen kleineren Geschichten, die die Charaktere mitbringen und die die Autorin perfekt in- und umeinander verknüpft.

Für mich an keiner Stelle langatmig oder langweilig, sondern ein spannender Thriller, der seinen Namen verdient hat! Die Sprecher sind beide richtig gut und ließen mich vollkommen in der Geschichte abtauchen.

(5 / 5)

Am Ende wünscht man sich nur eines, nämlich den zweiten Band sofort in den Händen halten zu können.  Glücklicherweise ist Band 2 der Reihe am 26.01.2018 erschienen! Auf den Inhalt verzichte ich hier an dieser Stelle, da dieser zu viel verraten würde.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here