OT ***Gib den Kommentaren mehr Aufmerksamkeit *** Schwiegermutter = Schwiegermonster????

Ich habe mir überlegt, dass es immer so schade ist, dass man den ganzen Kommentaren, die zum Beispiel während einer Blogtour zusammenkommen, so wenig Aufmerksamkeit beimisst. Schließlich überlegt sich jeder etwas Sinnvolles!

HIER sind sie wieder – eure Kommentare! Dieses Mal ging es um das Thema Schwiegermütter! Monster oder nicht??? Und ich muss sagen…Ich bin begeistert, wie gut die meisten doch mit ihrer Schwiegermutter auskommen…Aber Drachen gibt es wohl auch! 

Schwiegermutter = Schwiegermonster????

  •  Ich habe auch schon immer wieder sehr schlimme Geschichten gehört, kann dabei aber ehrlich gesagt nie mitreden, da das Verhältnis gut ist.
  • Bei mir ist leider keine Schwiegermutter in Sicht, aber bisher bin ich mit den Eltern meiner Freunde gut klargekommen. Manchmal ist mehr Sympathie da, mal weniger. Aber mir hat es geholfen, das eigene Ego ein Stück wegzupacken und zu fragen “Warum verhält er/sie sich so?” Das hilft nicht immer, aber wenn man merkt, dass sich ein Konflikt aufbaut, ist das ganz gut.
  • mit meiner Schwiegermutter habe ich auch kein sehr gutes Verhältnis. Wir versuchen miteinander auszukommen, aber manchmal nerven ihre Besserwissereien schon sehr :)
  • Meine Schwiegermutter ist wirklich eine Schwiegermonster,weil sie solange mein Mann und ich alles brav gemacht haben war alles in Ordnung aber wann mein Mann endlich mal nein gesagt hat , hat meine Schwiegermuuter ihr wahres Gesicht gezeigt.Sie hat geschafft alle gegen uns bringen .
  • Ich habe keine Schwiegermutter, und ich habe sie nie kennengelernt, da sie bereits vor 30 Jahren verstorben ist.Aber was ich aus den Erzählungen meines Mannes weiß, hätte ich wohl eher nicht mit ihr unter einem Dach leben wollen – wobei ich nicht einmal mit meinen eigenen Eltern in einem Haus leben will, denn man bleibt immer das Kind, dem man Vorschriften macht. (So wäre es bei mir zumindest). Aber in anderen Familien ist das glücklicherweise nicht zwangsläufig der Fall.
  • Jaja,Schwiegermutter…Also ich könnte da Geschichten loswerden…. Als mein Mann und ich noch dort im Haus gewohnt haben,musste ich mir mal sagen lassen das unser Wasserhahn tropft,weil ich nicht richtig putze!!! Hä??? Dann sind wir nach nicht mal einem Jahr ausgezogen.Das gemeinste für mich ist,das meiner Schwiegermutter es nach 13 Jahren immer noch passiert,mich mit dem Namen der ersten Frau meines Mannes anzusprechen!!! Hat noch jemand fragen???Ich denke das sagt alles! Leider kein gutes Verhältnis!
  • So häufig sehe ich meiner Schwiegermutter gar nicht und dann freue ich mich immer total drauf. Heute ist wieder so ein Tag :-). Was ich nur manchmal bemängel ist, wenn sie meinen Partner immer so verwöhnt und er dann der Meinung ist, dass müsste bei uns zuhause auch so sein ;-). Ansonsten verstehen wir uns richtig gut.
  • Meine Schwiegermutter ist leider schon vor vielen Jahren gestorben und sie war ein seelenguter Mensch.
  • Also meine Schwiegermutter, die leider schon verstorben ist, war die Liebste auf der ganzen Welt!! Ich wollte Euch das nur schnell zurufen, damit niemals denkt, ich hätte hier irgendwen verwurstet! :-) So und nachdem ich das gesagt habe, kann ich noch aus dem Nähkästchen plaudern: Die Mutter meines Ex-Freunds war nämlich nicht immer so umgänglich, ihr konnte ich es selten recht machen… aber nachdem wir uns getrennt haben, war sie plötzlich meine beste Freundin und hat sich auf meine Nachfolgerin eingeschossen! :-) Alles Liebe!
  • Ich habe ein typisches Schwiegermutter Exemplar, aber eigentlich meint sie immer alles nur gut ;-) .Lieblings Thema bei ihr ist mein Kind, ich ziehe ihn nicht warm genug an,er muss mehr essen und das schlimmste ist, er muss sich an Regeln halten. Mein Mann sagt immer nur das sie es nicht böse meint :-D . Ja ja, wie gut das ich mir in der Erziehung nicht rein reden lasse .
  • Ich kann nur mit einer ganz lieben Schwiegermutter dienen. also keine tollen Geschichten. Die reißt meine mutter eher. aber dann nicht beim Schwiegersohn sondern bei mir. :o( bin inzwischen 45 und meine Ma zweifelt immer noch an das ich kochen kann. oder Fahrrad fahren. oder sonst irgendwas. Für sowas habe ich doch keinen Biss. tja, vielleicht habe ich nur ein bisschen. Aber das hat sich an einem tollen Mann festgebissen. mit ner tollen Schwiegermutter. :o)
  • Also ich kann mich wirklich nicht über meine Schwiegermummy beschweren, Sie ist eine ganz Liebe. Sicher nach über 8 Jahren hatte man schon mal die ein oder andere Meinungsverschiedenheit aber der größte Teil unserer gemeinsamen Zeit lief absolut rund : )
  • Das hat auch ganz viel damit zu tun das die Schwiegermutter meiner Schwiegermummy, ganz nach dem typischen Klischee Schwiegerdrache verhalten hat & meine Schwie-mum wollte nie so bissig, gemein & hinterlistig werden. Ist sie auch nicht, zu unserm Glück ; ) Die Mutter meines Ex war die absolute Katastrophe, verbittert, hochnäsig, alles wusste sie besser, die war echt eine Giftspritze & hat sich die grösstmögliche Mühe gemacht die Beziehungen ihrer Söhne zu zerstörren, bis jetzt war sie immer erfolgreich damit, denn mein Ex & sein Bruder sind schon wieder Single…..Bei uns hat seine Mutter aber nur 30% zur Trennung beigetragen…
  • eigentlich gibt es keine interessante Geschichte zu erzählen über Schwiemu und mich. Denn wir hatten lange eine Fernbeziehung und so konnte mich meine Schwiemu auch nur langsam kennenlernen ….Vorteil oder Nachteil …egal ich war die erste Schwietochter und die erste Schwangere. Und so doch einige Pluspunkte gesammelt..das Verhältnis passt, wie man bei uns so schön sagt.

***************************

In diesem Sinne:

Viel Spaß bei eurem nächsten Treffen mit der Schwiegermutter! Vielleicht hilft das Denken an Hundewelpen auf einer Gänseblümchenwiese???

HUndewelpen

Big Smile

LG Verena

 

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.